Welche Intimfrisur?

Das Ergebnis basiert auf 41 Abstimmungen

Glatt wie ein Baby popo 51%
Kurz (1-2cm) 24%
Busch 15%
Anders 10%

Welche Intimfrisur trägst eigentlich du?

Momentan glatt

16 Antworten

Glatt wie ein Baby popo

Ich gehe zum Waxing und finde komplett glatt bei mir am schönsten, besonders mit passender Unterwäsche.

Wobei es, bevor ich wieder zum Waxing kann, ja zwangsläufig auch immer erstmal ein paar mm wachsen muss.

Probier mal Sugaring aus! Das ist im Intimbereich viel angenehmer und hält auch länger! Außerdem können die Haare schon ab einer Mindeslänge von 0,3 cm wieder entfernt werden!

Ich gehe schon seit Jahren regelmäßig zum Sugaring.

0
Anders

Hallo Thief405Thief

Meine Frau und ich rasieren uns nicht komplett, es gibt nämlich verschiedene Möglichkeiten.

Landebahn (bleibt nur ein schmaler Streifen), Bermudadreieck (bleibt nur ein ganz kleines Dreieck),  Bikinistrip, Christbaum, Freestyle (verschieden  Muster, Buchstaben ….)

Das ist dann immer wieder ein  neuer interessanter Anblick

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
 - (Sex, Frauen, Jungs)  - (Sex, Frauen, Jungs)

Ich bin meistens glatt wie ein Baby popo.

Fühle mich im Alltag wohler, wenn ich keine Haare an meinem Penis habe.

Sex finde ich ohne Intimbehaarung auch schöner, gerade was den Oralverkehr angeht

0
Glatt wie ein Baby popo

Hallo Thief405Thief,

komplett glatt mag ich es am liebsten!

Lg. Widde1985

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Enthaarungsmethoden ausprobiert, um meine zu finden
Glatt wie ein Baby popo

Schon Jahrelang immer glatt rasiert. Fühle mich so einfach wohler.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Jahrelang schon immer blank rasiert
Kurz (1-2cm)

Teilrasur - gestutzt

Ich rasiere mich am Penis, Hoden und am Penisansatz zweimal im Monat ganz glatt. Oberhalb vom Penisansatz stutze ich aktuell zweimal im Monat auf 3 mm. Dananch lasse ich es dann etwa zwei Wochen wieder alles wachsen.

Alles ganz glatt wirkt für mich eher wie bei kleinen Kindern und durch die Teilrasur sind meine Genitalien sichtbar frei und nicht teilweise im "Busch" verborgen.

Seit über 5 Jahren ist der Trend zur glatten Intimrasur ist stark rückläufig. Während früher fast alle jüngeren ganz glatt im Intimbereich rasiert waren sind diese inzwischen bei den Männern schon eher die Minderheit.

Insbesondere bei den jüngeren Männern ist es aktuell eher üblich die Intimbehaarung nur noch zu stutzen bzw. in Abständen glatt zu rasieren und dann wieder zwei drei Wochen wachsen zu lassen. Einige sind auch wieder zum reinen Naturwuchs zurück gekehrt.

Was möchtest Du wissen?