Schimmel(Pferd) kann schnell krank werden- was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vermutlich denkst Du da ans Schimmelmelonom. Das betrifft aber auch nicht alle Schimmel.

Es kommt hauptsächlich bei Rassen vor, bei denen Schimmel  die vorherschende Farbe ist. Da gibt es jedoch inzwischen auch Züchter, die speziell mit Pferden züchten, die diese Veranlagung nicht haben und daher auch nicht weiter vererben.

Ich hatte selber einen Schimmel für knapp 3 Jahre. Ich muss sagen, dass er nie etwas mit den Beinen oder Koliken hatte- er hatte aber öfters was mit der Haut. Beispielsweise war er sehr empfindlich mit Mauke oder Phlegmone. Im Sommer hatte er auch öfters einen Sonnenbrand wenn die Stallpfleger vergessen haben ihn einzucremen.  

Was möchtest Du wissen?