Wie alt sollte ein Wellensittich beim Kauf sein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Roeschen,

Wellis bleiben ihr Leben lang neugierig und verspielt, daher ist das Alter des Wellis nicht so entscheidend, sondern eher dessen Charakter. Wie beim Menschen auch gibt es schüchterne, ängstliche, Draufgänger, ... Das bring man auch nicht bei, das IST so.

Ich selbst habe 4 Wellis und die beiden, die ich als "alte Hasen" (ein Männchen, ein Weibchen, getrennt angeschafft und nicht miteinander verpaart) gekauft habe sind zutraulicher geworden als meine beiden Jungspunde, die ich jung erworben habe.

Männliche Wellensittiche sind meistens lauter als weibliche, da sie "Balzen". Schneller oder eher zahm als Weibchen werden sie aber nicht!

Mein erster Welli (Fundtier aus dem eigenen Garten) war ca. 6 Wochen allein, da ich noch gehofft haben den Besitzer zu finden. In dieser Zeit wurde er kein bisschen zahm, sondern hatte nur Angst! Er hat nicht einmal gesungen vor Angst! Bitte kaufe mindestens 2 Wellensittiche, die haben Angst allein, weil das Schwarmvögel sind. Seitdem er ein Weibchen hat ist er mein Mutigster.

Je nach Charakter werden Wellis nicht immer zahm. Das sollte man respektieren. Wenn es dir wirklich gaaaanz wichtig ist, dass deine Wellis zahm sind, dann kauf dir am besten 2 ältere Wellensittiche, die beim Vorbesitzer bereits handzahm waren. So etwas findet man z.B. bei Ebay-Kleinanzeigen und einige Züchter haben sich auch darauf spezialisiert... Besichtige die Vögel vor Ort und lass dir vorführen, dass die zahm sind!

Manchmal findet man Bilder von Jungvögeln, die dem Züchter auf der Hand sitzen. Die sind aber nicht zahm, die sind einfach noch dusselig und verändern sich noch charakterlich. Ältere Tiere (so ab 2 Jahre) sind charakterlich gefestigt. Wenn du die nicht ärgerst oder gar mit der Hand jagst, dann bleiben die auch zahm.

Und denk daran: Mindestens 2 Wellis- richtig witzig und mutig werden die aber erst bei mindestens 4-6 Wellis!

LG - Feivel

Bitte kauft euch zwei! Mindestens! Wellensittiche (und eigentlich alle andern Vögel auch) alleine zu halten ist quälerei! Schaut mal im Tierheim vorbei da bekommt ihr sicher zwei in einem angemessenen Alter! Das die Tiere zahm werden kann einem keiner Garantieren auch nich wenn ihr die noch so jung bekommt. Entweder sie werden zahm oder nicht. Schau doch auch sonst mal bei Ebay Kleinanzeigen direkt gezielt nach zahmen Tieren!

Es mag zwar stimmen, dass junge Wellis evtl. schneller zahm werden, aber es bedeutet nicht, dass dies ältere Wellis nicht können. Außerdem kann man am Anfang das Geschlecht nicht bestimmen. Erst sobald die Geschlechtsreife eintritt, ist dies möglich. Zahmheit hat zudem nichts mit dem Geschlecht zu tun. Des Weiteren ist es grausam, einen Vogel alleine zu halten. Jeder braucht Artgenossen. Einzelhaltung ist Tierquälerei. Der Mensch kann keinen Artgenossen ersetzen. Da kann er sich noch so häufig und viel mit dem Vogel beschäftigen (was aber rund um die Uhr schon einmal nicht möglich ist). Der Vogel wird sich immer einsam fühlen und nur deshalb auf euch zukommen. Dies wäre erzwungen. Auch mit Artgenossen können Vögel zahm werden. Dies erfordert natürlich mehr Geduld und Aufwand. Aber nur so hat man sich die Zahmheit eines Vogels dann auch verdient, denn es erfordert einiges an Vertrauen. Zudem sollte Zahmheit nicht ein ausschlaggebendes Kriterium für einen Vogel sein. Ich verstehe nicht, warum man immer zahme Vögel haben will. Das sind keine Kuscheltiere und auch keine Clowns. Man sollte sich einfach an ihrem Wesen erfreuen. Und lieber man hat mind. zwei glückliche Wellis als einen einsamen traurigen, dafür aber zahmen!

Ich würde euch dringend raten, euch erst einmal ausführlich über eine artgerechte Haltung zu informieren und was man generell sonst noch bedenken sollte (Urlaub, Krankheit, etc.). Man sollte sich nie ein Tier zulegen, ohne etwas über dieses zu wissen. Genau deshalb landen die Tiere dann im Tierheim oder werden ausgesetzt.

Gebt doch lieber welchen ein Zuhause, die auch dringend eins benötigen: Tierheim, Kleinanzeigen, Welli-Foren....

Ansonsten sollte ein Welli mind. 8 Wochen alt sein. Man sollte außerdem keine Tiere in einer Zoohandlung kaufen, sondern direkt beim Züchter. So kann man sich die Haltungsbedingungen vor Ort anschauen und sich für einen guten Züchter entscheiden.

Hier noch Tipps, was man vor dem Kauf beachten sollte:

http://www.birds-online.de/kauf/kauf.htm (biite links alles unter der Rubrik "Wichtiges vor dem Kauf" durchlesen!)

Ist mein Wellensittich eifersüchtig auf den anderen?

Hallo :) Mein Wellensittich, Bubi, habe ich im April bekommen. Jetzt ist er 5 Monate alt. Vor ein paar Wochen habe ich ihm einen zweiten dazu gesetzt (Petrie, 3 Monate alt). Sie verstehen sich auch gut (Sie kraulen und "küssen" sich :D ). Die beiden sind relativ zahm. Ich kann ihnen immer im Käfig einfach Futter aus der Hand geben und wenn ich nur meine Hand rein halte, kommen sie sofort auf die Hand und knabbern dran. Also sie haben jetzt nicht wirklich Angst vor meiner Hand ;) Naja und ich habe beobachtet, dass der neue Vogel ein ziemlich neugieriges Wesen ist, weil er einfach viel öfter auf die Hand kommt und knabbert. Wenn die beiden dann an meiner Hand knabbern und auf der Hand sitzen, "hacken" sie sich gegenseitig. Es wirkt tatsächlich so, als ob sie eifersüchtig aufeinander sind. Ist das so oder wie deute ich dieses Verhalten?

...zur Frage

Wie alt sollten Wellensittiche beim kauf sein?

Hallo, ich will möchte 2 wellensittiche kaufen und sie zahm bekommen wie alt sollten die min. sein ?

...zur Frage

welcher Dinosaurier ist der vorfahre vom Wellensittich?

...zur Frage

Zu spät einen zweiten Wellensittich zu kaufen?

Uns wurde vor kurzem ein 3 Jahre Alter wellensittich abgegeben. Er war jetzt die ganze Zeit alleine und mir ist klar, dass er eigentlich einen Partner braucht. Wäre es möglich , ihm auch nach der langen Zeit einen Partner zu besorgen? Und wenn ja, lieber ein Männchen, oder ein Weibchen?

...zur Frage

Wellensittich will nicht in Käfig warum?

Hey Leute
Meine Oma hat nun seit gut 1 einem Monat ein Wellensittich
Er ist eigentlich sehr zahm und lässt sich streicheln geht auf dem Finger und Fliegt fröhlich herum
Da er sehr jung vom Züchter geholt worden ist ist er auch sehr klein und dünn deshalb fliegt er immer wild durch die Gegend und kann sehr schlecht einschätzen wie schnell er ist und fliegt immer an der Decke..
Er frisst auch sehr viel aber lässt sich immer bedienen also er fliegt nie in den Käfig oder auf den Käfig er ist immer auf seinem Platz und bleibt da..
Meine Oma muss immer den Wellensittich nehmen und ihn in den Käfig Tragen.

Ich habe zuhause ein Wellensittich der fliegt freiwillig in den Käfig
Und kommt wenn wir ihn rufen
Und das auch schon nach 1 bis 2 Monaten
Deshalb verstehe ich nicht warum der Wellensittich von meiner Oma nicht selbstständig in den Käfig geht
Habt ihr eine Idee ?
Was man dagegen machen kann ?

...zur Frage

In welchem Alter Wellensittich kaufen?

Ich habe mir schon lange darüber gedanken gemacht, ob ich mir vieleicht einen Wellensittich bzw generell Papagei kaufen soll... Das Problem ist aber, dass ich nicht wirklich weiß wo man einen kaufen kann bzw wo man besser einen kaufen sollte und wie alt der vogel sein muss.

Soviel ich weiß ist es besser einen sehr jungen zu kaufen, da er sich somit viel leichter an den Menschen und die Umgebung gewöhnen kann.

Ebenso weiß ich auch nicht, welche Art besser ist . Ich habe gehört, dass es welche gibt, die man nie alleine halten soll.

Wenn jemand von euch einen Vogel besitzt... wäre ich sehr dankbar für ein paar Infos.

Danke:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?