Wie findet ihr meinen Liebesbrief, an einen Jungen (Schwul)?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Lieber Andreas,

erstmal finde ich es sehr mutig von dir das du ihm deine Liebe gestehen willst.

Dabei ist es egal ob du glaubst das er hetero ist und/oder vergeben. Denn Liebe lässt sich nicht kontrollieren und kennt keine Grenzen.

Den Brief selbst finde ich super! Ganz ehrlich. Denn er ist nicht schnulzig. Du sagst meiner Meinung nach nicht zuviel und nicht zu wenig. Genau richtig. Er drückt einfach genau das aus was du denkst. Sehr ehrlich! Und wenn er so einen guten Charakter hat wie du glaubst, wird der Brief ihn auch erreichen und sonst niemanden. Was daraus wird kann natürlich niemand sagen. Sei einfach auf alles gefasst.

Ich drücke die jedenfalls ganz fest die Daumen!

Dir alles Liebe,
Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Text ist wirklich echt süß! Aber ich denke das du mit so einer Nachricht einen hetero Mann eher "erschrecken" würdest, also wenn du ihn noch nicht so gut kennst. Ich würde erstmal nicht sagen das man in jemanden verliebt ist, sondern generell mal fragen ob man dich trifft, dann kennenlernt, und wenn man sich ein wenig kennt dann das Geständnis zu machen. Das halte ich persönlich für klüger und er würde dann nicht von vorne rein direkt dicht machen!
Manche Männer die hetero sind finden das glaube ich eher nicht so toll wenn ein Mann auf die steht ( ist aber ja ein Kompliment und schmeichelt einen ) ..aber das checken die nicht so ganz also geh einfach erstmal ein wenig lockerer an die Sache dran ohne den ganzen Kram mit der Liebe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bouranifan98
18.05.2017, 21:35

Danke für deine Antwort, ich werde es mir überlegen, aber es ist eh meine Entscheidung. Sollte es nichts werden, kann man nichts machen. 

0
Kommentar von foreverpink
18.05.2017, 21:37

Ja natürlich! Du musst das für dich selbst entscheiden mach das wobei du dich wohler fühlst ! Wollte dir nur meine Meinung darüber sagen. Aber ich finds echt cool das du Liebesbriefe schreibst. Ist ja heutzutage nicht mehr oft so. Der Mann der den kriegen sollte sollte sich darüber freuen. Der war echt super schön..

0

Ich würde ihm den Brief nicht geben.

Heten sind Tabu. Ist eben so. Auch wenn es nicht so einfach ist. Ich würde meine Zeit nicht lange damit verschwenden Jemandem hinterher zu rennen, der sich niemals in einen Mann verlieben kann. Am Ende hast du dir Hoffnungen gemacht, wirst dann aber umso enttäuschter sein. 

Nicht böse gemeint, aber ich glaube du schaust durch eine rosarote Brille. .such nach schwulen Kontakten, nach welchen, bei denen du eine Chance hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi! An sich finde ich den Brief schön und ich finde es wirklich mutig von dir, dass du ihm deine Liebe gestehen willst. Allerdings glaube ich auch, dass er sich vielleicht damit nicht so ganz wohl fühlt. Besonders diesen Teil "Ich fühle mich sehr wohl bei dir, würde dich am liebsten die ganze zeit nur umarmen und kuscheln." würde ich auf jeden Fall weglassen. Das wäre zu viel des Guten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, aber das würde ich ihm nicht geben. Wenn er hetero ist und evtl sogar eine Freundin hat, dann wird ihm dieser Brief nicht gut tun sondern ihm wahrscheinlich Unbehagen bereiten, und er wird dir aus dem Weg gehen weil er nicht weiß wie er damit umgehen soll. Dann werdet ihr nie einen stärkeren Kontakt aufbauen können. Am besten kommst du zu einem Typen den du gar nicht so gut kennst nicht direkt mit einer Liebeserklärung sondern fragst ihn einfach mal so locker kurz und ungezwungen ob er zB Lust hätte mit dir einen zu trinken, dann wirkt das nicht direkt zu einklemmend 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerMolch99
18.05.2017, 21:32

Wenn er aber Hetero ist und Andreas NICHT könnte sich Andreas mit der Zeit hoffnungen machen was wiederum auch nicht gut für Andreas ist.

0

Das würde ich nichtmal jemandem schicken an dem ich interesse hätte. Das klingt viel zu sehr nach hinterhegetrotte.

In deinem Fall wird er SEHR wahrscheinlich kein Interesse haben. Heb dir das für jemanden auf der auch auf Männer steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab zuletzt so etwas in der 5.Klasse gelesen. Wenn ich du wär würd ich mich erstmal mit ihm anfreunden und dann wenn ihr euch besser kennt deine Liebe gestehen aber dann ins Gesicht. Stell dir mal vor ein Mädchen würde dir so einen Brief schreiben und du kennst sie kaum. So etwas kann einen schonmal verschrecken.
Viel Glück :*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dir vor ein richtig hässlicher Typ würde dir schreiben "ich würde dich am liebsten umarmen und mit dir kuscheln"
Es muss natürlich nicht so sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Brief ist süß
Bin lesbisch 17 (bald 18) und neige auch Mal gerne dazu zu lange und kitschige Texte zu schreiben.

Also ich an seiner Stelle würde mich glaube ich geschmeichelt fühlen.
Doch ob er das auch so sieht ist die andere Frage.

Weißt du wie er gegenüber Homosexualität denkt?

Und wieso denkst du das er eine Freundin hat?

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bouranifan98
19.05.2017, 05:37

Danke, genau weis ich es nicht und er hat mal gesagt das er eine Freundin hat.

0

Jo, wenn der ne Freundin hat wird das eher peinlich als irgentewas anderes. Vorallem wenn er sowieso straight ist bringt das nicht ich mein du weißt ja schon im vornerein das dass nicht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Brief ist sehr schön.
Bitte korrigieren Sie aber noch die kleinen Fehler.
"dass" und nicht "das"
" Zeit"
LG Shiraz

👌👌👌

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So süß und gefühlvoll. =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein langer Brief ist generell gut und zeigt dass er dir wichtig ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?