Welches MacBook für die Schule?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein 1500 Euro teures Facebook und word maschinchen

Nimm ein gebrauchtes thinkpad und fertig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dabi20 18.08.2016, 19:48

??

0
idontknowwhaty 18.08.2016, 19:50
@dabi20

Will sagen dein Vorhaben ist sinnlos.

Aber was verstehst du überhaupt unter arbeiten? 

0
dabi20 18.08.2016, 19:58

Wir sollen keine Heft mehr verwenden sondern alles Digital haben...!

0
RakonDark 18.08.2016, 20:32

Sei mal nicht so gemein. Mit 2700 Euro mehr kann man super Angeber spielen .

0
dabi20 18.08.2016, 20:58

Wenn mehr als die hälfte meiner Klasse sich ein MacBook kaufen, dann will ich das auch! Ich wollt nur nen rat und keine schilderungen ob ich ein Vollidiot bin oder nicht! Es ist mein Geld und meine Entscheidung!!!

0
dabi20 18.08.2016, 21:24

Gehts noch? Wenn du dir so etwas nicht leisten kannst dann soltest du nichz andere Personen beleidigen die sich so einen Luxus leisten könne.....! 🖕🏻

0
idontknowwhaty 18.08.2016, 21:27
@dabi20

ich kann mir auch eine verdammte wohnung mit macbooks vollstellen, und mein Bankkonto wirds nicht jucken, doch darum geht es nicht.

es geht darum dass du das ding nicht brauchst.


und mal nebenbei, du kannst es dir eh nicht leisten, deine eltern leisten es.

0
dabi20 18.08.2016, 21:30

Erst mal ist es mein Vermögen!! Und weiter Diskussionen mit primitiven Menschen (wie du)brauche ich nicht

0

Ein 13"er Air hat den besten Akku, ein 13"er Pro Retina den besten Bildschirm, ein 12"er ist wegen der nicht vorhandenen Lüfter sehr leise und sehr dünn, braucht praktisch keinen Saft, kannste ewig mit ner Powerbank betreiben.
Musst du wissen was dir am wichtogsten ist, ich würde ein 12"er nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dabi20 18.08.2016, 19:10

Welchen Prozessor würdest du zum Arbeiten empfehlen?

0
LiemaeuLP 18.08.2016, 19:10

m3 reicht, wenns noch im Budget drinnen ist n m5

0
dabi20 18.08.2016, 19:12

Und ist der m7 wirklich so schlecht?

0
LiemaeuLP 18.08.2016, 19:13

Der m7 ist am besten, klar wenn der auchnoch im Budget drinnen ist nimm den, aber zum arbeiten reicht ein m3/m5

0
dabi20 18.08.2016, 19:14

Ok danke :)

0

Ich würde für den Anwendungszweck auch ein 2016er MacBook 12" empfehlen. Aber mal was anderes: Ich komme jetzt in die 10. (Gymnasium, Baden-Württemberg) und bei uns wird noch nicht mal in der Jahrgangsstufe mit Laptops gearbeitet. In welchen Bundesland gehst du zur Schule bzw auf eine Privatschule oder so? Würde mich persönlich mal interessieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dabi20 18.08.2016, 21:26

Bin in Niederösterreich und es ist keine Privatschule😉

0
PaddyOfficialLP 18.08.2016, 21:27

Achso, Österreich. Na dann ok :) würde so auch gerne in der Schule arbeiten, aber da sind wir wohl in Deutschland etwas hinterher... Dann mal viel Glück fürs kommende Schuljahr :)

0
dabi20 18.08.2016, 21:31

Danke :) Wir sind eigentlich die erste Schule die dieses neue System anwenden:)

0
PaddyOfficialLP 18.08.2016, 21:33

Ah, ok, gibt es in Deutschland anscheinend auch vereinzelt. Ich bin ja für eine Ausbreitung dieses Systems, da man dadurch ja auch keine Bücher mehr braucht sondern nur noch E-Books. Könnte daher sogar für den Staat günstiger kommen...

0
dabi20 18.08.2016, 21:44

Mit Büchern sind wir noch nicht soweit :)

0
PaddyOfficialLP 18.08.2016, 21:45

Naja, kann ja noch kommen, trotzdem meiner Meinung nach ein Schritt in die richtige Richtung.

0
dabi20 18.08.2016, 21:55

Ja es ist besser für die Umwelt :)

0

Würde das 12" empfehlen, 2016er Variante. Klar, teuer, jedoch Design-technisch absoluter Knaller, und auch sonst enorm besser als die 2015 Variante!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dabi20 18.08.2016, 18:44

Welcher Prozessor wäre gut?

0
Helferxy 18.08.2016, 18:45

Naja, der beste ist am besten😂😂
Ne, mal Spaß beiseite alle gut, jedoch musst du das wissen wie viel du ausgeben willst:)

0
dabi20 18.08.2016, 18:46

Darf bis zu 3000€ ausgeben😂

0
Helferxy 18.08.2016, 22:26

Ja dann natürlich der beste😂😂

0

Kommt rauf an, wie du es einsetzen willst.

prinzipiell ist ein Macbook Air geschickter, als das einfache Macbook. Das Macbook kann nur eine Sache gut, und zwar klein und leicht sein. In allem Anderen ist es so ziemlich der gesamten Konkurrenz unterlegen.

Für die Schule würde ich mir bei dem Budget aber eher ein Microsoft Surface book anschauen, da es nicht nur technisch deutlich überlegen ist, sondern auch eine sehr extensive Stylusbedienung bietet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?