Wie kann ich ein Vogelnest retten?

3 Antworten

Such einen passenden Korb. Jeder hat irgendwelchen alten Oster~ oder Geschenkkörbe irgendwo liegen.

Such dir vorher eine strategisch günstige Stelle an einer Mauer, unter dem Dach, im Carport oder sonst einer geschützten Stelle. Am besten da, wo die Sonne nicht den ganzen Tag rein scheint und der Regen nicht sofort reinschlägt.

Wenn alles generalstabsmäßig vorbereitet ist, wartest u einen Moment ab, bis die Eltern grade nicht im Nest sind, nimmst das Nest vorsichtig ab (Haushaltsschere bereithalten), und legst es in den Korb.
Diesen nun a tempo an der neuen Stelle festmachen. Dübel, Schrauben und alles Notwendige ist natürlich schon vorbereitet.

In der Regel nehmen die Vogeleltern den neuen Ort nach einer kurzen Zeit der Irritation wieder an.

Viel Glück!!!

In diesem Fall würde ich sagen: Lass der Natur ihren Lauf.

Wenn die Eltern überleben, werden sie in der nächsten Paarungszeit das Nest an einem besseren Platz bauen.

Wenn du das Nest oder die Jungen berührst oder verlegst, werden die Eltern nicht mehr dorthin zurückfinden, bzw. werden sie die Jungen verstoßen, weil sie nach dir riechen werden.

Von daher kannst du ohnehin nichts machen.

Vögel haben einen sehr schlechten Geruchssinn. Sie stören sich nicht am Menschengeruch.

0
@Dackodil

dann möchte ich nicht wissen wie viele Vögel du mit dieser Einstellung schon zum Tode verurteilt hast.

Älteste Regel im Umgang mit Wildtieren: Fass die Jungen nicht an!

0

Mit Rosenschnitt um den Nest herum polstern. Den Vögeln machen die Dornen nichts aus, die Katzen dagegen mögen es nicht.

Oder egal mit was, hauptsache es wird für die Katzen ungemütlich. Gitter usw.

Vogelnest mit 4 blaumarmorierten Eiern?

Ich habe heute (aufmerksam gemacht von unserer maunzenden, herumkletternden Katze)bei Gartenarbeiten im Kirschlorbeer vor dem Küchenfenster ein Vogelnest mit 4 blaugrün-braun marmorierten Eiern gefunden. Ich tippe auf ein Amselgelege.

Weil mir nichts besseres eingefallen ist, habe ich einen "Unterbodenschutz" aus Holzrahmen mit Hasendraht unten quer in den Kirschlorbeer verspreizt, damit keine Katze o.ä. hochklettern kann.

Jetzt hoffe ich, dass die Vogeleltern wiederkommen?! Das Nest befindet sich auf den West Seite und hat angenehm Sonne...kennt sich hier jemand damit aus?

Kann ich sonst noch was tun?

Danke

...zur Frage

wie kann ich diesen Vogel retten?

Hallo, auf dem Speicher habe ich Reste von einem Vogelnest entdeckt, das heruntergefallen sein muss. Außerdem zwei tote Küken und 2-3 flugfähige Jungvögel. Die Jungvögel müssen also von der Alten mit Nahrung versorgt worden sein, nachdem das Nest runtergefallen ist. . Ein Jungvogel liegt mehr tot als lebendig auf dem Boden (siehe Foto!). Ich habe ihn in einen Plastikeimer gelegt. Das was auf dem Foto aussieht wie ein toter Vogel ist ein lebendiger, er atmet noch!!! Frage: was kann ich für diesen Vogel tun? Wie füttern, etc.? Bitte schnell antworten, EILT!! Danke schon mal...

...zur Frage

2 Vogel aus dem Nest gefallen was tun?

Heute hat eine katze ein Vogelnest aus dem baum unseres Garten auf den Boden geworfen 2 der 4 Vögel sind dabei gestorben die anderen 2 Babys Leben noch ? Was kann man tun um ihnen zu helfen

...zur Frage

Vogelnest auf Dach!

Wir reißen einen Teil des Hauses ab, da dieser baufällig ist und haben heute das Dach abgedeckt, und unter den Schindeln entdeckten wir ein Vogelnest. In dem Nest befinden sich drei kleine dunkelfarbige (schwarze) Vögel mit gelben kurzen Schnabel. Meine Frage ist nun Kann man was machen um die Tiere zu retten, da ich nicht Glaube das die Vogeleltern sich noch um die tiere kümmern nachdem wir dort rumgerannt sind. Die zweite frage kann jemand einschätzen um welche vögel es sich handeln könnte?

...zur Frage

Was kann man gegen Marder unternehmen?

Hallo zusammen,

Trotz Markenschutz (pieper), Gitter unter dem Auto, Lichtfalle schon wieder ein Schaden.

Was hilft gegen diese Viecher?

...zur Frage

Vogelnest in gefährlicher Lage - wie aufhalten?

In unserem Garten baut ein Amselpärchen sein Nest in einem "kriechenden Wacholderbusch", einem großen, doch nicht sehr hohem Busch. Wir besitzen eine Katze, auch viele unserer Nachbarn, und wir machen uns sorgen, da die geplante Lage des Nestes sehr nah am Boden und auf jedenfall für Raubtiere in Reichweite ist. Ich habe schon einmal mehrere angesammelte Halme von der stelle entfernt, heute war aber wieder noch mehr da. Wie können wir die Amseln daran hindern, dort ihr Nest zu bauen, wo sie von Katzen und Mardern so einfach zu erreichen sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?