Wie kann man in 4 Monaten dünn werden?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du hast starkes Übergewicht ... da Du ja bereits Sport machst solltest Du unbedingt Deine Ernährung anpassen/umstellen.

Du bist in der Pubertät, Dein Körper entwickelt und verändert sich und braucht dazu viel Energie und verschiedenste Nährstoffe. Verzichte auf das Ausprobieren von Diäten, sie können Dir schaden! Sie helfen Dir auch nicht Deine Essgewohnheiten zu ändern und führen oft zu neuem Frust.

  • Es gibt 800'000 Jungendliche & Kinder in Deutschland, die in der gleichen Situation sind wie Du - ich meine damit keineswegs, dass Du nichts daran ändern sollst oder kannst - nur, dass Du nicht alleine bist.

Bitte Deine Eltern, Deinen Hausarzt Dich bei einer professionellen Ernährungsberatung anzumelden - die kann Dir elementare "Fehler" Deiner pers. Ernährung aufzeigen, die auf Dich zugeschnittene Ernährungsanpassung/ -umstellung wie auch realistische Ziele definieren und diese periodisch überprüfen.

Nimm als Ziel Dich mit Freude & Genuss gesund, ausgewogen & abwechslungsreich zu ernähren, etwas abzunehmen resp. längerfristig Normalgewicht zu erreichen & dieses auch zu halten :)

Als Anregung - fünf einfache Grundsätze für eine gesunde, ausgewogene & abwechslungsreiche Ernährung

Die beste & einfachste Hilfestellung bietet zudem die Ernährungspyramide https://www.swissmilk.ch/de/ernaehrung/gesund-essen/ernaehrungspyramide/

und eine Zusammenstellung geeigneter Lebensmittel, um Dir eine Idee zu geben http://www.ernaehrung.de/tipps/adipositas/adip12.php

Auch ungesundes darf durchaus ab und zu sein, denn Essen soll Genuss sein, also bewusst geniessen 😃

Übrigens kann auch das übermässige Schwitzen durch Dein Übergewicht bedingt sein

Eine ausgewogene Ernährung ist genauso wichtig wie der Sport.

Wie groß bist du denn? 

In 4 Monaten 10 kg abzunehmen halte ich nicht für gesund, wenn man nicht starkes Übergewicht hat. 

Ich habe in den letzten ca. 10 Monaten von 92 auf aktuell 80 kg abgespeckt und das reicht jetzt auch vollkommen. 

Meine Empfehlung, viel Bewegung, natürlich Sport, aber auch mal mit dem Fahrrad oder zu Fuß irgendwohin gehen anstatt gefahren werden oder Bus. Wie dir hier sicher jeder sagen wird, eine ausgewogene Ernährung gehört dazu um dem Stoffwechsel zu zeigen: hey Kollege, du musst jetzt mit weniger auskommen und mal an die Reserven gehen, denn mehr gibts nicht!

Kommentar von Schlauer1803
20.05.2017, 07:05

ich bin 1,72 groß

0

Mehr Sport soll man auch auf keinen Fall machen. Man sollte maximal 4 kg pro Monat abnehmen. In diesem Fall ist weniger mehr.

Wie bereits beschrieben mit einem guten Ernährungsplan und regelmäßigen Sport hast du schon gute Aussichten. Ergänzend ist natürlich noch die beinharte Disziplin, an der viele Menschen scheitern, zu erwähnen.

Die Hälfte Essen . Mit hat es geholfen , in 6 Monaten hat man mir die 2 Jahre zocken gar nicht mehr angesehen . Natürlich auch mit Sport und so 

Esse nicht zwischen den Mahlzeiten, das hilft sehr.  Jetzt gerade im Sommer git es mega viele leckere früchte die man essen kann. Ist auch eine gute idee mal morgens 10 pushups/situps  zu machen, mach ich auch (14 weiblich) hilft vielleicht nicht so sehr aber wenn es zur routine wird dann hilft es wahrscheinlich auch. Ich kenne mich nicht mit der männlichen "abnehmanatomie" aus aber so hilft es bei uns frauen. 

wie groß bist du?

welchen sport betreibst du?

wie ernährst du dich?

alles sehr wichtige punkte die hier helfen würden dir zu helfen.

das gewicht sollte nämlich zu deiner größe passen, außerdem bist du erst 15 und bist damit noch voll im wachstum. 

welche art von sport kann dein gewicht auch stark verändern, oder deine statur - muskel aufbau lässt einen eher bullig und kräftig wirken und macht einen schwerer, ausdauertraining dagegen gibt dir einen atletischen körperbau und man neigt eher dazu leicht vom gewicht zu werden.

die ernährung sollte auch auf dein training abgestimmt werden. am besten wäre da wenn du dich wirklich gut beraten lässt wenn du ein fixes ziel hast.

Kommentar von Schlauer1803
19.05.2017, 21:14

ich bin 173cm groß und spiele Fußball. Ernährung: morgens: Brot mit Milch mittags: chapati (dünnnnes brot) mit Soße. abends: Chapati oder Hähnchenkeule oder Reis oder Nudel oder Spaghetti oder sowas.

0

Was möchtest Du wissen?