Welches Futter von Fressnapf zu empfehlen?

12 Antworten

Hallo, wenn euer Freßnapf Markus Mühle oder Josera führt, dann sind das in meinen Augen die einzigen vernünftigen Sorten. Alles andere von Select Gold über Pedigree, Belcando, Royal Canin und wie sie alle heißen sind nicht zu empfehlen, rausgeschmissenes Geld. Eigentlich hätte ich jetzt gesagt: das Frischfleisch aus der Tiefkühltruhe ist empfehlenswert, aber das ist im Freßnapf maßlos überteuert, da gibt es preiswertere Quellen. Gruß, Kerstin

happy dog -das ist das beste futter für meinen hund, habe den tipp von meirner freundin, sie hat das auch lange lange gefüttert, es ist quasi ein super mittelklasse futter, mittelklasse weil nicht soooo teuer

--wenn dein hund trocken nicht verträgt würde ich die hälfte der portion mal einweichen und die andere hälfte trocken zugegen, viele hunde schlingen und haben dann mit der verdauung probs...viel glück

OK,danke.Aber ich sehe gerade,dass die Zutaten von beiden Futten fast gleich sind.

0

Also ich denke,dass Royal Canin ein gutes Futter ist.Bei diesem Futter gibt es auch spezielle Sorten,z.B.>Sensitive stomach,fuer Hunde mit einem sensiblen Magen(das waere doch was passendes fuer Deinen Hund?).

RC ist überteuerter Getreidemüll! Für das Geld bekomme ich hochwertigeres Futter!

1
@janedoe1512

Also ich pers. kaufe es fuer meinen Hund nicht,aber sehr sehr viele sagen es.Ich lege darauf wert,daas mein Hund des oefteren Gekochtes etc isst-natuerlich ohne gewuerze etc.&er isst manchmal auch SelectGold(ist sogar ausgezeichnet,glaub ich).

0
@romi4pfoten

Select Gold enthält auch sehr viel Getreide. Falls Du mit "ausgezeichnet" meinst, dass es von Stiftung Warentest gut bewertet wurde, kann ich dir sagen, dass das überhaupt nichts über die Qualität des Futters aussagt. Die prüfen nur ob die Zutaten oder Vitamine / Zusätze auch in der auf der Verpackung angegebenen Menge im Futter enthalten sind. Wie die Qualität dieser Rohstoffe ist, woher sie kommen und ob sie für den Hund überhaupt Nährwert haben wird nicht geprüft. http://www.stymie.de/fedor-tiernahrung_foodmentor/fedortiernahrungwissenswerteshund/fedortiernahrunghundefuttertest/index.html Wichtig ist, dass Fleisch auf der Zutatenliste oben steht bzw. mehr Fleisch als Getreide oder Füllstoffe im Futter enthalten ist.

0
@janedoe1512

Also auf eine Art ist das ja nun wirklich Betrug-was man auf dieser Seite so alles erfaehrt...mit welchem Futter fuetterst Du denn Deinen Hund(ich nehme einmal stark an,dass Du einen hast!)?

0
@janedoe1512

Ich weiß nicht was ich von dieser Rohfleisch-Fuetterung halten soll...ist das ueberhaupt gut fuer heutige Hunde,die doch an Trocken-bzw.Dosenfutter gewohnt sind?

0

Wir kaufen immer Select Gold grün oder rot für mittelgroße Hunde, obwohl der kleine ein Chihuahua ist. Das für kleine Hunde mag er nicht. Oder Royal Canin, falls Select Gold nicht da ist.

Also entweder dir ist die Futterqualität wichtig, dann besorgst du dir die trockenfutter mit sehr hohem Fleischanteil aus dem Internet oder dir ist die Qualität(in Form der zusammensetzung) nicht so wichtig und du fütterst irgendwas!

Die Kompromisse sind meiner Meinung nach eher etwas für unser Gewissen! ;)

Was möchtest Du wissen?