Wie fandet ihr gestern Abend das TV Duell bei RTL.Der 3 Partei Kanzler und Kanzlerin Kandidaten.?

Das Ergebnis basiert auf 29 Abstimmungen

Schlecht für die CDU 38%
Gut für die Grünen 31%
Schlecht für die Grünen 17%
Gut für die CDU 7%
Gut für die SPD 3%
Schlecht für die SPD 3%
Hab die TV Duelle gar nicht gesehen 0%

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Schlecht für die CDU

Schlecht deshalb, weil es Laschet sicherlich nicht gelungen ist, mit der Veranstaltung das Ruder herumzureißen und den Abwärtstrend zu stoppen. Die ganze Veranstaltung dürfte sich kaum entscheidend auf die Wahl auswirken, weil keiner der Kandidaten besonders positiv oder negativ aufgefallen ist und das ist letztlich gut für die SPD.

Schlecht für die Grünen

Laschet hat kein Fettnäpfchen ausgelassen. Richtig schwere Fehler finde ich aber nicht. Er hätte etwas mehr betonen können das es 30 Milliarden Steuersenkung gibt.

Olaf Scholz war ruhig und sachlich und er hat nette Dinge gesagt. Wenn man etwas naiv ist wäre das wohl der Gewinner.

Bearbock wurde konkret was es den Bürger den kostet wenn sie ihr Klimaversprechen umsetzen darf. Soso ein Pflicht ein Solardach zu installieren. Und wie sie ihr Energiegeld zurückzahlen will ist auch fraglich. Ich denke da kommen doch einige Bürger zur Besinnung dass das im Chaos endet und ihr Geld futsch ist

MMn hat es wenig (neues) gebracht.

Scholz war ruhig und sachlich,

Laschet langweilig und unkonkret und

Baerbock aufgeregt nervig.

Einen (erwarteten?) Patzer gabs bei keinem!

Entsprechend lagen hinterher wie vorher SPD-Scholz vorn und CXU-Laschet auf 3.

Nun, das "Jahre" von Herrn Laschet fand ich schon einen Patzer. Das war Teil seiner Antwort, wie lange es wohl dauern würde, die Ortskräfte nach Deutschland zu bringen. Laschet hat sich aber später halb korrigiert.

1
Gut für die Grünen

Annalena Baerbock hat sich kämpferisch und faktensicher gezeigt und Laschet argumentativ besiegt.

Scholz war so mitreißend wie ein Fundamentblock. Aber die zukünftige Koalition wurde stark angedeutet.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Jahrelang in Partei und Initiativen tätig
Schlecht für die CDU

Scholz war der klare "Sieger" wenn man das so sagen kann.

Laschet eine aggressive Witzfigur.

Baerbock bisschen naiv, aber hatte gute Themen. Aber ob man die so realistisch umsetzen kann...

Was möchtest Du wissen?