Welche Fische muss ich als erstes in mein Aquarium einsetzen?

6 Antworten

Was genau hast du denn vor einzusetzen? Gib uns mal ein paar nähere Details.

Aber generell: Schnecken (z.B. Posthornschnecken) sind immer gut. Die sind einigermaßen robust und sorgen als Putzkolonne in deinem Aquarium für Ordnung. Ebenso sind meiner Meinung nach Turmdeckelschnecken in jedem Aquarium unverzichtbar, weil sie wie Regenwürmer den Boden umgraben und Abfälle im Boden beseitigen bevor sie gammeln können.

Beide Schneckensorten sind im Zoogeschäft riesig und sündhaft teuer. Ich empfehle eher die Schnecken von einem Aquarianer in der Nähe zu holen. Die meisten werden sie vermutlich kostenlos anbieten, wenn du nachfragst.

Weitere Infos sind leider schwierig, weil du dafür zu wenig Infos zu Aquarium, Wasser und geplantem Besatz gegeben hast.

Hallo,

ich würde zuerst Schnecken und Garnelen einziehen lassen, denn diese sind recht immun gegen Nitrit - und manchmal erhöht sich dieser Wert nach dem Erstbesatz - weil man ja füttert - noch einmal.

Nach ca. 1 Woche - möglichst nach Wassertest und Teilwasserwechsel könnten dann die nächsten wenigen Bewohner einziehen. Ob zuerst Welse oder andere Fische ist ziemlich egal.

Aber langsam, langsam, langsam - dann kann nichts aus dem Ruder laufen.

Gutes Gelingen

Daniela

Hallo deluxe0406,

https://www.gutefrage.net/frage/wie-oft-muss-ich-anfangs-das-aquariumwsser-wechseln?foundIn=tag_overview

Was stimmt denn nun, nachdem auf die andere Frage keine Reaktion mehr erfolgte?

Hab mir gedacht
Welse die den Boden sauber halten
Armanogrnelen gegen die Algen
Ohrgitterwelse die meine Scheibe sauber halten

Es gibt keine Fische oder sonstige Lebewesen, die Dir die "Arbeiten" am und im Aquarium abnehmen!

Ich glaube somit, dass Du nicht ernsthaft dazu bereit bist, ein Aquarium ordentlich zu pflegen!

MfG

Norina

Was möchtest Du wissen?