Wein mit Korkenstückchen... Giftig? Genießbar?

8 Antworten

Der Korken ist nicht giftig, denn schließlich hat Wein die ganze Zeit Kontakt mit dem Korken. Laß den Wein durch ein Sieb oder durch einen Kaffeefilter laufen (oder Teefilter). Die Korkstückchen sehen nicht hübsch aus, sind aber weder giftig noch verderben sie den Geschmack, es sei denn, Du kaust grad auf einem herum. Prosit! q.

Bei einer Cola/Limonade etc. hat der Deckel auch immer Kontakt mit dem Getränk. Trotzdem wäre es nicht günstig für die Gesundheit, wenn man diesen mit-trinkt.

Deswegen frage ich ja. :)

lG

0
@sheyrak

Na..der Vergleich der hinkt aber ganz gewaltig!!

0

Kann man trinken, schmeckt halt dann nicht so doll, der Kork. Aber giftig ist er nicht (sonst würde man ihn ja nicht zum Verschließen eines Lebensmittels verwenden, oder?!).

Um eine Milch zu verschließen benutzt man meist einen Platikdeckel. Ich denke jedoch nicht, dass dieser - wie ein Korken - zum Verzehr geeignet ist. ;)

lG

0
@sheyrak

Für 50 Euro esse ich sofort einen zerschredderten Milchdeckel

0
@Noxpolaris

Mach es auf youtube und du wirst der nächste Justin Bieber und bekommst viel mehr! Schick mir dann ruhig den Link! :)

lG

0

Dann müssten ja alle verkorkten Weine, Sekt usw. ungeniesbar werden bzw. sein.

Win ungenießbar mit Schimmel im porösen Korken?

Hallo!

Wir haben vorgestern eine Flasche Weißwein, "Grauburgunder 2007" aufgemacht, wobei der Korken beim Ziehen in der Hälfte übergebrochen ist.

Der untere Teil des Korkens ist grau verschimmelt, der Wein schmeckte scheinbar normal.

Da der Korken wirklich bedenklich aussah, fragen wir uns, ob es ratsam ist, solche Weine überhaupt zu trinken. Der Winzer hatte uns bei seiner letzten Weinprobe angekündigt, wegen Qualitätsmängel seines Korkeinlieferanten nur noch Flaschen mit Drehverschluss abfüllen zu wollen.

Da wir noch einige Flaschen mehr von der Sorte im Keller haben, sind unsere Bedenken einer ausreichenden Weinqualität um so größer.

Wer kann uns einen Rat geben?

Liebe Grüße, Morlin

...zur Frage

Korken-Partikel im Wein egal?

Ich hatte Lust auf nen schönen Rotwein doch beim einschenken ist mir aufgefallen das im Wein viele kleine braune Partikel ich denke das das Abkömmlinge vom Korken sind? Kann ich den noch trinken?

...zur Frage

Womit kann ich einen eingetrockneten Korken aus der Weinflasche entfernen?

Hab schon mehrmals den Korkenzieher angesetzt, mit dem Ergebnis, das jetzt ein "Bohrloch" im Korken ist. Wir probierten, ihn reinzudrücken, was ebenso mißlang. Er muß schon sehr ausgetrocknet sein, ja falsche Lagerung, stehend, sollte man nicht machen. Nächstes Mal sind wir schlauer. Es ist aber ein guter Wein aus der Pfalz von 2006, wir würden ihn ungern entsorgen. Wer hat brauchbare Ratschäge ?

...zur Frage

weinflaschen besser stehend lagern?

ich habe neulich ein paar ältere Weinflaschen im Keller hervor geholt die ich schon fast vergessen hatte.
Leider sieht bei ein paar Flaschen der Korken irgendwie etwas "angegriffen" aus, als hätte sich der Wein da etwas "hinein gefressen". Irgendwie fürchte ich, die Flaschen sind hinüber...
Ich dachte immer, Wein sollte man liegend lagern. Aber wäre es vielleicht besser gewesen, wenn ich sie stehend gelagert hätte, damit der Korken keinen Kontakt zur Flüssigkeit bekommen kann und daher dann auch nicht zu modern (oder was immer da passiert ist) angefangen hätte?
Bei einem der Weine sind auch, wenn man ihn hinstellt deutliche dunkle Schlieren zu sehen gewesen die vom Korken abgegangen sind. Bei einem anderen haben sich richtige "Flocken" gebildet

...zur Frage

Ich krieg den Korken nicht rein (Wein)

Hab schon mit drücken versucht, aber das hat nicht funktioniert. >.< Was kann man machen? Gibts ne Alternative?

...zur Frage

Wie lange soll man Rotwein in der Mikrowelle erwärmen?

Wir haben gerade den Rotwein mit nem Haken und nem Schraubenzieher geöffnet, wobei der Korken reingefallen ist (ist nicht schlimm, oder)? Jedenfalls ist beim Einschenken aufgefallen, dass der Wein noch zu kalt ist. Da wollten wir wissen, wie lange man den Wein in der Mikrowelle erwärmen muss und bei wie viel Watt? Ist ein Cabernet Sauvignon. Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?