Welpe pinkelt auf schlafplatz

6 Antworten

Wenn das so plötzlich kommt und dann auch noch im eigenen Nest passiert würde ich wirklich mal zum Arzt gehen. Mein großer Hund hatte als "Welpe" eine Art Blasenentzündung und hat mit fast 8 Monaten auf ein mal wieder angefangen überall hin zu pinkeln. Wurde behandelt und war dann auch wieder in Ordnung.

Sobald das passiert, weder schimpfen oder irgendwas, sondern sofort mit ihr raus gehen. Solange bis sie draussen pullert. Dann überschwenglich loben, sodass der Hund damit etwas besonderes verbindet. So haben wir es gemacht und es hat nach 1 bis 2 Wochen geklappt. Wichtig ist es hier nicht die Geduld zu verlieren.

Zuerst einen Tierarzt fragen, ob gesundheitlich bei ihm alles in Ordnung ist. Sollte das der Fall sein, dann ist es reiner Protest. Der Welpe bekommt dann von Euch zu wenig Zuwendung und nicht genu Aufmerksamkeit. Vor allen Dingen seinen Schlafplatz sofort reinigen, nach Möglichkeit mit Essig säubern und ihn einsprühen mit Parfum oder dergleichen, sonst macht er es immer wieder.

Beschäftigt Euch viel mit dem Tier, sprecht viel mit ihm, laßt ihn nicht lange alleine etc., dann gibt es auch keine Probleme.

Das problem hat sich von selbst erledigt, schon am nächsten tag war alles wieder OK.ist schon mögllich, dass wir an diesen 2 tagen etwas wenig zeit hatten. Wir versuchen sonst immer, das richtige maß zu finden, dass wir nicht später einen hund bekommen, der ohne unsere ständige aufmerksamkeit am ende ist. Es ist schon öfter einmal vorgekommen, dass sie ins haus gemacht hat, ohne warnung, ohne nix, aber jetzt ist sie schon so gut wie stubenrein!

0

Bitte fahrt mit eurer jungen Hündin zum Tierarzt und lasst sie untersuchen...

Vielleicht hat sie einen Harnwegsinfekt oder eine Blasenentzündung. Das ist leicht festzustellen und eurem Hund wird schnell geholfen...

So wie du es schilderst, glaube ich schon , dass der Hündin gar nicht bewußt ist, dass sie pieseln muss.

Alles Gute für euch

Hi, ich würde an eurer Stelle lieber mal zu einen Tierarzt fahren um eine Blasenentzündung auszuschließen, denn wenn so arg schnell rausläuft kann das vom Welpen nicht geplant sein...

Was möchtest Du wissen?