Welche Fitnessübungen kann ich nach einem Oberschenkelhalsbuch machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Zunächst solltest Du alles was Du machst mit dem Arzt absprechen. Und Muskeln sollte man möglichst schnell wieder aufbauen, da liegst Du richtig. Leider dauert das bei dieser Verletzung lange - wie lange ist individuell. Gerade deshalb solltest Du frühzeitig ein Aufbautraining machen das Deinen  verletzten Berich  nicht zu sehr belastet. Spreche das mit Arzt und Physiotherapeuten ab. So sind z. B. viele Übungen im Wasser schon recht früh möglich. Gehen im hüfttiefen Wasser belastet die Beine  auch kaum, trainiert aber wichtige Muskeln und macht Kondition. Ich wünsche Dir gute Besserung.

Zur Info: Ich darf weder joggen oder rennen.

Warum darfst du das nicht, ist das zeitlich begrenzt "verboten" oder dauerhaft?

Wie sieht es mit Fahrradfahren aus? Ansosnten kannst du natürlich alles machen, was dir in der ambulanten Reha gezeigt wurde.

Wie alt bist du?

Hast du noch Verschraubungen in der Hüfte oder sind diese bereits entfernt?

Das wurde mir vom Arzt verboten weil ich noch nicht genug Muskeln dafür habe. Also ich darf erst wieder wenn ich mehr Muskeln habe.
Fahrradfahren darf ich und mach ich auch schon :)
Ich bin 16
Ich habe noch 3 schrauben von 10cm länge drinnen die auch erst gegen März wieder entfernt werden...

0
@Jeleege

Das wundert mich etwas, mir hat man es damals nicht verboten. Warst du denn nicht bei der "Reha" zum Muskelaufbau? Nach der "Reha" hatte ich im betroffenen Bein mehr Kraft als im anderen. Ich bin nach den ersten sechs Wochen sehr viel gelaufen und Fahrrad gefahren.

0

Was möchtest Du wissen?