Welches Google verwendet ihr?

Das Ergebnis basiert auf 24 Abstimmungen

Kein Google 33%
google.com 29%
google.de 29%
google.at 4%
google.ch 4%
Anderes Google 0%
Unterschiedlich 0%

7 Antworten

Kein Google

Es gibt einen Haufen anderer Suchmaschinen - und tatsächlich sogar welche, wo Einträge nicht zensiert, unterdrückt und gelöscht werden.

Leider ist keine andere Suchmaschine auch nur annähernd so gut wie Google. Bei einfachen Suchanfragen gibt es kaum Unterschiede, aber sobald die Anfragen komplexer werden, kann Google niemand das Wasser reichen?

Kennst du konkrete Beispiele für Suchergebnusse, die Google zensiert?

0
@DummeStudentin

Ja ... alles was die Russische Föderation in positivem Licht darstellen könnte - unter anderem jegliche Links zu Russia Today!

1
@Traveller5712

Ja das ist halt normal bei google das positive sachen über z.b Russland oder anderen Länder die der Westen nicht mag Zensiert werden

0
@Nele56359

Siehste ... weil das "normal" ist bei Google verwende ich Google eben einfach nicht. Zensur ist in Deutschland über das Grundgesetz verboten und ich werde keine Zensur hinnehmen.

1
google.de

Ist als Standard in Chrome eingestellt. Ich gehe aber fast nie aktiv auf google.de, sondern tippe meine Stichwörter einfach in die Addressleiste ein und der Browser erkennt automatisch, dass das keine Webseite ist und startet eine Suche.

google.com

Wahrscheinlich das. Was Startpage aber letztendlich aufruft weiß ich nicht.

google.com

Hallo,

eigentlich verwende ich eher selten Google, sondern eher, um Webseiten und Programme durch die Suche schneller zu finden, denn da Google die beliebteste Suchmaschine ist und mit vielen Firmen verbunden ist, gelingt es schneller, gewünschte Sucheingaben zu finden, als mit einer Suchmaschine, die nicht von Google unterstützt wird. Das ist aber nur noch selten der Fall. Heutzutage werden fast alle Suchmaschinen von Google angetrieben, was heißt, dass man, egal welche Suchmaschine man nutzt, ebenfalls Google nutzt.

Kommen wir aber nun zum Thema: Ich glaube, dass ich die ,,.com" Variante verwende, da diese schon in meinem Smartphone vorinstalliert wurde.

Ich hoffe, dass ich dir mit meiner Antwort helfen konnte und wünsche dir und einer Familie noch alles Gute :)

Kein Google

Google ist nicht nur sehr problematisch, sondern für meine Zwecke auch zu schlecht. Fast alle Dienste von Google haben für mich klar bessere Alternativen.

Was möchtest Du wissen?