Wie kann ich bauchfett loswerden und Muskeln aufbauen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Vorab : Auch wie ein Körperteil - hier Bauch - sich entwickelt und wo Fett angesetzt wird ist genetisch gesteuert und wird sich an Vater oder Mutter orientieren - in seltenen Fällen auch abweichend an den Großeltern. Die Genetik bestimmt auch wo man bei Aktivitäten Fett verliert gezielt geh da nichts..

Muskelnl / Bauch: Als Training passen im Prinzip sit-ups und / oder Crunches. Jeweils 1 Tag trainieren und dann 1 Tag Pause.

Aber : Sit-ups und andere Bauchmuskelübungen bauen zwar die entsprechenden Muskeln auf, aber kein Fett ab. da sollte man  einen Sport mit möglichst guter Fettverbrennung ins Programm aufnehmen. Bestens geeignet sind da Geräte wie Crosstrainer, Laufband, Stepper, ideal ist das Joggen. Jeweils min 1 halbe Stunde und langsam. Aerober Bereich.

 Sehr effektiv ist auch ein HIT - Training. Frage You Tube. 

Diäten finde ich da nicht so gut, schönes Wochenende.

Hey :)

Wie "Harevole" schon geschrieben hat, ist gezielt an einer Stelle abnehmen nicht machbar.

Nur den Bauch zu trainieren ist über längere Zeit nicht so gut. Ein Ganzkörpertraining kannst du zuhause aber dennoch machen, um fitter zu werden und Muskeln aufzubauen. Dafür brauchst du nicht mal Gewichte, eine einfache Gymnastikmatte ist schon ausreichend und dann kanns losgehen.

Zuerst solltest du dich ein wenig aufwärmen mit Dehnübungen, das ist wichtig, um die Muskeln anzuregen und dafür zu sorgen, dass sie sich auf Dauer nicht verkürzen.

Dann kannst du mit den Kraftübungen anfangen, wobei du darauf achten solltest Bauch, Rücken, Beine und Arme ungefähr gleichmäßig zu trainieren. Für den Anfang würde ich je drei Durchgänge mit 10 Wiederholungen empfehlen, wenn du mehr schaffst, dann kannst du aber auch mehr machen oder die Schwierigkeit deiner Übung erhöhen.

Nach einem Tag Training sollte meiner Meinung nach mindestens ein Tag Pause folgen, damit deine Muskeln sich erholen können. Falls du lieber im Split trainieren möchtest kannst du das bestimmt auch, aber damit kenne ich mich leider nicht so gut aus.

Das Fett verlieren funktioniert hauptsächlich über die richtige Ernährung, also solltest du z.B. größtenteils auf Fast Food verzichten und dafür lieber selbst kochen. Achte trotzdem darauf genug zu essen, denn das Training verbraucht viel Energie.

Unterstützend könntest du auch noch schwimmen gehen, Radfahren oder joggen, doch das muss nicht unbedingt sein.

LG

Danke für die hilfreiche Antwort :)

1

Dito, geht mir auch so. Der sch.  .  .  .  Bauch geht als letztes weg. Kraftsport Cardio, weniger Kohlenhydrate, das hilft . Wenn man Muskeln aufbaut und Fett abbaut, verschwindet der Bauch auch. Das ist die Theorie !

Was möchtest Du wissen?