Kann man Stahlkappen in Lederstiefeletten nachträglich einbauen lassen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

nein.

stahlkappen sind gewöhnlich in der kappe mit vernäht und befinden sich in einer "tasche" zwischen zwei lederschichten und dem futter.

und ausserdem verlierst du etwa eine schuhgrösse durch die stahlkappe.

ausserdem sind stahlkappen halbrund bis halboval.

eine spitz zulaufende stahlkappe kann bei der belastung, vor der sie schützen soll, nicht schützen. der mittlere rand biegt sich dann schlagartig ein und dürfte dir wie eine guillotine die zehen abschneiden.

es gibt reitstiefeletten mit stahlkappen zu kaufen.

und ansonsten gibt es hervorragende sicherheitsschuhe mit sehr schöner optik von gängigen sportschuhherstellern. nike, adidas, puma etc. bieten sehr schöne, bequeme und zum reiten geeignete schuhe an.

oder du googlest mal motorradstiefel mit stahlkappe. da findet sich einiges, was auch einer reitstiefelette ähnlich sieht (oder einem reitstiefel). engineerstiefel mit stahlkappe wären ein gutes suchwort.

ich bevorzuge sowas, weil der fuss genug halt hat, die sohle noch gut den steigbügel (oder schalthebel) spürt und weil der fuss wegen der schnürung auch nicht drin rumrutscht.

http://thumbs1.ebaystatic.com/d/l225/pict/230970189056_1.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag den schuster deines vertrauens :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?