welche meiner fische fressen meine guppy babys?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also um deine Frage zu beantworten..

Wenn die Guppys Nachwuchs bekommen kann dieser dem Kannibalismus der Elterntiere zum Opfer fallen. Bei Guppys durchaus möglich. Desweiteren die Mollys..die machen das auch durchaus mit dem eigenen Nachwuchs weil sie wie die Guppys Lebendgebärend sind. Die Paradiesfische werden die Kleinen ebenso zum "Fressen" gern haben und es als Zusatzkost nicht verachten. Die Goldringelgrundel sowieso! Alles was da unten lebend ankommt und ins Maul passt ist "Futter". Goldgringelgrundeln bevorzugen immer (!) Lebendnahrung. Die Neones eher weniger, sofern der Nachwuchs nicht "Maulgerecht" ist.

Woher ich das weiß:Beruf – Berufliche Tätigkeit mit dem Thema Aquaristik

Teilweise werden sie sogar von der Mutter selbst gefressen. Schwer zu beantworten, da musst Du mal genauer hingucken. Ausserdem empfielt sich ein separater Laichkasten, damit der Fall seltener oft eintritt.

vielen dank,ich habe keinen laichkasten sonden ein laichnetz!wird besser durchfiltert und ist vieeeellll größer!!

0

Alle Fische fressen deine Guppybabys. Wenn eine Guppymama bereit zum Gebären ist, trenne sie von den Anderen Fischen. Es gibt ablaichbecken die sind so konstruiert, das die "Kleinen durch schmale Schlitze nach unten flüchten können.http://www.google.de/products/catalog?hl=de&bav=on.2,or.rgc.rpw.r_qf.,cf.osb&biw=1920&bih=944&q=Ablaichbecken&um=1&ie=UTF-8&tbm=shop&cid=5231619433777649656&sa=X&ei=FeZ-T5i4HILd4QSSm8yvBw&ved=0CJIBEPMCMAo Schaue dir das mal an.

Alle etwas größeren Fisch mögen Guppy-Babies!

Am ehesten diese Paradiesfische.

Was möchtest Du wissen?