Welche Schuhe zum reiten als Anfänger?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich hatte als erstes Vinyl-Reitstiefel von AIGLE, ähnlich Gummireitstiefel, Topqualität, ideal für Anfänger und auch später z.B: bei feuchtem Wetter oder wenn's sehr warm ist, die Pferde mehr schwitzten und man die Lederstiefel davor verschonen möchte . Außerdem kann man die auch mal für 'nen Spaziergang bei nassem Wetter nutzten wenn der Boden nicht glitschig ist !

Xyx131 29.10.2013, 06:37

Wenn warm ist schwitzt man aber mit Stiefel.

0
PrinceCharming 30.10.2013, 03:06
@Xyx131

Auch nicht mehr als in jedem anderen geschlossenen Schuh, vor allem in Sneakers ! Lederstiefel sind da natürlich besser aber ich hab auch die Gummireitstiefel im Sommer oft den ganzen Tag an und schwitzte nicht besonders viel !

0
Xyx131 30.10.2013, 06:42
@Xyx131

Ausserdem haben sie eine so dünne Sohle das wenn man durch unwegsames Gelände läuft die Fusse nach einiger Zeit weh tun.

1
Xyx131 30.10.2013, 06:43
@Xyx131

Also Wandern sollte man mit Sneakers nicht.

1

ich reite schon seit 10 jahrem und bin ein absoluter fan von stifeletten und chaps. sind bequem und ivh finde in reitstiefeln hast du wenig bewegungsfreiheit

Ich reite jetzt schon 12 Jahre ununterbrochen :) und mir gefällt es am meisten mit stiefelletten :) Reitstiefel sind nämlich extrem teuer ! und meistens anfangs sehr unbequem, weil man sie viel tragen muss ! Ich lese aus deiner Frage, dass du vll nur einemal die Woche jetzt reiten wirst und das vll auch nicht dauerhaft :) also Stiefeletten und scheps sind super :* hab ich auch schon mein ganzes leben ich hasse stiefel hahah :D LG

Xyx131 28.10.2013, 17:42

Richtige Chaps hat man doch nur beim Westernreiten. Und im Gegensatz zu dir finde ich Reitstiefel schöner.

0
Xyx131 28.10.2013, 17:44
@Xyx131

Und eigentlich habe ich schon vor länger zu reiten.

0
thelonelypeople 28.10.2013, 17:53
@Xyx131

Nein, auch beim Englischreiten hat man Chaps, sie sehen aber anders aus als Westernchaps. Ich reite schon seit 5 Jahren, und benutze Stiefeletten und Chaps, da ich das schlicht und einfach bequemer finde.

LG, thelonelypeople

0
FrauWinter 28.10.2013, 18:08
@Xyx131

Können schon, ist aber schlecht weil die keinen Absatz haben.

Es gibt allerdings Reitschuhe, die wie Sneakers aussehen und einen Absatz haben.

1
Xyx131 28.10.2013, 18:13
@FrauWinter

Nein sie müssen nicht unbedingt wie Sneakers aussehen.

0

Nicht zu breite oder klobige Schuhe mit kleinem Absatz. Der Absatz ist wichtig um zu verhindern, dass du bei einem Unfall in den Bügel rein rutschst.

Schau mal Reitstiefeletten (das sind solche bis zum Knöchel) gibts schon für unter 20 Euro und wenn du beim Reiten bleibst kannst du dir ganz einfach ein paar Chaps dazu kaufen. Damit wärst du dann für eine Weile Schuhtechnisch versorgt.

Xyx131 28.10.2013, 17:46

Also eigentlich ist Geld kein Problem.

0
FrauWinter 28.10.2013, 18:07
@Xyx131

Na umso besser :-) dann kannst du dir ein paar hübsche Stiefeletten kaufen, und wenn du vom Reiten nicht begeistert bist, kannst du sie immer noch ganz normal im Alltag tragen. Wenn du dabei bleibst und wie du sagst, Stiefel schöner findest, gilt dasselbe: Stiefeletten für den Alltag "abkommandieren" und auf Stiefel umsteigen. Oder du kaufst dir keine Chaps dazu sondern Stiefelschäfte. Das schaut fast aus wie ein Stiefel.

0
Xyx131 28.10.2013, 18:19
@FrauWinter

Also was jetzt Stiefel oder Stiefeletten am Anfang?

0
FrauWinter 28.10.2013, 18:28
@Xyx131

Das ist dir überlassen, beides ist ok :-) Ich hab nur gelesen, dass du Stiefel schöner findest und dachte: kein Problem, Stiefeletten kann man auch anderweitig noch tragen, falls man erst mal solche gekauft hat :-)

0

Ich würde dir empfehlen, dir von anfang an Reitschuhe zukaufen ! auf keinen fall Turnschuhe ! Ansonsten gehen auch nicht zu breite Wanderschuhe.. aber bevor du da rumversuchst, holst du dir besser ein paar richtige Reitschuhe, müssen ja nicht gleich teure Leder schuhe sein. Es reicht auch, wenn du erst mal für 20 Euro ein paar Gummireitschuhe- oder siefel nimmst. keine normalen Gummistiefel !

Wenn du vor hast längere Zeit beim reiten zu bleiben, kauf dir doch einfach Reitstiefel! Und sonst Schuhe mit kleinem Absatz, damit du nicht in die Steigbügel rutschen kannst.

Am wichtigsten ist,

dass die Schuhe einen Absatz haben, damit man nicht aus den Steigbügeln herausrutscht.

und dass an der Innenseite der Schuhe keine Haken zur Schnürung oä sind, die das Pferd am Bauch schubbern könnten.

Und wenn es normale Stiefel sein sollen, dürfen sie den Reißverschluss nicht innen haben, aus dem selben Grund!

lg, theloenlypeople, und viel Spass beim Reitunterricht

Xyx131 28.10.2013, 17:53

Ich hab nur Wanderschuhe oder Sneakers. Aber Stiefel hab ich nicht.

0
thelonelypeople 28.10.2013, 17:56
@Xyx131

Wanderschuhe sind in Ordnung, wenn sie wie gesagt keine Haken zu Schnürung haben. Aber wenn du länger reiten möchtest, ist es besser, du schaffst dir richtige Reitstiefel an! Denn Wanderschuhe haben zwar Profil, wodurch man nicht soo leicht aus den Steigbügeln rutscht, was aber keinen Absatz ersetzt.

Sneakers gehen auf keinen Fall, denn die sind so dünn, dass es sehr schnell gefährlich wird, wenn dir mal ein Pferd auf den Fuss tritt.

Wanderschuhe haben vorne oft eine feste Kappe, Reitschuhe manchmal sogar eine aus Stahl, um ernsthafte Verletzungen zu verhindern, wenn ein Pferd auf den Fuss tritt.

0
Xyx131 28.10.2013, 17:58
@thelonelypeople

Meine Wanderschuhe haben innen Haken zur Schnürung, und sind ziemlich breit. 11cm an der breitesten Stelle.

0
thelonelypeople 28.10.2013, 18:00
@Xyx131

Wenn, wie du schreibst, Geld kein Problem ist, und du wohl länger/regelmäßig reiten gehen willst, ist die Sache doch klar: Geh in einen Reitladen, und löass dich beraten!!

lg

0
Xyx131 28.10.2013, 18:00
@Xyx131

Aber mit Sneakers rutscht man auch leicht aus den Steigbügel oder?

0
thelonelypeople 28.10.2013, 19:34
@Xyx131

Ja, weil Sneaker immer eine glatte Sohle haben. Da shabe ich vergessen :)

0

Am besten Reitstiefel bzw. Reitstiefelletten ;)

Xyx131 30.10.2013, 16:51

Auch wenn man gerade erst anfängt?

0
282PfErDeFrEaK 31.10.2013, 17:20
@Xyx131

Besser wäre es..! Weil in Turnschuhen zum Beispiel könntest du durch die Steigbügel rutschen.. ;)

0

hauptsache feste schuhe reitschuhe sind eigentlich schnickschnack

Xyx131 28.10.2013, 17:36

Ich hab keine festen Schuhe ausser Wanderschuhe. Aber ich glaube die sind zu breit. ca 11 cm bei der breitesten stelle.

0

Einfache Stiefel sind in ordnung

Xyx131 28.10.2013, 17:37

Ich hab keine Stiefel.

0

schuhe mit kleinem Absatz sonst rutscht man aus den Steigbügeln ansonsten gehen auch Turnschuhe

Xyx131 29.10.2013, 18:29

Aber mit Turnschuhen rutscht man doch raus, ausserdem müssen sie doch mindestens knöchelhoch sein?

0

Was möchtest Du wissen?