Wie kann ich einen 2-adrigen Pickup in eine 3-adrige Gitarre machen?

...komplette Frage anzeigen Auf diesen Pickup möchte ich umspringen - (Elektronik, Gitarre, Kabel) Und so sieht meine Elektronik aus - (Elektronik, Gitarre, Kabel)

2 Antworten

Ich spiele zwar E-Gitarre und bin beruflich mit Elektrotechnik beschäftigt, habe aber noch nie ins Innere einer E-Gitarre geschaut, so dass das Folgende nur Vermutungen sind:

Bei einigen E-Gitarren kann man Humbucker-Pickups "splitten", so dass sie sich wie Single-Coil-Pickups verhalten. Bei meiner macht man das dadurch, indem man den Tonregler "rauszieht".

Ein Humbucker besteht vereinfacht gesagt aus zwei Single-Coils.

Wenn ein Humbucker nur zwei Drähte hat, ist es nicht möglich, den Abnehmer zu splitten, denn beide Single-Coils sind bereits fest miteinander verbunden.

Ich gehe davon aus, dass bei einem Humbucker mit vier Drähten die beiden Single-Coils nicht miteinander verbunden sind. Jeder der beiden Single-Coils hat zwei Drähte.

Bei einem Humbucker mit drei Dähten führen zwei Drähte zu jeweils einem Single-Coil und ein Draht führt "zwischen" die beiden Single-Coils.

Wenn man einen Abnehmer mit vier Drähten hat, kann man die Verschaltung mit den drei Drähten dadurch erreichen, indem man die "richtigen" zwei der vier Drähte zusammenschaltet. Von den sechs möglichen Kombinationen, zwei Drähte zusammenzuschalten sind zwei "richtig".

Wenn du beim Spielen mehrere Abnehmer gleichzeitig verwendest, wird es noch komplizierter: In diesem Fall ist der Sound bei den zwei "richtigen" Kombinationen unterschiedlich und auch wenn du die beiden anderen Drähte vertauscht, müsste sich das auf den Sound der Gitarre auswirken. Es gibt also 12 Kombinationen, die Drähte zu verlöten, von denen 4 prinzipiell "richtig" sind, die aber alle 4 eventuell einen unterschiedlichen Klang ergeben.

Wenn man die falschen Drähte miteinander verschaltet (also eine der anderen 8 Kombinationen), hat man im Zweifelsfall gar keinen Ton oder eben einen schlechten Sound. Auch das 50-Hz-Brummen, das von den Stromleitungen in den Wänden kommt, kann durch eine falsche Verschaltung verstärkt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Guitarboy3000 15.11.2015, 08:34

Vielen Dank, sie haben mir schon ziemlich weiter geholfen.Gibt es den einen klanglichen oder von der Leistung her einen Unterschied zwischen 2- und 4-adrigen? LG Guitarboy3000

0
martin7812 15.11.2015, 08:52
@Guitarboy3000

Wie gesagt, sind meine Aussagen nur Vermutungen, da ich mich nur wenig mit der Elektronik von E-Gitarren beschäftigt habe.

Der Hauptunterschied zwischen 2 und 4 Adern ist wahrscheinlich derjenige, dass man den Abnehmer mit 2 Adern nicht splitten kann und daher nicht als Single-Coil betreiben kann.

Von daher gibt es hier also schon einen "Unterschied im Klang", da eine Einstellung des Abnehmers nicht mehr zur Verfügung steht und sich der Klang im Single-Coil-Betrieb massiv vom Humbucker-Betrieb unterscheidet.

Der Klang im Humbucker-Betrieb wird aber bei allen drei Pickup-Typen (2, 3 oder 4 Anschlüsse) vergleichbar sein.

Wie man einen bestimmten Pickup in eine Gitarre einbaut, kann ich leider nicht sagen. Wenn ich die Gitarre vor mir liegen hätte, könnte ich vielleicht was sagen, aber nur vielleicht - wie gesagt: Mit E-Gitarren-Elektronik kenne ich mich nur begrenzt aus.

0

Ist die dritte Ader Abschirmung oder Stromversorgung? Weche Abnehmer sind es?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Guitarboy3000 15.11.2015, 08:39

Es handelt sich bei meinem verbauten Pickup noch um den Serien Pickup in einer Yamaha. Hat jeweils ein rotes, ein weißes und ein geflochtenes. Das geflochtene geht an den Volumepoti und wird von da aus mit einem schwarzen Kabel mit der Erdung verbunden. Das weiße und das rote sind an den Switchhebel gelötet wo von dem weißen noch einmal ein anderes weißes Kabel an den Push and Pull Poti gelötet ist.

0

Was möchtest Du wissen?