Um Muskeln zu bekommen,wie oft zum Fitness?!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also, mehr als 3 mal die Woche solltest du nicht gehen. Und du solltest immer mindestens einen Tag zwischen jedem Training Pause machen. Das ist ganz wichtig, da du sonst die Muskeln mehr kaputt machst, als dass diese wachsen. Dann solltest du mal mit den Trainern dort sprechen, die können dir einen Trainingsplan erstellen (ist in den meisten abbos kostenlos mit drin) und dann kannst du nach diesem Trainieren. Am anfang solltest du mal alle Muskeln auf den glechen Stand bringen und dann mal so 2 Monate lang ausdauer üben. Danach kannst du dich langsam steigern. Aber sprich das mit deinem Trainer ab. Denn da macht man sich schnell das kreuz kaputt. Wenn du noch eine Frage hast, oder sonst etwas wissen möchtest, einfach melden.

also...mein tipp ist es...lieber hart an einem tag trainieren anstatt jeden tag ins studio gehen....ich gehe 4 mal in der woche,als erstes mach ich am 1.tag brust schultern beine bauch und am zweiten tag rücken arme lat und und waden 3 tag pause und dann tag 5 das gleiche wie am tag 1 und am tag 6 wieder das gleiche vom tag 2 also immer in zweier blöcken....du musst wissen das die muskeln bei der erholungsphase wachsen...und wenn du jeden tag gehst und mit muskelkater nur halb dabei bist...bringts nicht viel...wie wenn du es dir richtig hart gibst und am 3 dritten tag nur entspannst...

Also, erstmal vorweg: Du kannst einen Muskel nicht formen - die Form ist genetisch vorgegeben. Aber Du kannst speziell Teile eines Muskels trainieren. Der Bizeps besteht z.B. aus 2 Muskeln (wie der Name schon sagt). Durch verschiedene Übungen werden diese unterschiedlich beansprucht. Genauso verhält es sich beim Trizeps. Zudem gibt es am Oberarm noch den Brachialis (liegt an der Außenseite des Oberarms). Der wird häufig übersehen, ist aber wichtig, da er dem Arm Volumen verleiht - und zudem den Bizeps nach oben drückt. Aber nun mal zu Deiner Frage: Wenn du wirklich Muskeln aufbauen möchtest, dann (gilt generell für jede Körperpartie) trainiere mit so schweren Gewichten wie möglich, ohne dass die Technik zu extrem darunter leidet. Der WH-Bereich sollte zwischen 8 und 12 liegen. Schaffst Du mehr, Gewicht hinzufügen. Ist ganz wichtig, da sich der Körper schnell darauf einstellt und bei Gewichten, die er gewohnt ist, nicht mehr mit Adaption (sprich Muskelwachstum) reagiert. Nicht zu vergessen ist die Ernährung, die ca 70% des Erfolgs aus macht. Du kannst trainieren was Du willst - sofern Du keinen Kalirienüberschuß hast, kann kein Muskelaufbau erfolgen. Im schlimmsten Fall wirst du sogar Muskeln verlieren, da du mehr Kalorien verbrauchst als aufnimmst - und die werden dann vom Körper bereitgestellt (also verbrennt der Körper sowohl Fett, als auch Muskeln).

2-4 Tage in der Woche reichen das kommt auf deine Intensität an! Auf jedenfall sollten Grundübungen wie Kniebeuge,Kreuzheben,Bankdrücken in deinem Trainingsplan drinn vorkommen aber dir wird im Fitnessstudio eh erstmal ein Einstigertrainingsplan geschrieben! Wenn du dann genug Masseaufgebaut hast kannst du auch mehr Isolationsübungen mit einbinden um die Muskeln zu definieren! Die richtige Ernährung ist aber auch wichtig !

jeden tag würde ich nicht trainieren sonst hanben deine muskeln nicht genug zeit zum wachsen und regenerieren haben ich würde sagen 3 bis 4 mal die woche

Ja wenn es schnell gehen soll jeden Tag hin, aber dann so trainieren, dass du immer 36 std ruhepause für die trainierte muskelgruppe hast. also alle 2 tage nur brust etc trainieren. Welche übungen du machst, ist egal. ob/wieviel und wie schnell du muskeln bekommst liegt an deiner genetik und an der ernährung. viel eiweiß und viel kohelnhydrate essen. Ich würde auch zwischendurch immer mal ne woche pause machen, damit die muskeln mal zeit zum wachsen haben

vorausgesetzt, du bist alt genug:

3 x wöchentlich, jeden 2.tag zum training.

erst aufwärmtraining auf dem laufband ca. 20 minuten. dann je 5 geräte für arme und beine immer im wechsel.

pro gerät 3 durchgänge, pro durchgang ca. 10 wiederholungen.

wenn du das regelmäßig machst, wirst du nach 4-5 monaten schon schöne erfolge sehen.

ganz wichtig ist eine einweisung durch einen personaltrainer. sonst kann man viel falsch machen

Als Anfänger reicht es 2-4 mal je nach Trainingsplan.

Lass dir mal im Fitness-Studio oder auf muskelschmiede.de einen Ganzkörperplan erstellen.

Die besten Übungen, sind die Übungen wo man mit viel Gewicht trainieren kann, weil dabei viele Muskeln gleichzeitig arbeiten, zum Beispiel:

Kniebeugen

Kreuzheben

Bankdrücken

Rudern

Frontheben

Gibt noch viele andere gute Übungen

Was möchtest Du wissen?