Welche erzählperspektiven gibt es in der Lyrik?

5 Antworten

Allesinbutter1,

es gibt Erzählungsperspektiven:

in einem Gedicht werden in der 1. 2. und 3. Person gesprochen und welcher Standpunkt das lyrische Ich  dabei hat.

Außerdem gibt es noch: auktorial, neutral, sowie personal Perspektiven in der Erzählungsperspektive.

MfG Angelika

ein Gedicht kann in der 1. 2. und 3. Person erzählt werden (ich, du oder er/sie), wichtig ist auch, welcher Standpunkt das lyrische Ich hat (ob es außenstehend beobachtet oder handelt und eingreift)

Aber so ist es immer das lyrische ich?

0
@Allesinbutter1

ja, ich glaube schon. bei der 2. und 3. Person dann, wäre das lyrische Ich außenstehend (meistens) - es ist immer der Erzähler

0

Auktorial, personal und neutral. Das sind die Erzählperspektiven.

Was möchtest Du wissen?