Wie berechne ich Versandkosten mit Excel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gelbes Feld das gesuchte Gewicht

A4:C11 Eintragungen ohne Bezeichnungen

Formel in D2:

=INDEX(C4:C11;VERGLEICH(C2-GANZZAHL(C2/MAX(B4:B11))*MAX(B4:B11);B4:B11;-1))+GANZZAHL(C2/MAX(B4:B11))*INDEX(C4:C11;VERGLEICH(MAX(B4:B11);B4:B11;0))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suboptimierer
07.10.2016, 15:34

Nicht schlecht, dass du überhaupt so eine komplexe Formel erzeugt hast, die schon einmal eine Lösung liefert. Sie liefert aber nicht die optimale Lösung.
Wenn ich in C2 63 eingebe, bekomme ich 23€ Versandkosten (18€ + 5€) ausgerechnet. In deinem Beispiel, mit deinem Zahlen wäre aber z. B. 40 kg + 25 kg Paket besser, da diese nur 22€ Versandkosten bedürfen oder 13 x 5 kg Pakete zu insgesamt 13€ Versandkosten.

2
Kommentar von Ninombre
07.10.2016, 16:17

Das ist eine interessante Lösung, DH!

1
Kommentar von PepAfia
10.10.2016, 09:34

Danke, ich probier das mal aus und melde mich zurück.

0
Kommentar von PepAfia
18.10.2016, 11:59

Das hat bei mir nicht so ganz funktioniert, aber ich hab die Tabelle einfach aufgeteilt, weil das einfach zu kompliziert war. Vielen Dank!

0

Excel löst nicht vollautomatisch harte, kombinatorische Probleme.

Was du probieren kannst, ist mit dem Solver freie Parameter und einen Zielwert festzulegen und dann heuristisch eine "recht gute" Lösung zu ermitteln.

Eigene Algorithmen könntest du versuchen, mittels VBA zu implementieren. Dafür benötigst du aber etwas Übung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von augsburgchris
07.10.2016, 15:21

Doch genau das tut es.

0

Entweder löst du es per Riesen-Wenn-Formel oder einfacher über VBA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von augsburgchris
07.10.2016, 15:23

Warum so kompliziert wenn's auch einfach geht?

1

Versuche es mit der wenn-Formel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von augsburgchris
07.10.2016, 15:28

Besser nicht, so viele Zeichen bringst du nicht in eine Zelle.

0

Was möchtest Du wissen?