Welchen Teil der Türkei bezeichnet man als Anatolien?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

anatolien bezeichnet den asiatischen teil der türkei

hier hast du es auf der karte - (Politik, Wirtschaft, Islam)

an alle die hier bisher geantwortet haben: vielen Dank, jedoch das weiß ich ja und habe das auch so in der Frage geschrieben. Mir geht es aber darum: wenn jemand sagt "Ich komme aus Anatolien" dann meint er normalerweise nicht z. B. den asiatischen Teil von Istanbul. Was wird umgangssprachlich als Anatolien bezeichnet?

0
@allocigar78

Wie von minimann bereits gesagt den asiatischen teil der türkei, inkl. den asiatischen teil istanbuls

0

Ich weiß nicht, ob an in der Türkei eine andere Definition hat. Aber ich kenne nur diese geographisch.historische, die auch so in meinem Brockhaus steht: "die zwischen Schwarzem Meer und Mittelmeer nach Europa vorgestreckte Asiens (Kleinasien), politisch das türkische  Staatsgebiet in Asien." Also: Anatolien = Kleinasien = Türkei minus europäischer Teil diesseits des Bosporus.

da hier das Umgangssprachliche gemeint ist. Alles hinter Istanbul zählt als Anatolien, hierbei wird auch der anatolische teil von istanbul ausgenommen.

Also wenn jemand sagt er komme aus anatolien wäre die gegenfrage woher aus anatolien.

Das sich jemand seine heimatstadt oder dorf zum "eigentlichen anatolien" auserkoren hat ist nicht bindend.

Praktisch der gesamte asiatische Teil der Türkei, wobei dieser noch weiter unterteilt ist.

Der europäische Teil heißt korrekt Ost-Thrakien. West-Trakien musste nach den Balkankriegen zunächst an Bulgarien abgetreten werden und fiel nach dem Ersten Weltkrieg an Griechenland.

Ja, das ganze ist etwas verwirrend. Es verhält sich wie folgt:

Istanbul liegt zum Teil auf der anatolischen Seite (Anadolu). Eine Person aus Istanbul, der auf der anatolischen Seite geboren wurde würde sich jedoch niemals als Anatolier bezeichnen.

Sagt Jemand er käme aus Anatolien (Anadolu), dann sind Inneranatolische Städte wie Ankara oder Konya gemeint.

Eine Person aus der Stadt Trabzon bezeichnet sich in erster Linie als Karadenizli („Schwarzmeerküstenbewohner“), da die Stadt direkt an am Schwarzen Meer liegt. Eine Person aus Antalya ist ein Akdenizli („Mittelmeerküstenbewohner“) usw.

Die Gebiete sind ausschlaggebend nicht der Kontinent. Das Volk unterscheidet unter folgenden Gebieten: Marmara, Ege (Ägäis), Akdeniz (Mittelmeer), Karadeniz (Schwarzes Meer) und Anadolu (Anatolien).

Hier eine Gebietskarte der Türkei: http://mail.baskent.edu.tr/~20393092/egitim.html

Hallo Allocigar, gemäß dem GF-Support wurde meine Antwort und dein Kommentar versehentlich gelöscht. Ich habe daher meine Antwort nochmal einstellen müssen. Also nicht wundern ;) Viele Grüße, Deeem

0
@Deeem

naja ganz toll - die beste Antwort löscht GF -nicht nur dass hier nach der Designumstellung alles mögliche nicht mehr bzw. schlechter funktioniert als vorher (bin auch nur noch selten hier im Vergleich zu vorher) jetzt auch noch das! in jedem Fall nochmal danke für Deine Antwort. Sie ist mit Abstand die beste - und genau die, die ich haben wollte - nur leider hatte ich das Sternchen schon vereben - Du hättest es aber als einziger verdient gehabt! Danke, dass Du Dir nochmal die Mühe gemacht hast, die Antwort erneut zu schreiben :)

0

Was möchtest Du wissen?