Welche Papiere sollte ein Züchter mitgeben?

7 Antworten

Von einem seriösen Züchter bekommst du:

eine art "Ahnenbuch" oder eine "Ahnentafel" In dem Eltern, Großeltern etc drin sind.

Einen Impfpass (Mit chipnummer) / Reisepass für den Hund

Einen Testnachweis das es sich um diesen Hund handelt (Gehört zur Ahnentafel)

LG

Stammbaum / Ahnentafel, auf das FCI Zeichen achten !

Impfausweis /Heimtierausweis

Beipackzettel ,) eine Art Gebrauchsanweisung für die ersten Wochen.

Die Ahnentafel der Elterntiere lässt du dir vor dem Kauf zeigen. Ebenso den Wesenstest und Zuchtzulassung. Hier sind auch alle Gesundheitsresultate die für Zuchttiere vorhanden sein müssen. Kann von Rasse zu Rasse etwas unterschiedlich sein.

Wurf- und Decklisten der Züchter die gerade Welpen haben oder demnächst erwarten bekommst du bei dem Rase Club / Rasse Verein der gewünschten Rasse.

Heute bekommt man eigentlich immer einen Kaufvertrag obwohl der Kauf von Tieren eigentlich per Handschlag besiegelt werden.

Verträge die dem Züchter Rechte am Welpen einräumen sind ungültig. Ausser es handelt sich um Hündinnen die man im Zuchtrecht kauft.

Was du alles Wissen musst, erfährst du ebenfalls beim Rasse Club.

Wir haben folgendes bekommen:
Ahnentafel
Eine Tierarztbescheinigung das er untersucht wurde und gesund ist
Den Kaufvertrag
Den EU Impfpass
Ein kleines Heftchen mit Infos
Eine Mappe mit wichtigen Infos die der Züchter selbst zusammengestellt hat

Und wir haben noch ein kleines Welpenpaket bekommen:
Futter für eine Woche
Geschirr
Leine
Transportbox
Knabberzeug (Rinderhuf)

So sah das bei uns bis auf die Transportbox auch aus, als wir noch züchteten.

0

Ahnentafel, Impfpass, Chipnummer Kaufvertrag und ganz wichtig eine Rücknahmevereinbahrung, bei Notfällen.

Ich gebe meinen Welpenkäufern folgendes mit (und das halte ich auch zwingend als notwendig!)

  • Ahnentafel (bei manchen Vereinen werden sie erst nach der Abgabe der Welpen zugesand)
  • EU-Heimtierausweis
  • Gesundheistergebnisse der Eltern in Kopie
  • Informationen über die nächste Entwurmung und Impfung
  • Futterempfehlung sowie gewohntes Futter für die nächsten Tage
  • Kaufvertrag
  • Informationen zur Aufzucht (Stubenreinheitstraining, Welpenspielen, Gewöhnug ans Allein sein etc)
  • Spielzeug, Halsband, Leine
  • und ein offenes Ohr für alles rund um den Welpen

Wow das gefällt mir.

1

Was möchtest Du wissen?