Wie gewöhne ich eine 7wochen altes kitten an wasser?

5 Antworten

Eine Katze wird es schon trinken, wenn sie es braucht. Wir haben denen einfach Wasser hingestellt und die haben es getrunken, wenn sie es gebraucht haben.

Ja, mach es so mit dem Untermischen.

Aber warum ist das Kleine mit 7 Wochen schon bei euch?

Weil die Mutter 1baby verloren hat und die anderen angegangen is :/ und hatt sie nicht mehr ran gelassen die kleine Maus is von einer Freundin die Mutter kam unerwartet schwanger wieder das kam auch erst beim Tierarzt raus nun den sie fragte uns ob wir sie nehmen können da der junge schon in der tierklinik gelandet is :( sowas hab ich ehrlich gesagt auch noch nicht erlebt aber danke viel mals für deine schnelle Antwort:)

0
@Nexus954

Du solltest deiner Freundin erklären, dass wenn man eine unkastrierte Katze raus lässt, die bei der nächsten Rolligkeit wiedee tragend nach hause kommt.
Wer ist denn bitte so naiv zu glauben, dass die Katze nicht tragend zurück kommt?

5
@Csarasz

Nun das weiss ich auch nicht und das habe ich sie auch gefragt meine sind beide kastriert weil ich sowas einfach vermeiden möchte ihre antwort war das sie eine hauskatze sei und das erste mal jetzt weg war... Nun das glaube ich eher weniger ... jetzt ist es Nun mal so die kleine soll jetzt aber ein gutes Leben bei uns haben

0

Die meisten Katzen können ihren Wasserbedarf über Nassfutter decken, wenn du dir Sorgen machst, dass es zu wenig ist, kannst du z.B. auch noch etwas Wasser an das Nassfutter machen und es durchmatschen!

Ansonsten einfach ein paar Wassernäpfe aufstellen und dem Kleinen eventuell zeigen, dass sich darin eben Wasser befindet, indem du den Finger reindippst und ihm hinhältst. Die meisten Katzen wissen instinktiv, wie sie trinken.

Ich habe gelesen dass die mutterkatze das baby wohl verstoßen hat, bitte schreib sowas in die Frage immer rein.. Ich war schon auf 180 😅

Das was ich so lese dass die. Vorbesitzerin normale katzenmilch gegeben hat.. War das keine aufzuchtmilch? Warst du mit der kleinen schon beim Tierarzt?

Ja die Kontrolle wegen Gewicht alles und alles da sieht auch alles super aus (keine zucht Milch) ehrlich gesagt habe ich da nicht dran gedacht wo sie mir ein paar mit gegeben hatte weil ich ja weiss das mann in dem Alter mit nassfutter anfängt ich bin davon ausgegangen das sie wasser trinkt wie die anderen beiden auch wir haben am montag den Tierarzt angerufen und er sagte wie sollen erst mal wasser bestellen( schon am ersten tag passiert) er meinte das sie vilt noch nicht entwöhnt sei das sie das erst lernen muss. Soweit so gut auch verstanden aber sie rührt das wasser nicht an sie stupst nur kurz mit der Nase rein und das wars heute sollen wir noch mal anrufen und berichten die kleine macht auch einen sehr aufgeweckten und gesunden Eindruck aber ich mache mir schon sorgen was das wasser angeht weil so kenne ich das nämlich garnicht

0
@Nexus954

Katzen trinken grundsätzlich sehr sehr wenig, sie sind ehemalige wüstentiere und nehmen die Feuchtigkeit hauptsächlich von der Beute (die Maus besteht zb aus 80% aus wasser) so wurde auch das nassfutter der Maus nachempfunden. Nur kann ich jetzt beim besten Willen nicht sagen ob deine kleine Maus mehr trinken sollte da sie noch so jung ist und ihre Mutter "verloren" hat.

Bekommt sie hochwertiges nassfutter?

3
@Nathi4424

Ja wiskas sind aber am überlegen zu wechseln

0
@Nexus954

Ich schreib hochwertig und du sagst "ja, whiskas" xDxD

Whiskas ist einer der schlechtesten Marken überhaupt... wie kitkat, gourmet usw...

Du solltest darauf achten dass kein Zucker oder Ge3de enthalten sind, und ein möglichst hoher Fleischanteil... wenn du welchselst, dann bitte auch langsam, Löffel für Löffel den alten beimischen und alle Tage etwas weniger vom alten und etwas mehr von neuen...sonst bekommt der Magen probleme.

Gute Marken sind: Animonda, catz finefood, real nature, majmajm, applaws zb.

3
@Nathi4424

Wow ok 🙈 gut dann wird heute ein gekauft ich danke euch ihr wart mir wirklich ne grosse hilfe

1
@Nexus954

Kein Problem :) und wegen Wasser... Mach bei ihr einfach mal nen nackenfalten test, wenn du sie beim Nacken (sachte) ziehst, und dieser beim loslassen einige Sekunden oben bleibt hat sie zuwenig Feuchtigkeit Google mal wie genau das geht, ich musste sowas noch nie machen.

2

Sie wurde wohl auch erst ab der 5woche abgestoßen also erst der junge und dann sie den jungen hat wohl besonders schlecht erwischt :( nun da habe ich ja auch schon viel gelesen das die Mutter da schon anfängt sie zu entwöhnen also belesen habe ich mich aber eine genaue frage Stellung gab es dazu nicht deswegen frage ich jz um auch nix falsches zu machen is ja schon schlimm das die mama nicht mehr da is da muss der rest nicht auch noch falsch laufen

1

Hi,

eine Katze braucht wenig Wasser. Die Feuchtigkeit im Nassfutter langt schon.

Mache Dir also keine Sorgen.

Mario

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?