wer hat auf gramm bezogen mehr wärmeverlust-maus oder elefant?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Große Tiere haben im Gegensatz zu kleinen ein wesentlich geringeres Oberfläche/Volumen-Verhältnis, weswegen bei kleinen Tieren verhältnismäßig mehr Wärme verloren geht, also ist es die Maus. Sind die Tiere ähnlich groß, muss man auch eine eventuelle Fettschicht berücksichtigen.

Siehe auch: Bergmann'sche Regel

Der Sauerstoff wird zur Verbrennung von Glucose genutzt. 100g Glucose benötigen gut 100 g Sauerstoff und liefern gut 400 Kcal (die genauen Werte kannst du bei Bedarf nachschauen). Wenn du davon ausgehst, dass die Energie zu etwa 30% genutzt wird, dürfte es kein Problem sein, den Wärmeverlust auszurechnen.Er entspricht auf jeden Fall 70% der durch die Glucoseverbrennung gelieferten Energie. Die Herzfrequenz hat hier direkt nichts zu bedeuten. Die Maus wird weit vorne liegen.

Ich kann das zwar nicht berechnen, aber es ist mit Sicherheit die Maus, da sie ja eine so hohe Herzfrequenz braucht, um vor dem Auskühlen besser geschützt zu sein. Der Elefant mit seiner großen Körpermasse ist ein wesentlich besserer Wärmespeicher, verliers daher - auf das Gewicht bezogen - wenger Wärme, und hat, dazu passend, einen sehr langsamen Puls.

Aus dem gleichen Grunde erfrieren Babys auch leichter als Erwachsene. Auch bei ihnen liegt die Pulsfrequenz über der der Erwachsenen.

Stimmt meine These zur vergleichsweise hohen Herzfrequenz der Maus?

Hallo!

Ich sitze hier gerade vor einer Tabelle, in der Körpermasse und Herzfrequenz von Säugetieren angegeben werden. Die Labormaus steht mit 450 - 500 Schlägen / Minute ganz oben, der Elefant mit 22 - 28 Schlägen ganz unten.

Da die Tabelle schon so konzipiert ist, gehe ich mal sehr stark davon aus, dass es mit dem Körpergewicht zusammenhängt. Ich suche eigentlich keine ganze Antwort, sondern nur Bestätigung (Oder eben nicht) meiner Idee:

Die Maus verliert durch das Verhältnis von Oberfläche / Volumen viel mehr Energie in Form von Wärme als der Elefant. Daher ist sie auf große Nahrungsmengen angewiesen und frisst täglich etwa soviel wie sie selbst wiegt. Um diese Energie besser verarbeiten zu können, muss auch das Herz schneller schlagen, da so der Stoffwechsel angetrieben wird

Ist das so richtig?

(Ja, es ist eine Hausaufgabenfrage. Aber 1) suche ich ja keine direkte Lösung und 2) kann ich gesundheitsbedingt momentan sowieso nicht in die Schule. Also kein Grund zur Löschung @Support ;p )

...zur Frage

sind 4,1 gramm zucker pro 100 gramm in magerquark ungesund oder ist das ok?

weil ich esse jeden tag 500 gramm und das sind dann ja schon 20,5 gramm zucker.

...zur Frage

Mein Netto Gehalt ausrechnen?

Also ich weiss, wie viel ich pro Stunde verdiene und wie viele Stunden und bin Steuerklasse I, kann ich dann selber ausrechnen wie viel Steuer ich bezahle und wie viel Geld dann bleibt?

Merci

...zur Frage

Brett vorm Kopf: Kann mir das jemand ausrechnen?

In 1000 Gramm Protein-Pulver befinden sich 3 Gramm roter Farbstoff. 1% dieses Farbstoffs besteht aus Beta Carotin.

Die zum Verzehr empfohlene Tagesdosis des Proteins beläuft sich auf 30 Gramm.

Wieviel Beta Carotin nehme ich also pro Tag zu mir?

Vielen Dank!

...zur Frage

Energiebedarf bei Tieren: Fliegen, Laufen, Schwimmen

 Während ein Zugvogel ohne Nahrungsaufnahme mehr als 1000 km fliegen kann, ist es für eine gleichgroße Maus unmöglich, so auch nur 10 km zu laufen. Ordnen Sie die Lokomotionsarten Fliegen, Laufen und Schwimmen nach ihrem Energieaufwand pro kg Körpermasse und begründen Sie. Kann mir bitte jemand bei der Aufgabe helfen? - Danke

...zur Frage

Enegiebedarf: Elefant und Maus

Ich muss am Montag den 18.06.12 ein Referat ihn Biologie halten Das thema ist: Wer von beiden hat wohl den höheren bedarf an energie: Der elefant oder die Maus?Da ich im Internet und in Büchern nichts finde wollte ich gucken ob es hier vielleicht jemand weiß wäre sehr toll wen mir jemand helfen könnte . Vielen Dank schon mal Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?