Welche Art von Papagei ist das?

 - (Tiere, Haustiere, Vögel)  - (Tiere, Haustiere, Vögel)

7 Antworten

Schätze das ist ein blauer Halsbandsittich. https://de.wikipedia.org/wiki/Halsbandsittich

Diese sollte man auf keinen Fall alleine halten. Zu zweit sollten sie mindestens sein.

Die sind in Deutschland auf jeden Fall zu bekommen. Ich würde da aber weniger in einen Zoo Markt gehen, eher zu einem Züchter.

Das ist ein weiblicher Alexandersittich und gehört zu den Halsbandsittichen.

Diese Art, wie eigentlich alle Vögel, sollte man niemals einzeln halten.

Alexandersittiche brauchen eine große (eine wirklich große) Voliere, damit sie die Möglichkeit haben auch fliegen zu können.

Sie können, wie alle Papageien, sehr laut sein. Daher sollte man vor einer Anschaffung überlegen, ob es nicht irgendwann Ärger mit den Nachbarn gäbe.

Ich würde den anderen Zustimmen.

Das sieht aus wie ein blauer Halsbandsittich. Wie auch alle anderen Vögelarten und Papageiähnlichen sollte man sie niemals alleine halten.

Die Mindestmaße der Voliere sind 4mx2mx2m (bitte dran erinnern: Mindestmaße!! Das gilt es zu toppen und nicht zu unterbieten) Dazu kommt täglicher Freiflug von mindestens 3h besser wäre natürlich Wohnungshaltung und ganztägiger Freiflug.

Die Diät besteht aus Samenmix, der den ganzen Tag zur Verfügung stehen sollte und einmal am Tag sollte auch Gemüse verfüttert werden.

Bitte denke dran, dass Vögel sehr Zeit- und Kostenaufwendige Tiere sind und bis zu dreißig Jahre alt werden können.

Also: Informiere dich gut, überlege dir ob du ihnen die nächsten drei Jahrezehnte auch gerecht werden kannst und dann wiederhole den Prozess noch einmal.

Das ist ein Halsbandsittich. Da es Schwarmtiere sind, darf man diese (wie alle anderen Papageienarte auch) NICHT ALLEINE halten, sonst wäre es Tierquälerei. Außerdem brauchen sie viel Platz (um einiges mehr als Wellensittiche!) zum fliegen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?