Welche pille bei dauerblutung?

3 Antworten

Hallo,

Diese dauerblutung kann immer mal wieder kommen. Die wird also wieder weggehen. Das kommt nicht nur bei eingewöhnungszeit. Das ist eine häufige Nebenwirkung.

Wenn es im 2. Belister bis zur mitte nicht aufhört so ca 2 oder 3 woche gehe zum arzt.

Es kann helfen sie zu wechseln. Es gibt verschiedene präperate. Manchmal liegt das nur an den hilfsstoffen. Deswegen hat man manchmal generika.

Es gibt auch eine Minipille mit levonorgestrel. Anders als diese hast du einen eisprung und einen zyklus. Schützt aber trotzdem gut.

LG pvris15

Bei dauerhaften Blutungen solltest evtl wirklich zum FA gehen?! Ansosnten denke doch mal über alternative Verhütungsmethoden nach?

Mir wurde gesagt, dass diese Blutungen normal sind und ich in der Eingewöhnungszeit da durch muss, diese ist jetzt aber vorbei und ja deshalb werde ich jetzt auch zum Fa gehen. Ich habe mich schon über Kupferketten etc. Informiert aber ich bin noch jung deshalb weiß ich nicht ob das geht.

1

Bei Minipille normal

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – ..............

Was möchtest Du wissen?