Wie findet ihr es, wenn man sich die Geburtstagdaten der Eltern tätowieren lasst?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich hab mir hier mal ein paar Kommentare durchgelesen und bin echt erstaunt.

Sonst heisst es immer 'Blut ist dicker als Wasser' oder 'Family first', aber wenn sich jemand etwas von den Eltern tattowieren lassen möchte, ist das anscheinend ein absolutes no go.. kann ich nicht verstehen.

Wie viele lassen sich die Namen, Geburtstage o.Ä von den eignenen Kindern stechen- warum denn nicht auch von den Eltern? Die haben uns das Essen, Laufen und Reden beigebracht aber ein Geburtsdatum der Eltern stechen zu lassen ist peinlich?!.. Kann ich echt nicht verstehen.

Mach was du möchtest. Wenn du dir die Zahlen tattowieren lassen möchtest, dann tu es. Egal was andere hier sagen!

Vielleicht wenn die Eltern tot sind oder schwerkrank, könnte das eine gute Erinnerung an sie sein. Allg. denke ich, jeder soll sich tätowieren lassen, was ihm wichtig ist. Oft scheint es nicht bei einem Tattoo zu bleiben und dann lautet die Frage eher: Was kann NOCH auf die Haut, was da noch nicht steht? Tattoos scheinen mir allg. ein sehr persönliches Thema zu sein, jeder hat eine ganz besondere Beziehung zu seinen Tattoos, daher sollte man mMn die Tattoos fremder Menschen nicht bewerten.

könnte das eine gute Erinnerung an sie sein.

Wenn ich mich nur dann an meine verstorbenen Eltern erinnere, weil ich ihr Geburtsdatum auf dem Unterarm trage, kann die beiderseitige Zuneigung nicht so groß gewesen sein.

Ich erinnere mich an sehr, sehr viele Menschen und Haustiere, die mich im Leben begleitet habe. Ohne dass ich deren Geburtstadtum mit mir herum trage.

0

Datum würde ich eher zu eingenen Lebensereignissen machen, zu den Geburtstagen der Eltern hat man ja eigentlich keinen Bezug, weil man da noch nicht geboren war.

Ganz ehrlich (nur meine Meinung): Völlig daneben, die hat man eigentlich doch im Kopf.
Oder hast du Angst, die Geburtsdaten je zu vergessen?
Hoffe nicht, dass so etwas als Liebesbeweis gilt.

Naja, ein Arbeitskollege von mir hat sich sein eignes Datum in die Arme tatöwiert, das ist davon die Steigerung...

oder kalender, oder Facebook...

0

Ich glaube das muss jeder für sich entscheiden. Wenn dir das gefällt und du dir vorstellen kannst, ein Leben lang das Tattoo zu tragen: go for it.

Wenn nicht, dann nicht!

Was möchtest Du wissen?