Welcher Hersteller bietet codierbare CEE-Steckdose?

5 Antworten

Die bietet dir fast jeder Hersteller an, und zwar gibt es diese Codierungen im 30grad- Raster nach der Uhrzeit-Skala. Diese Nasen-Position gibt z.B. die Spannungshöhe, die Frequenz oder sonstige Regelungen an, es gibt aber noch "freie" Codierungen zur freien Verwendung.

Klartext: es gibt 12 verschiedene Codierungen zu jedem Steckertyp - d.h. die Lage der Nase zum Stecker ist jeweils im 30-Grad Raster versetzt.

Mennekes, ABL, Walther, ....

Das Foto zeigt die Auswahl aus dem Hause ABL (ABL.de), dem "Erfinder" der Schuko-Steckdose übrigens....

 - (Handy, Technik, Smartphone)

Ich kenne nur CEE-Stecker/Steckdosen mit "aussenliegenden" Pol-wende- oder Hauptschalter!

Diese sind in jedem gut sortierten Fach- oder Baumarkt erhältlich!

Eine elektronisch codierbare oder programmierbare CEE-Steckdose ist mir in den letzten dreißig Jahren noch nicht begegnet, geschweige denn habe ich eine zu Gesicht bekommen. 

Gut möglich dass es in Amerika etwas relativ vergleichbares gibt, aber in Deutschland mit sehr großer Wahrscheinlichkeit nicht!

Wenn es nur ein Gerät sein soll, dann mache doch gleich eine Festinstallation. Bei 400V/32A gehe ich mal davon aus, dass sich dieses Gerät ohnehin nicht mehr unterm Arm wegschleppen lässt.

38

Wie so oft, der Kunde fordert den mobilen Anschluß (nicht diskusionsfähig)

0

Suche Adapter für 3poligen CEE Stecker (blau)

Hallo, ich habe vor mir ein Stromaggregat zuzulegen, jedoch hat dieses Stromaggregat 2 230 Volt Steckdosen die diese Blauen 3 Poligen CEE Stecker haben, und dazu sind das auch noch 32A stecker. 2 solcher CEE stecker wären sogar im Lieferumfang mit enthalten, jedoch kann ich alleine mit diesen steckern nichts anfangen. Jetzt meine Frage, gibt es adapter die von diesem 230V CEE Stecker 32A auf schuko steckdosen gehen?

Die einzigen adapter die ich finde haben als eingang leider nur einen 16A CEE stecker doch dieser wird mir nicht viel nützen oder? Das einzige was es zu finden gibt ist eine adapterleitung die von dem 32a stecker auf 2 16a stecker aufteilt, das würde ja dann funktionieren von der 16a dann eine adapterleitung auf schuko?

Würde mich echt über Hilfe freuen bin da nämlich ziemlich ratlos

MFG Gagge94

...zur Frage

Woher bekomme ich einen Adapter von CEE32A 3Polig auf Schuko?

Guten Abend zusammen, bräuchte einen Adapter von einer 32A 3 Poligen (CEE?) Steckdose auf eine normale Schuko steckdose.

Dieser Anschluss ist für einen Trockner vorgesehen. An dem Anschluss ist noch eine Schaltung für die Abluft vom Trockner angebracht. Deshalb würde ich gerne mit einem Adapter arbeiten.

Mir ist klar, dass ich den Adapter nicht mit 32A belasten kann (max16), aber so viel wird ein Handelsüblicher Abluftrockner nicht erreichen. Wieso in meinem Haus soetwas verbaut ist, weiß ich nicht, war schon drin ;)

Danke euch

...zur Frage

CEE-Drehstromsteckverbinder

Hallo!

CEE-Drehstromsteckverbindern (Starkstrom-Verlängerungskabel) gibt es für verschiedene Stromstärken:

  • 16 A
  • 32 A
  • 63 A
  • 125 A

wie viel Watt halten diese aus?? welches Kabel brauche ich für 22kW?? (22.080 Watt)

Freue mich auf JEDE Antwort!!!

...zur Frage

Anschluss von 400V auf 2x 230V

Hallo,

möchte einen CEE 16A-Stecker mit zwei 230V Kupplungen verbinden, mit ca 2x 1m Kabel dazwischen. Damit ich an der CEE-Steckdose (400V) 220-230V Geräte betreiben kann.

Kann mir jemand den genauen Belegplan zur Verfügung stellen?

...zur Frage

32A Drehstrom installiere noder Trägere Sicherung für Schweißgerät?

Hi, habe mir ein Industrie Schweißgerät (Messer Grießheim Pulsomat 450) zugelegt. Eigentlich hat es einen Drehstromstecker 400V 32A, ich habe keine 32 A Steckdose sondern nur eine 16 A 400V. Also wollte ich es mit einem Adapter 32A auf 16A betriben - gesagt getan- doch sobald ich es einschalte fliegen beim anlaufen des Trafos 2 von 3 sicherungen die zu der Steckdose gehören raus, diese sind ziemlich empfindlich (B16). Was soll ich nun tun? Soll ich eine Träger Sicherung einbauen lassen oder gleich auf 32A umrüsten lassen, was würde mich zweites ca. Kosten, was kommt auf mich zu und was braucht man da für für Bauteile?

Und kann mit jemand sagen warum nur zwei von Drei Sicherungen auslösen. Danke, MFG !

...zur Frage

Kann man 230V aus 400V abzweigen?

Hi, wir haben in der Garage eine fünf-adrige Leitung (5x2,5) liegen, wobei nur eine Phase angeschlossen ist. Abgesichert ist das ganze im Haus(10m entfernt). Jede Leitung mit 16A(B-Char.). Da wir nun aber 400V brauchen, muss eine CEE 16A Steckdose her.

Ich hab mir nun folgendes überlegt: 230 V Steckdose weg und die CEE hin. Ist natürlich ungünstig, da wir auch 230V brauchen. Also entweder einen kaufbaren Adapter von CEE auf Schuko oder eine Phase abzweigen. Nun meine Frage, ist das erlaubt? Also die abgezweigte Phase wird natürlich neu abgesichert.

Was ich nur nicht verstehe, es gibt Adapter zu kaufen mit CEE 16A Eingang, CEE 16A Ausgang und 2 x Schuko. Das ganze ohne eingebaute Sicherung (gestern gesehen in einem Baumarkt). Da wir 400V und 230 nie gleichzeitig brauchen, käme auch ein Umschalter in Frage.

Alle kritischen Arbeiten werden natürlich von einem Elektriker ausgeführt. Ich möchte nur gerne meine Möglichkeiten wissen und man möchte sich ja weiterbilden. Schon mal Danke.

Gruß Markus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?