Das glaube ich kaum. Wenn, würde sich das frühestens mit 25, eher mit über 30 oder sogar noch später, anfangen zu zeigen. Nicht mit 16.

Wenn überhaupt, hätte das vielleicht irgendeine krankheitsbedingte Ursache. - Mit "ausschalten" der Krankheit wäre auch das Haarproblem direkt wieder beseitigt.

Ich hatte schon viel mit Haaren zu tun. Meine Eltern hatten früher drei Friseurgeschäfte. - Ich dachte auch schon zweimal die Haare würden dünner werden aber sie kamen immer wieder !!!

...zur Antwort

Es ist sinnvoll, grundsätzlich nicht nach hinten zu schauen, wenn du zum Beispiel nachts allein unterwegs bist.

Das wird von Typen, die gern andere belästigen als "ängstlich" aufgefasst, du wirst als "Opfer" ausgemacht und schon hast du sie am Hals.

Es ist also eh besser, nicht nach hinten zu sehen.

...zur Antwort

Ich habe die FDP immer sehr negativ gesehen aber momentan empfinde ich sie als positiv.

Wir haben zur Zeit eine tolle Regierung !!! Ich fühle mich das erste Mal im Leben gut regiert !

In der jetzigen Regierung steht die SPD für soziale Gerechtigkeit, die GRÜNEN für ökologische Verantwortung und die FDP ist (momentan) die "Partei des gesunden Menschenverstandes" und funktioniert momentan sehr gut als "Regulativ" ... !!!

Der Tankrabatt ist kein "Flop" ! Er ist wohltuend erleichternd für den Gelbeutel des Autofahrers. Das nach meiner Beobachtung, ein Drittel der Steuersenkung nicht an der Tankstelle ankommt verdanken wir den skrupellosen Betrügern von der Mineralölindustrie !!! - Dafür ist nicht die Bundesregierung verantwortlich ...

Allein, dass die Regierung nicht gegen diese Machenschaften vorgeht (zum Beispiel durch eine "Übergewinnsteuer", wie in anderen Ländern) ist falsch.

Das ist mein einziger Kritikpunkt an die FDP, denn sie will das nicht ...

Ein allgemeines Tempolimit würde der deutschen Autoindustrie schaden, die nunmal das Rückgrat der deutschen Wirtschaft ist. - Gerade in Krisenzeiten wäre es unverantwortlich, dieses "Rückgrat" zu Schwächen ...

Zur Beruhigung für die "Ökos" : Es sind ohnehin schon die meisten Strecken limitiert ...

...zur Antwort

Du hattest das ernst genommen und er sehr locker. Da du es weiterhin ernst nimmst, wird es so langsam zum Problem (tagelang schlechte Stimmung).

Verstehe mich nicht falsch, es ist richtig, dass du das nicht oberflächlich siehst !

Aber er ist da eben nunmal lockerer drauf und du kannst ihn erstmal sowieso nicht ändern. Er hat dafür die Reife noch nicht so, vielleicht.

Schreib ihm. Lenk ab, indem du mit einem ganz anderen Thema kommst. Lasse dieses Thema ruhen.

Dann ist zumindest die schlechte Stimmung sofort wieder weg.

...zur Antwort

Ich antworte jetzt mal etwas "holzschnittartig". - Es gibt grob zwei Arten von Russen. Den "weichen" und den "harten" Russen.

Der weiche hat etwas längere Haare (oft Locken oder gewellt) und ist eher gebildet, nett und hilfsbereit.

Der "harte" hat kurze Haare, er strahlt Kraft aus, und geht eher körperlicher Arbeit nach, kann aber auch sehr hilfsbereit und freundlich sein aber er ist halt als "Typ" anders, als der andere.

In den russischen Großstädten (besonders Moskau) findest du mehr die "weichen" und die harten in schwächer besiedelten Regionen.

(kommt mir jetzt nicht mit "das kann man nicht verallgemeinern" - Ausnahmen gibt es immer. Das ändert aber nichts an der Tatsache dass es klar erkennbare Tendenzen gibt, wenn man mit offenen Augen durch die Welt geht).

...zur Antwort

Ich sehe, dass das hier schon eine "Verkleinerung der Welt draußen" ist. Ich mache im Grundsatz sehr ähnliche Beobachtungen.

Junge Leute sind heute sehr höflich, nett, fair und angenehm (das gilt nochmal besonders für junge Mädchen).

Reifere Frauen sind hier wichtig, weil sie doch einen erheblichen Erfahrungsschatz haben, den sie "an die Jugend" weitergeben.

Das Problem sind leider Männer ca. ab 45 aufwärts. Sie reagieren auf freundliche Fragen oft roh, rüde, unempathisch und tumb.

Sie sind m.E. eine große Belastung für das Forum, weil ich überzeugt bin, dass sie mit ihrer Art viele junge und sensible User abschrecken, was absolut "tödlich" für das eigentlich tolle Forum ist (rühmliche Ausnahmen gibt es natürlich. - Die zu erwartenden wütenden Kommentare derer, die ich meine, werden gekonnt ignoriert).

Ich lerne hier jeden Tag sehr angenehme Leute kennen !

...zur Antwort

Du kannst das Zündschloß bei Audi bestellen und dann in einer beliebigen Werkstatt einbauen lassen. Das alte wird höchstwahrscheinlich ausgebohrt.

...zur Antwort

Doch, das hab ich auch immer und bestimmt extrem viele andere auch. Das ist überhaupt nicht schlimm. Ganz normal.

...zur Antwort

Lasse das sein. Ich glaube, wenn du dich "entschuldigst" würde sie das nur total verwirren .. Dann wäre die "psychische Belastung" erst da, die du doch vermeiden willst ...

Laut deinem Nick bist du ein Mädchen. - Du warst also als Mädchen mit einem Mädchen zusammen ?

...zur Antwort

Die Person, die Opfer wurde, wird polizeilicherseits sehr umfangreich befragt (von einer weiblichen Beamtin). Es wird dann später analysiert ob es glaubhaft ist, was sie gesagt hat oder ob sie sich eventuell in Widersprüche verwickelt hat.

Man kann gegen denjenigen vorgehen, auch ohne, dass es körperliche Spuren gibt.

Erstens kann das ja länger her sein, die sichtbaren Spuren sind inzwischen zwar weg aber es ist ja immer noch strafbar.

Zweitens kann es sich ja auch um einen "Vergewaltigungsversuch" gehandelt haben, der keine körperlichen Spuren hinterlassen haben muss aber natürlich trotzdem strafbar ist.

Falls es später zu einer Gerichtsverhandlung kommt, gilt das Gleiche. - "Zeugenaussagen" spielen eine Rolle, wenn keine verwertbaren Spuren vorhanden sind.

Das Opfer ist ja schließlich auch eine Zeugin ... deren Aussage schon Gewicht hat, wenn sie überzeugend ist.

Nicht zuletzt spielt eine Rolle ob Sie einen überzeugenden Eindruck macht.

Es wäre dann für alle Beteiligten zu hoffen, dass vorsitzende Richter*innen über die Lebenserfahrung / Menschenkenntnis verfügen um das treffend einzuschätzen.

Es gibt dann auch noch das "Rechtsmittel der Revision" (Berufung), einzureichen binnen vierzehn Tagen nach dem Urteil.

...zur Antwort
DSL

13,99 € nur WLAN

(Bandbreite 13)

...zur Antwort

Soll ich ihn vergessen?

Ich habe vor ca 1,5 Monaten einen Mann kennengelernt wir sind im selben Alter (23). Wir haben sofort gemerkt das wir für einander sehr speziell sind und sowas noch nie im Leben hatten was wir miteinander hatten. Nur fand das ganze im Internet statt, ich habe mich bei einer internationalen dating App angemeldet und dann ihn gefunden und ich habe das Gefühl das ich mich dort nur anmeldet habe um genau diesen Menschen zu finden. Ich würde die App niewieder benutzen wollen weil ich bereits gefunden habe was ich überhaupt gesucht habe, alles andere würde für mich keinen sinn mehr machen und hat einen ablaufdatum bekommen. Wir wohnen aber Kontinente weit- es fühlt sich immer an als wären wir bei einander trotz weiter Entfernung. Es fühlte sich an als wäre er der Richtige für mich. Wir schliefen jeden Tag am Telefon ein zusammen und natürlich Haben wir auch Video Anrufe gemacht. Wir telefonierten 10 Stunden am Stück - wir haben einfach nie aufgelegt mit Absicht weil wir beieinander sein wollten so nah. Es war abgemacht das ich ihn im Juli treffe in seinem Land und je nachdem ob es im realen Leben genau so gepasst hätte wär ich entweder zu ihm gezogen oder er zu mir- es ist möglich und ich sehe da Zukunft Mittlerweile obwohl ich das am Anfang eher kritisch sah und auch ein paar mal den Kontakt abgebrochen habe wegen meiner Unsicherheit die ich hatte ( da es ja keine ganz normale Beziehung ist wo man sich im echten Leben immer sieht ). Und ich habe wieder den Kontakt abgebrochen weil ich plötzlich ein Vertrauens Problem bekam und ich wieder Angst hatte was wäre wenn .. nun habe ich ungefähr 3-4 mal den Kontakt abgebrochen aber im Nachhinein haben wir wieder Kontakt bekommen irgendwie weil er mich vermisst hatte oder ich ihn. Außerdem wollte ich schauen ob ich ihm wirklich wichtig genug bin und was er macht und ob er es durchzieht. Ich frage mich gerade ob er es jetzt wirklich durchzieht :-D

ich will ihn ja schon noch und Gefühle sind auch auf jeden Fall da , ich liebe sein Wesen, sein Charakter , seine Art , und sein Aussehen. Er ist bisher der einzige Mann der mir wirklich das gegeben hat wonach ich mein Leben lang gesucht habe

...zur Frage

Die Entfernung wäre auf Dauer endlose Quälerei. Vergessen, auch wenn`s schwer fällt.

Lasse das mit den andauernden Kontaktabbrüchen unbedingt sein !

Das kommt beim anderen sehr verrückt rüber, irgendwann hat man keinen Bock mehr und geht auf die nächsten Kontaktsuchen der Person nicht mehr ein ....

Ich kannte mal eine mit der ich kumpelmäßig befreundet war.

Dreimal ist es passiert, dass wir uns an einem Tag sehr gut verstanden hatten und dann kam drei Tage später ne Mail : " Es hat keinen Zweck mehr mit uns. Ich wünsche dir für deine weitere Zukunft alles Gute " - Beim ersten Mal war ich total geschockt. Beim zweiten Mal genervt. Und seit dem dritten mal will ich gar keinen Kontakt mehr.

Sie hatte sich danach noch mehrfach gemeldet aber ich will das nicht mehr.

Mache sowas nicht !

...zur Antwort

Es gibt nur ganz wenige Frauen, denen kurze Haare gut stehen ... Lange Haare sind fast immer schöner.

Albern finde ich, dass Frauen ü 50 meinen, sie müßten sich jetzt die Haare kurz schneiden lassen.

Ich habe letztens so einen albernen Satz von einer "reifen" Frau gelesen :

" Ich dachte immer, lange Haare wären das Privileg junger Frauen" ... So ein Quatsch.

Viele Frauen haben irgendwann den Einfall, was ändern zu müssen und den Friseuren fällt nix besseres ein, als ein " flotter Kurzhaarschnitt". - Hat sie es dann machen lassen, lügen die Männer (aus Höflichkeit) immer und sagen " Sieht doch toll aus: - auch wenn es nicht stimmt ...

Langer Rede kurzer Sinn : Lasse sie dran :)

...zur Antwort