Das Koffein im Kaffee ist eine ganz minimale harmlose Droge, Kaffee wird sogar jetzt zur Trinkmenge zugezählt. Er ist für Menschen mit niedrigem Blutdruck hilfreich und oft Ersatz für Tabletten, um den Druck zu erhöhen. Wer allerdings zu hohem Blutdruck neigt, sollte wenig Kaffee trinken. Er putscht auch bei Müdigkeit auf, abends getrunken kann es passieren, daß man schlecht schläft. Eine ähnliche Wirkung hat Kakao oder auch Schokolade. Deren Wirkung spüre ich bei gleicher Menge sogar noch krasser.

...zur Antwort

Eine Demenz nicht, kann aber dazu führen, daß eine Verwirrtheit durch die Unterzuckerung auftritt. Diese läßt aber später wieder nach, so wie der Zucker im Normalbereich liegt. Einer Unterzuckerung kann man vorbeugen, indem man Traubenzuckertabletten dabei hat und diese sofort einnimmt, ehe es zu einem gefährlichen Zustand kommt.

...zur Antwort

Da der Rauch in die Kleidung zieht und die Hände den Geruch auch annehmen, wird man diese Zigarette nach mehreren Stunden bei Dir riechen.

...zur Antwort

Durchfall von Salbe äußerlich ist wohl kaum anzunehmen.

...zur Antwort

Irgendwann will ihn die Uni dann aber auch nicht mehr!

...zur Antwort

Hemd oder T-Shirt mit Sakko ist in Ordnung!

...zur Antwort

Wenn der Antrag seit Februar läuft, solltest Du Dich bei der Antragstelle schriftlich beschweren. Solange sollte eine Entscheidung ohne Zwischenbericht nicht dauern.

...zur Antwort

Vom Trainieren wist Du kaum zunehmen. 39 Kilo ist so wenig, daß Du unbedingt ärztliche Hilfe brauchst, der feststellt, weshalb Dein Gewicht so niedrig ist und einen Plan entwickelt, wie es weiter gehen soll.

...zur Antwort

Wie stellst Du Dir da Hilfe vor? Süchtige wollen nicht als solche erkannt werden, da erscheinst Du immer als aufdringlich.

...zur Antwort

In Deutschland wird es schwierig werden, versuch es in den östlichen Ländern. Auch eine Ausbildung als Rettungsassistent o.ä. könnte Dir einen Vorteil bringen.

...zur Antwort

Viel ist er sicher nicht mehr wert, da es schon für angemessene Preise gute neue PCs gibt.

...zur Antwort
Allein aber mit vielen Büchern zum Lesen

Lesen vertreibt die lange Weile!

...zur Antwort

Nicht verjährt ist ab 2015!

...zur Antwort

Die Lehrerin darf sich mit dem Ausbildungsbetrieb besprechen, wenn sie Schwierigkeiten bei den Auszubildenden erkennt.

...zur Antwort