Welcher Hersteller bietet codierbare CEE-Steckdose?

5 Antworten

Die bietet dir fast jeder Hersteller an, und zwar gibt es diese Codierungen im 30grad- Raster nach der Uhrzeit-Skala. Diese Nasen-Position gibt z.B. die Spannungshöhe, die Frequenz oder sonstige Regelungen an, es gibt aber noch "freie" Codierungen zur freien Verwendung.

Klartext: es gibt 12 verschiedene Codierungen zu jedem Steckertyp - d.h. die Lage der Nase zum Stecker ist jeweils im 30-Grad Raster versetzt.

Mennekes, ABL, Walther, ....

Das Foto zeigt die Auswahl aus dem Hause ABL (ABL.de), dem "Erfinder" der Schuko-Steckdose übrigens....

 - (Technik, Handy, Technologie)

Wenn es nur ein Gerät sein soll, dann mache doch gleich eine Festinstallation. Bei 400V/32A gehe ich mal davon aus, dass sich dieses Gerät ohnehin nicht mehr unterm Arm wegschleppen lässt.

Wie so oft, der Kunde fordert den mobilen Anschluß (nicht diskusionsfähig)

0

Ich kenne nur CEE-Stecker/Steckdosen mit "aussenliegenden" Pol-wende- oder Hauptschalter!

Diese sind in jedem gut sortierten Fach- oder Baumarkt erhältlich!

Eine elektronisch codierbare oder programmierbare CEE-Steckdose ist mir in den letzten dreißig Jahren noch nicht begegnet, geschweige denn habe ich eine zu Gesicht bekommen. 

Gut möglich dass es in Amerika etwas relativ vergleichbares gibt, aber in Deutschland mit sehr großer Wahrscheinlichkeit nicht!

Mich wundern deine Angaben wie "Handy", "Smartphone".......

Codierbare CEE´s habe ich noch nicht gesehen.

Codierbare Stecker gibt es zb. von Harting

Die Hartingstecker kenne ich.

Mich wundern deine Angaben wie "Handy", "Smartphone".......

Wo steht etwas von Handy / Smartphone ?

0

Wie sollte diese Codierung aussehen?

Woher ich das weiß:Hobby – Meine Beiträge sind keinesfalls rechtsverbindlich!

Zum Beispiel durch einen zusätzlichen Stift und bei dem Stecker ist dort eine Buchse.

Oder durch eine andere Position der Nase...

Ich habe nur gesehen, dass es die Teile gibt und habe den Hersteller nicht mehr griffbereit.

Bei Menneckes, ABL und Walther habe ich sie nicht gefunden.

0

Was möchtest Du wissen?