Wie kriege ich meinen Schimmel sauber?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kann dir eine Paste aus Backpulver und Wasser empfehlen, wenn du die Flecken raus haben willst. 

Mein Pinto ist auch ein richtiger Dreckbär und kommt um keinen Platz herum wo man sich wälzen und einsauen kann. Sieht toll aus... manchmal. 

Rühr das in einer kleinen Schüssel an, massier es sanft mit einer Wurzelbürste oder so ein und lass es 10-15 min einwirken. Geht auch mit haushaltsüblichen Natron. Danach einfach abwaschen, fertig. 

Ist nicht giftig und belastet auch die Umwelt nicht. 

Das mit der Kohle funktioniert tatsächlich, allerdings geht der Dreck auch damit nicht immer komplett raus, manche Flecken werden nur blasser. Aber besser als nur bürsten u. erspart dem armen Tier die Prozedur des ständigen Waschens und Fellgerubbel.

Ich kenn dass Problem mit weißen Pferden nur zu gut haha ich hatte mal so ein shampoospray vom Krämer (weiß leider nicht mehr wie es heißt) des hat eigentlich gut geholfen bei meinem einfach drauf sprühen und mit einem Nassen schwamm einschäumen und danach abwaschen und es ging echt gut weg :)

ja, Aktivkohle oder Grillkohle, also echte Holzkohle ist das Mittel der Wahl - es wird besser, wenn auch nicht immer ganz und gar weg

ich habe auch schon davon gehört, reinweiße Zahnpasta zu nehmen

ICH? lebe mit den Flecken meines "Reitschweins"....

Hab mal gehört dass man die dreckigen stellen mit Kohle einreiben soll, kurz einwirken und abwaschen.

Weiß aber nicht ob es wirkt weil ich es noch nie ausprobiert habe

unsere Einstaller benutzen einen Schlauch mit hart einstellbaren Strahl..lange genug drauf halten und immer wieder mit dem Abzieher drüber.... übrigens bei denen die auf Spänen stehen ist es auch nicht anders. 

Hjalti 01.07.2017, 22:06

Ganz toll für's Pferd...

2
dummerharry 01.07.2017, 22:15
@Hjalti

ja sind halt alles Pferdequäler....unsere 30 Einstaller 

0
pferdehilfen 01.07.2017, 22:38

Werde ich nicht machen aber danke

1

Was möchtest Du wissen?