Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit als Polizist getötet zu werden?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1:33333.34

Weil: es gibt in Deutschland rund 300000 Polizisten, und rund 9 Tote/Jahr.

Lg

Grundsätzlich richtige Überlegung. Allerdings müsstest du das Ergebnis noch mit 40 (der durchschnittlichen Dienstzeit eines Polizisten in Jahren) multiplizieren.

2

Danke für den Stern! Einen schönen zweiten Weihnachtstag wünsche ich dir!

0

Hm ein Risiko besteht natürlich immer, auch wenn man kein Polizist ist, aber es ist schon ein Gefährlicher Job. Aber in Deutschland denke ich nicht dass die Wahrscheinlichkeit so Hoch wie Zum Beispiel in Amerika ist.

Es kann jeden Polizisten täglich treffen, weil Polizeibeamte immer wieder im dienstlichen Alltag mit Gewaltsituationen konfrontiert werden. Hinreichende Schulung und ständige Auffrischung in Sachen Eigensicherung können Polizeibeamten mehr Sicherheit bringen. In etwa 100 % Sicherheit kann es wohl kaum geben, wenn wir keine amerikanischen Verhältnisse wollen.

 

Das kann manchmal schneller gehen als man denkt, zu Beispiel bei Einsätzen oder bei der Verfolgung von Straftätern. Man weiß ja nie ob sein Gegenüber bewaffnet ist und ob er von einer Waffe Gebrauch macht.

Im Dienst ? In Venezuela hoch, in Deutschland nicht.

Was möchtest Du wissen?