Wie kann ich meine Eltern Überreden dass ich morgen Zuhause bleiben darf, weil wir total viele Arbeiten in der Schule schreiben?

9 Antworten

Es ist doch viel schlechter für Dich, wenn Du die Arbeiten alleine nachschreiben müßtest. Geh lieber zum Unterricht und schreib die Arbeit gemeinsam mit den Klassenkameraden.

aber ich habe nur noch heute zum lernen Zeit

0
@thalertim

Du  hattest doch zuvor sicher auch einige Zeit zum Lernen, weshalb willst Du erst jetzt anfangen.

1

wenn ich morgen zu Hause mit meinem Vater für die ganzen arbeiten lernen würde, würde ich bestimmt nur Einsen bekommen, weil ich so viel lernen würde...

0

So kurzfristig Eltern zu überreden, dafür habe ich keinen guten Tipp. Aber für's langfristige Überreden empfehle ich gerne das Teenager-Befreiungshandbuch.

Vor arbeiten Mus man keine Angst haben und nachschreiben heißt du muss das tun, während der normale Unterricht läuft, wo andere auch viel reden!

Da wäre es leiser wen alle diese schreiben!

Außerdem kann der lehrer, statt dich nachschreiben zu lassen, auch jeweils ne 6 geben!

Man lernt eben nicht 1-2 tage vorher, sondern sollte es immer mal wieder nach der Schule tun!

aber wenn man in der Schule angerufen hat dass man "krank" ist

0
@thalertim

Die kent jede ausrede schon seit jahrzenten!

Wios fordert die sonst einen Atest vom Arzt!

0

Und sobald du wieder in die Schule gehst schreibst du diese Klassenarbeiten und Tests nach. Wo ist also der Unterschied zwischen "morgen" und "übermorgen" oder "nächste Woche"?

In der Regel sind die Aufgabenblätter nicht die gleichen wie die die für die eigentliche Klassenarbeit ausgeteilt wurden. Thematik ist zwar die gleiche, aber die Aufgaben sind andere, die Fragestellungen sind etwas anders.

Nicht überreden, sondern MIT ihnen reden. Wieso hast du genau Angst?

weil ich habe Probleme mit dem lernen und kann nicht so schnell lernen wie andere...

0

außerdem sind es so viele Arbeiten und ich hätte erst jetzt Zeit zum lernen

0

Was möchtest Du wissen?