Prinzipiell nicht. Das einzige was du deswegen raushandeln kannst wäre ein Sonderkündigungsrecht.

Wenn sich Prozesse ändern ist auch sowas vielleicht mal betroffen. Ich würde da jetzt kein Fass aufmachen. Lieber 5 tage später als gar nicht mehr. Daueraufträge kann man ja ändern.

...zur Antwort
Brezelbauch oben, verzwirbelter Teil unten

Die Brezn wäre mir an den Mittelstegen viel zu dick. Da muss sie hart und knusprig sein.

...zur Antwort

London Pass lohnt auf jeden Fall.

Vorher zusenden lassen.

Beim London pass ist auch eine Oystercard mit dabei die sucht dir automatisch immer den günstigsten Tarif zwischen 2 Stationen. Von einem Ort zum anderen gibt es nix besseres als die London Underground und die Busse.

Oystercard ist beim Londonpass schon voraufgeladen und kann an jeder U-Bahnstation aufgeladen werden.

...zur Antwort

Ist ne Probezeitkündigung gegen die du dich nicht wehren kannst. Hat er sich an die 2 Wochen Kündigungsfrist gehalten?

Was du ungerecht findest spielt in dem Fall keine Rolle.

Gesund werden und dann nach vorne Blicken.

...zur Antwort

Bisschen Papierkram und sie Sache sollte geritzt sein.

...zur Antwort

Sie darf es sagen, aber da es ein Gleichbehandlungsgesetz gibt und sie sich bei der geringsten unglücklichen Wortwahl angreifbar machen würde sagen sie lieber nix, Ist ihr gutes Recht.

...zur Antwort

Mädchen vor jahren mal vergewaltigt. Was kann sie tun?

Hallo! Die Frage ist vlt etwas unüblich und vielleicht auch etwas dumm. Naja es geht darum, dass ich ein Mädel im internet kennen gelernt habe. Sie ist 17 Jahre und ich 19 Jahre alt. Wie teilen sehr viele Interessen und Charaktereigenschaften komischer Weise und iwie will der Zufall, dass wir uns immer im selben moment gleichzeitig anschreiben. Aufjedenfall hat sie mir vor ein paar Tagen ein bisschen aus ihrer Vergangenheit erzählt was so passiert ist. Drogenkonsum mit 14, Alkohol bereits mit 13 Jahren schon und viele anderer abscheulicher Taten. Ich bin ihr deshalb aber nicht abgeneigt oder verurteile sie wegen ihrer vergangenheit, aber dann hat sie mir krankere sachen erzählt. Und zwar dass Sie 2 Jahre lang von ihrem Nachbar belästigt wurde immer wenn sie zur Bushaltestelle lief. Der nahm ebenfalls den selben bus. Sie bat zu der Zeit einen Freund für Sie einen Umweg zu machen. Er hatte es dann irgendwann sein gelassen und lud sie zu sich ein um sich zu entschuldigen und ich denk ihr wisst schon was geschah... Sie hat es damals nur ihrer freundin erzählt gehabt, welche daraufhin anfing zu lachen dafuqq??? 2 wochen später geschah ihr ähnliches auf einer homeparty denk ich wo alle anderen einkaufen gegangen sind sie aber nicht mit konnte weil sie umgeknickt war. Das machte sich ein ekliger typ zu nutze und blieb da und naja........ seitdem hat sie mega hass auf menschen und angst dass ihr sowas wieder geschehen kann. Die eltern aufjedenfall wissen nix von dem was der nachbar ihr angetan hat. Ich glaube ihr aber also dass das was sie erzählt hat keine lüge ist, auch wenn man nicht allem glauben sollte was im internet so erzählt wird. Und könnte sein dass sie es den ein oder anderen im internet auch erzählt hat. Der Nachbar hat sie seitdem in ruhe gelassen so 1 anhalb jahre schon. Sie verlässt sogar eher seltener das zimmer halt meist wenn sie zur schule geht sonst kaum. Sie wohnt nicht weit weg von mir so 1std mit dem auto. Ich möchte ihr aber helfen weiss nicht genau wie. Ich hab ihr auch angeboten zu helfen wenn sie es mal benötigt. Sie meinte sie kommt klar aber ich mache mir sorgen um sie. Ich hab aber so ein starkes verlangen dieses nachbar zusammen zu schlagen und sein leben zu zerstören wie sie es ihr angetan hat. Sie kommt auch aus einer etwas kleineren stadt. Sie hat ne Menge durch gemacht und will ihr helfen. Kann mir da vlt wer nen rat geben was man tun kann. Das mit drogen und so hat sie selbst im griff denk ich aber der vergewaltiger macht mir einfach mächtig sorgen ich kann es nicht rückgängig machen was geschah aber dass der immernoch in ihrer nähe ist und jederzeit das gleiche antun könnte, lässt mir kein frieden. Ach ya und was wären die strafe für körperverletzungen.

...zur Frage

Anzeige machen und dann kann sie sich erst mal auf einen Spiessrutenlauf einstellen. Psychologisches Gutachten usw. Was am Ende dabei rauskommt steht in den Sternen.

Alleine die Tatsache dass du fragst wie hoch die Strafe für Körperverletzung ist zeigt mir, dass du auch nicht ganz knusprig bist im Kopf. Aber da du fragst. Freiheitsstrafe bis 5 Jahre.

...zur Antwort

Wenn es dir unangenehm ist solltest du auf jeden Fall was sagen. Was du für ihn bist dürfte durch das 80-Euro-Angebot relativ klar sein.

Eventuell neue Freunde suchen.

...zur Antwort

3√8+3√8+3√8

Also 3te Wurzel oder Kubikwurzel

...zur Antwort

edit...

...zur Antwort