Weiße Magie richtigen Partner finden - kann es trotzdem noch funktionieren :(?!?!

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hej:) Man kann den "richtigen" Partner nicht mit Liebeszauber oder sonst etwas herzaubern! wenn man eine gute Beziehung mit einem Mann / einer Frau haben will, muss man sich dazu entscheiden, weil jeder Mensch seine Macken & Kanten, aber auch Stärken hat, und damit es in einer Beziehung dann zusammen klappt, müssen sich beide dafür entscheiden und das auch wollen:) Dann ist es auch wichtig sich dabei Zeit zu lassen, weil man diese Entscheidung nicht einfach mal so treffen sollte! Liebe ist etwas besonderes und das sollte man nicht herbei zwingen! Man sollte nicht aus Einsamkeit sich auf eine Beziehung einlassen und du scheinst auch noch jünger zu sein, da ist es wichtig, erstmal selbst reif zu werden und sich zu entfalten und sich selbst kennen zu lernen! Du bist eine wundervolle junge Frau, die ganz besondere Begabungen hat und lass dir das von niemanden nehmen, auch nicht von der Verzweiflung, dass du bis jetzt noch nicht "den richtigen" gefunden hast! Es wird noch genug Männer geben, die erkennen, wie wertvoll du bist und darauf solltest du warten und dich nicht auf eine andere Beziehung einlassen, die nur aus Gefühlen besteht und in ein paar Monaten spätestens wieder in die Brüche geht und nur Scherbenhaufen und Verzweiflung hinterlässt! LG Susen:)

Der Zauber hinter dem Zauber ist, dass du Selbstsicherheit gewinnst und das deine Umwelt bemerkt (Stichwort Spiegelneurone, gemeinsame Netzwerke), was dazu führt, dass du positiver rüberkommst und damit auch deine Chancen erhöht werden, dass dich dann mal ein Typ anspricht etc.. Wenn du unsicher wirkst, verkrampft, vielleicht auch eher traurig, dann verringerst du deine Chancen. Von daher höre lieber auf die Tipps, die die hier gegeben werden, als auf Magie aus dem Internet, denn die Meinungen hier deuten in die richtige Richtung. Wenn du "wahre Magie" betreiben willst, dann meditieren lieber einbisschen. Das kann man dann auch jemanden erzählen ohne als "merkwürdig" abgestemeplt zu werden oder besser noch, beschäftige dich mit der Psychologie, dann wirst auch du den Zauber hinter dem Zauber erkennen ;-)

Hallo Herzchen1313, ich grüße dich.

Aus deinem Text sind so viele Mängel herauszulesen, dass es grauslich ist was du machst. Man sollte dich in den Arm nehmen, trösten und Ruhe in dich hinein transportieren.

  1. Dein Text sagt, dass du leicht beeinflussbar bist. - Liebeszauber gemacht, du warst nervös und unentspannt - und ich habe jetzt Angst ... - zunehmender Mond - negative Geister --- Bring Ordnung in dich selbst hinein!!! Stell dir vor: Du hättest einen Jemand getroffen, er säuselt dir ins Ohr, dass du die Beste und Schönste für ihn seist, seine Hände sind weich und anschmiegsam, du nimmst ihn mit nach Hause und ... , dann ist er wieder weg, er meldet sich nicht mehr. Was hättest du davon gehabt? Ja, du warst begeistert, benommen, berauscht, und dann Nichts!!! Du wärst auf einen Einschmeichler reingefallen. Und du versuchst am nächsten Freitag das Gleiche und es passiert das Gleiche! > fühle mich total einsam ..., dass ich NIE ... < Was soll das? Fühlst du dich einsam oder denkst du dich einsam?
  2. Du hast in deinem Denken die Unart der unvollständigen Induktion von einem auf alles zu schließen. - Freitag, dem perfekten Tag, keinen gefunden, > Ich hab keine Lust einsamm zu sterben und möchte so schnell wie möglich den richtigen finden < - Folgt daraus schon mit Notwendigkeit, dass du dein Leben lang einsam bleibst?
  3. In dir ist Konfusion. Es hilft dabei nur eine allgemeine allgemeine Entspannung, ein Loslassen von deinem starken Wollen, das schon in ein müssen einmündet. Nimm eine Freundin in den Arm und geht beide "auf die Rolle". Macht euch einen schönen Abend und dann seht was passiert, ohne "Ich will" und ohne "Es soll", einfach nur - schönen Abend, mit Spassssss in jeder Richtung. Mehr nicht.

Wünsche viel Erfolg.

Ich grüße Dich und bleib gesund.

Heieiei, also das ist ja mal wieder so ein Fall, in dem ich lieber persönlich bei dem/der Fragenden wäre, um Ordnung und vor allem Trost und Selbstsicherheit in die Sache und somit in den Menschen hineinzubringen :o)

Dröseln wir das mal auseinander.

  1. Du scheinst noch sehr jung zu sein. Insofern solltest du dich nicht mit so Ängsten belasten, du könntest einsam sterben. Du hast doch gerade erst angefangen zu leben. Was ist denn bei dir los, dass du dich so einsam und ungeliebt fühlst? Im Juli warst du ganz unglücklich, weil du mehrere Wochen keinen Kontakt mit deinem neuen Freund haben konntest. Ist das mit euch beiden vorbei? Hast du Liebeskummer? Das wäre ein logischer Grund sich nach Zuwendung zu sehnen.
  2. Den "richtigen" Partner findet man meist mehrmals im Leben. Denn der Mensch entwickelt sich ja weiter und ein Partner, den man vor ein paar Monaten oder Jahren gefunden hat, tut das auch. Und häufig entwickeln sich diese 2 Menschen dann in unterschiedliche Richtungen, so dass irgendwann der Tag kommt, an dem man wie eine Schlange oder ein Krebs feststellt, dass man für seine bisherige Haut zu groß geworden ist. Dann heißt es die Veränderung zuzulassen und sich für Neues bereitzumachen.
  3. Anleitungen aus dem Internet sind nicht immer Müll, aber du musst bedenken, dass heutzutage einfach jeder was da reinschreiben kann. Du weißt nie, ob jemand auch wirklich Ahnung hat von dem, was er da beschreibt. Und bei Magie etc. gilt das gleich 100fach, denn das ist ja ein Bereich, in dem so viele Unfugtreibende herumgeistern, dass es kaum zu glauben ist.
  4. Bevor du irgendwelche Praktiken nachmachst, die du 1. nicht durchschaust und 2. nicht beherrschst, solltest du dich mit dir selbst beschäftigen. Deine Geisteshaltung ist entscheidend, denn man zieht immer nur das an, was man selbst ausstrahlt und auch braucht. Du brauchst zurzeit keine "perfekte Liebesbeziehung", sondern Selbstvertrauen und Optimismus.
  5. Der Freitag wird deshalb gern als besonders geeignet für Liebeszauber genannt, weil er der historischen Wortherkunft nach "Freyas Tag" war. Freya (es gibt versch. Schreibweisen) war (u.a.) die nordische Göttin der Liebe und Schönheit.
  6. Beim Mond (und das ist unabhängig von Zauberrezepten etc.) gilt immer folgende logische Faustregel: >Zunehmender Mond ist gut für Dinge, die wachsen/zunehmen sollen (also z.B. Haar-/Pflanzenwachstum, Feuchtigkeitspflege/Kuren) >Abnehmender Mond ist günstig für alles, was abnehmen/nachlassen soll (Ernährungsumstellung/Diät, Beine enthaaren, Schädlingsbekämpfung etc.) >Neumond eignet sich besonders für Neubeginn und Fastentage >Vollmond ist gut für Wellness und Entspannung
logische Faustregel: >Zunehmender Mond ist gut für Dinge, die wachsen/zunehmen sollen

Logisch... räusper. Das ist mittelalterlicher Aberglaube.

Ob der Mond nun vollständig oder gar nicht von der Sonne beleuchtet wird hat keinen nachweisbaren Effekt auf uns.

0
@LSdiethylamid

Ich habe auch nicht behauptet, dass die genannten Dinge in den jeweiligen Mondphasen unbedingt wirklich besser klappen als zu anderen Zeiten. Es ging lediglich darum aufzuzeigen, welche gedanklichen Prinzipien hinter den allgemein gängigen Zuordnungen stecken. Und ich finde es durchaus logisch, wenn zunehmender Mond geeignet sein soll für alles, was zunehmen soll.

Abgesehen davon hast du vielleicht auch gesehen, dass ich bei allen anderen Punkten weg vom "Magischen" und dafür hin zum "Psychologischen" bzw. "Historisch-Realistischen" argumentiert und geraten habe.

1
@kimy2j

Ich musste mich nur bei dem Wort logisch etwas wundern.

Denn davon auszugehen, dass man bei einem abnehmenden Mond besser abnehmen kann ist Kinderlogik.

Und ja, in dem Rest deiner Antwort warst du erstaunlich rational. ;-)

0
@LSdiethylamid
Ob der Mond nun vollständig oder gar nicht von der Sonne beleuchtet wird hat keinen nachweisbaren Effekt auf uns. (..) davon auszugehen, dass man bei einem abnehmenden Mond besser abnehmen kann ist Kinderlogik.

It´s much more interesting to live not knowing, than to have answers which might be wrong.

http://www.wissenschaft-aktuell.de/artikel/Und_er_bewegt_uns_doch__Vollmond_stoert_den_Schlaf1771015589239.html

Unabhängig mal davon, dass es sich bei Ritualen immer um Programmierungen der grauen Substanz bis hinein in tiefere somatische Ebenen handelt.

Aber vielleicht verstehen nur weise Frauen, worum es dabei geht. Ihnen sind vermutlich schlicht diverse angstvermeidende Gehirnstrukturen weniger im Weg.

1

Passt schon, du wirst den Richtigen finden, musst nur Geduld haben.

das gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. bin sicher, du wirst jemanden kennenlernen, sobald die zeit dafür reif ist. ich denke nicht dass man sich sowas erhexen kann oder sollte. lerne, mit dir selbst glücklich zu sein. dann kann es auch ein anderer

Lerne, mit dir selbst glücklich zu sein. Dann kann es auch ein anderer.

Was für ein schöner und zutreffender Satz! :-)

1
Und habe jetzt Angst, dass es das negativ beeinflusst oder das es garnicht klappt.

Keine Angst. Es gibt keine Zauber und keine Magie. Es widerspricht in jeglicher Hinsicht den naturwissenschaftlichen Erkenntnissen.

Falls du doch gezaubert haben solltest kannst du dir entweder den Nobelpreis oder die 1 Million Dollar von James Randi abholen. ;-)

Falls du "die große Liebe" finden willst - dann suche danach! Geh raus, unternimm etwas, sprich Leute an und lerne sie kennen.

der gesterige tag wird mehrmal in dein leben wieder auftreten, und entspannt muss man schon sein aber nicht wegen negative Geister, alleine weil du weisse Magie praktizierst. Bei schwarzer Magie sieht es anderst aus, aber das ist ein anderes thema. der Tag "freitag" bin ich mir nicht sicher aber wenn du es schon gelesen hast, dann glaube ich das. Ich weiß das der günstigste Tag die Walburgesnacht ist. Was passieren könnte das wäre das es nicht funktioniert.Aber mit so ein Thema beschäftige ich mich nur ganz wenig nebenbei.

Gehst du in Hexenladen?

Ich denke, daß nicht die Magie verhindert, daß Du momentan keinen Partner findest, sondern Deine krampfhafte Suche nach der großen Liebe.

Das klappt schon. Versuche einfach, von heute an zu entspannen bis der richtige Partner aufgetaucht ist.

es gibt doch noch ein paar freitage dieses Jahr :) du wirst schon den richtigen finden

Möglicherweise schreckt der Glaube an einen solchen Blödsinn auch einfach nur jeden normalen Mann ab?

Was möchtest Du wissen?