Welcher WhatsApp-Status bietet sich an, um seinen starken Glauben an Gott auszudrücken?

15 Antworten

Vielleicht passen einige der folgenden Bibelverse, die ich sehr ermutigend und segensreich finde:

"Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben." Johannes 3,16

"Dies habe ich euch geschrieben, damit ihr wisst, dass ihr ewiges Leben habt, die ihr glaubt an den Namen des Sohnes Gottes." 1. Johannes 5,13

"Fürchte Dich nicht! Ich habe Dich erlöst! Ich habe Dich bei Deinem Namen gerufen, Du bist mein!" Jesaja 56,4

"Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch das alles zufallen." Matthäus 6,33

"Denn der Lohn der Sünde ist der Tod; aber die Gnadengabe Gottes ist das ewige Leben in Christus Jesus, unserem Herrn." Römer 6,23

"Jesus Christus spricht: Ich lebe und ihr sollt auch leben." Johannes 14,19

"Alle Schrift ist von Gott eingegeben und nützlich zur Belehrung, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit." 2. Timotheus 3,16

"Seid allezeit fröhlich, betet ohne Unterlass, seid dankbar in allen Dingen; denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus an euch." 1. Thessalonicher 5,16-18

"Wenn wir unsre Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und reinigt uns von aller Ungerechtigkeit. " 1. Johannes 1,9

"Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort hört und dem glaubt, der mich gesandt hat, der hat ewiges Leben und kommt nicht ins Gericht, sondern er ist vom Tod zum Leben hindurchgedrungen." Johannes 5,24

"Selig sind, die nicht sehen und doch glauben!" Johannes 20,29

„Des Gerechten Gebet vermag viel, wenn es ernstlich ist.“ Jakobus 5,16

"Der Herr ist mein Helfer, ich will mich nicht fürchten." Hebräer 13,6

"Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch." 1. Petrus 5,7

"Wir wissen, dass Gott bei denen, die ihn lieben, alles zum Guten führt." Römer 8, 28

"Ist Gott für uns, wer kann wider uns sein? " Römer 8,31

"Selig sind, die das Wort Gottes hören und bewahren." Lukas 11,28

„Seid fröhlich und getrost; es wird euch im Himmel reichlich belohnt werden.“ Matthäus 5,12

„Mein Gott wird all eurem Mangel abhelfen nach seinem Reichtum in Herrlichkeit in Christus Jesus.“ Philipper 4,19

"Die Frucht des Geistes aber ist Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Selbstbeherrschung." Galater 5,22

Gar keiner.

Niemand kann Glauben und Glaubensstärke messen.

Schon gar nicht ist Glaubensstärke etwas, das man zur Schau stellen oder sich selber bescheinigen sollte.

Nebenbei ist Gott ganz sicher nicht katholisch oder evangelisch oder jüdisch. Jesus war Zeit seines Lebens Jude.

Wenn Du allerdings gerne ausdrücken möchtest, dass Du Christ bist: Schreib: "Ich bin Christ."

Wenn Du das Universale ausdrücken möchtest, das Gott verkörpert, schreib: "Gott schuf den Menschen zu seinem Ebenbild, gleichberechtigt männlich wie weiblich. (Gen 1, 27)"

Wenn Du Gottes Gnade zum Ausdruck bringen möchtest:
Ps 103,12: "So fern der Morgen ist vom Abend, lässt er unsre Übertretungen von uns sein."

Da sich in unseren Breiten Morgen und Abend nie treffen, wird deutlich, wie gnädig Gott ist.

Sorry, wenn ich am Anfang etwas schroff war. Ich hoffe, ich konnte deutlich machen, warum.

hi,

voluntaire,

freue mich , daß du dir vorgenommen hast, die Bibel zu lesen.

einmal ein Zitat aus dem sog. "AT" für die Zukunft

"Und sie werden gewiß Häuser bauen und sie bewohnen, und sie werden bestimmt Weingärten pflanzen und deren Fruchtertrag essen. sie werden nicht bauen und ein anderer es bewohnen, sie werden nicht pflanzen und ein anderer essen......" (Jesaja 65)

und einmal ein Zitat aus dem sog. "NT":für die Gegenwart

"Denn seine unsichtbaren Eigenschaften werden seit der Erschaffung der Welt deutlich gesehen, da sie durch die gemachten Dinge wahrgenommen werden, ja seine ewigwährende Macht und Göttlichkeit, so daß sie unentschuldbar sind" (Römer 1)

:-)) alles Gute

Gibt es Gott/Stimmt die Bibel?

Bitte beantwortet mir diese Frage mit Argumenten.

Diese Frage geht an Atheisten sowie an Christen, die an Gott und an die Bibel glauben.

Und bitte fasst euch kurz, brauche keinen Roman in dem die Frage nicht beantwortet wird lol.

...zur Frage

An Gott glauben...Aber nicht an die Bibel, geht das?

Also eig bin ich christlich, aber ich glaube nicht an die Bibel, ich kann einfach nicht an sie glauben. Ich glaube nur an Gott, kann ich mich dann trotzdem noch als christlich bezeichnen?

...zur Frage

Kann mir jemand erklären wie die Dreieinigkeit gemeint ist?

Im christlichen Glauben gibt es Gott Vater, Gott Sohn und Gott heiliger Geist. Dass Gott Vater und heiliger Geist ist verstehe ich noch, aber wie kann Jesus auch Gott sein, obwohl er der Sohn ist ? Er betet ja zu Gott, es wird auch gesagt, dass er zur Rechten von Gott sitzt und er weiß nicht wann die Welt untergeht. Ist Jesus Gott? Kann man zu Jesus beten oder sollte man nur durch Jesus beten? Und steht in der Bibel etwas von der Dreieinigkeit? Und falls Jesus nicht Gott ist, ist er dann ein zweiter Gott, weil er kann ja auch zu ziemlich alles?

Ich bin eigentlich schon immer Christ gewesen, aber ich zweifel oft, da viele Sachen keinen Sinn ergeben. Wie z.B. dass es eine Sünde ist schwul zu sein, aber Menschen werden ja schwul geboren. Ich weiß auch nicht.

...zur Frage

Wieso glauben manche Leute an Gott bzw. die Bibel?

...zur Frage

Warum glauben Menschen an die Bibel?

Hallo, an einen Schöpfer zu glauben ist eine Sache, aber an den Gott aus der Bibel und warum sollte ich glauben, dass vor 2000 Jahren der Sohn Gottes geboren wurde. Gibt es dafür irgendeinen Beweis, dass der der Sohn Gottes gewesen ist? Warum glaubt man an die Bibel oder an den Koran. Was lässt einen glauben, dass sich das nicht Menschen ausgedacht haben?

...zur Frage

Was braucht es um Gott zu erkennen?

Ich habe gerade gelesen, dass es um Gott zu erkennen es eines Glaubens bedarf. D.h. ohne einen Glauben an diesen Gott, erkennt man ihn/sie nicht. Andere meinen, es bräuchte nur Beweise. Wieder andere meinen, es genügt die Bibel.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?