wie kann ich meiner mama helfen und sie glücklich machen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Naja soweit ich weiß (und bitte korrigiert mich falls etwas ungenau ist oder nicht völlig stimmt)

Laut koran ist eine scheidung möglich man sollte nur die fristen einhalten. Ein mann sollte deine exfrau dann nicht aus der wohnung werfen, er sollte sie weiterhin zuhause leben lassen oder wenn sie das nicht möchte dann kann sie auch gehen.

Also ich weis nicht was du unter altmodisch verstehst. Ich glaube du meinst, dass deine mama religiös ist. Und falls ich das richtig interpretiere, dann hat deine mama auch sicher den koran öfterers gelesen und sie kennt sich bestimmt besser damit aus als ich.

Vielleicht kannst du sie dazu bewegen dass ihr zusammen eine andere wohnung suchts und du kannst ihr dann sagen, dass es laut dem koran nicht verwerflich ist.

Und was die sache mit den halbbruder angeht. Hmm das ist schwer. Also ich sage dir was ich machen würde: ich würde ihn glaube ich nicht kennenlernen ''wollen'' meiner mutter zu liebe, denn auch wenn sie eines tages mal sagt es ist schon ok für mich, so wird es wahrscheinlich nicht stimmen.

Also meine mutter hat mich in die welt gesetzt und mich geliebt und mich aufgezogen und das alles. Und wäre der fehltritt deines vaters nicht, dann würde der kleine auch nicht existieren.

Du musst wissen wer für dich wichtiger ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mit deiner Mutter shoppen, trinkt etwas, spreche sie darauf an innerlichen Zwiespalt du steckst, sie wird es verstehen, es tut mir übrigens sehr leid für dich, dass deine Familie auf solche Art und Weise zerbricht, du solltest auf Wohnungssuche gehen, der Klügere gibt nach, so kann deine Mutter abschließen, auch wenn es deiner Kultur nicht entspricht, wir sind in Deutschland und da hat jeder das Grundrecht auf die Wahl des freien Wohnsitzes mit oder ohne Ehemann, etwas Distanz tut euch allen gut, vielleicht versöhnen sich deine Eltern wieder, auch wenn es komisch klinkt, vielleicht reicht zunächst ein Hotelzimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von waldfrosch64
18.12.2015, 20:16

Du stellst dir das mit der Islamischen Kultur wohl etwas zu einfach vor .

Das ist nicht so einfach dort  einfach mal so ...auszuscheren ..

0

Erkläre deiner Mutter konkret wie du dich fühlst und sage ihr, dass du unter dieser Situation sehr leidest. Versuch deine Mutter aufzubauen und ihr zu erklären, dass du immer zu ihr halten wirst, denn ich denke es gibt nichts schöneres für Mütter, als zu wissen, dass das Kind immer zu ihr stehen wird.

Du schaffst das :)
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 wer in einer unglücklichen Beziehung /Ehe steckt geht leichter  "fremd"

Im Islam haben der Mann und die Frau das Recht sich scheiden zu lassen und auch neue Ehen zu schließen. 

 Es gibt im Islam  keine Pflicht als Geschiedene weiterhin zusammen zu leben!..sondern der Frau steht die Herausgabe der Morgengabe zu ..

Stärke Deine Mutter sich eine Arbeit zu suchen, die ihr ein Leben  unabhängig vom Ex ermöglicht, Unterhalt für Dich steht ihr zu + das KG anteilig.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute es geht hier um den Islam ?

Da kannst du nichts machen,es sei denn du und deine Mutter würden dem Islam den Rücken kehren .Was den Verlust der Familie bedeuten würde .Das ist nicht leicht .

Es ist löblich von dir dass du ihr helfen willst ,nur deine Mutter ist erwachsen und kann sich nur selbst helfen .

Es ist nicht deine Aufgabe die Mutterrolle  für deine Mutter zu übernehmen .Du hast genug damit zu tun erwachsen zu werden und aufzupassen dass du selbst diese Muster nicht übernimmst ,damit du es einmal besser haben kannst.

Hilfe gäbe es für deine Mutter hier ,aber ich vermute darauf wird sie wohl nicht eingehen : 

Auch dass sie dich nicht zum Halbruder lässt finde ich persönlich  falsch ,das ist eine Sache zwischen den Erwachsenen ,aber sie verlangt das du partei ergreifst . ..und das ist immer sehr schlecht .

 http://www.frauenhauskoordinierung.de/frauenhaussuche.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lenke deine Mama halt viel ab, unternimm viel mit ihr usw. Ablenkung ist immer das Beste. Du " mußt " gar nicht deinen Halbbruder kennenlernen. Am allerwenigsten in dieser Situation. Besuche ihn nicht !!!

Und was die neue Frau von deinem Vater da meint oder nicht, daß ist doch wirklich total schnuppe !!!!

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das altmodische schnell vergessen und mit Deiner Mama in eine andere Wohnung ziehen. Das jetzt ist für Euch alle kein Zustand mehr. Ihr geht daran kaputt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch deine Mutter zu überzeugen, dass es am besten für euch ist, wenn ihr von ihrem ex Mann entfernt wohnt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suche ihr einen neuen und besseren Mann. In der islamischen Kultur ist das zwar schwierig, aber nicht unmöglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist das für ne Kultur wenn ich fragen darf? Wenn sie sich gegenseitig nicht mögen, verstehe ich nicht, warum sie immer noch zusammen leben. Ich sehe keinen Sinn hinter dieser Kultur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuluAz
19.12.2015, 11:17

Brauchst du nicht, tatsache ist es:)

0

dein Vater wohnt bei deiner deiner Mutter (euch) und hat noch nebenbei eine zweite Frau?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hilf Deiner Mama im Haushalt und - vor allen anderen Dingen - achte auf eine gute Schulbildung.

Wichtig ist, dass Du das mit Schreiben und Lesen korrekt erlernst und Dir eine gesicherte Existenz aufbaust - unabhängig von der Familie.

Groß- und Kleinschreibung, Kommasetzung, Absatzbidung...Vieles gehört dazu.

Dann schaffst Du was und Deine Mama ist stolz auf Dich.

Später kann sie dann bei Dir wohnen.

aber in unserer kultur ist es leider so das man trotzdem zusammen wohnen soll

Verabschiede Dich von einer so rückständigen "Kultur".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Winkler123
18.12.2015, 19:52

Sie lebt nunmal in ihrer Kultur und muß damit umgehen. Wenn du dich dazu berufen fühlst ihre Kultur als " rückständig " zu diskreditieren hilfst du ihr damit nicht !!!

0
Kommentar von LuluAz
19.12.2015, 11:20

Schnauze Waldfrosch

0

back mit ihr plätzchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?