"Wegen dem Test" oder "Wegen des Tests"?

Das Ergebnis basiert auf 31 Abstimmungen

Wegen des Tests 100%
Wegen dem Test 0%

10 Antworten

Von Experte earnest bestätigt

Beides ist "richtig".

Wegen dem ist umgangssprachlich. Es hängt von der Textsorte ab, ob es angemessen ist. Ähnlich verhält es sich z. B. mit selbst und selber.

Umgangssprache ist nicht pauschal "falsch". Hört bitte mal mit diesem "richtiges Deutsch vs. Umgangssprache" auf. Es hat schon seinen Grund, dass Sprache mehrere Register kennt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – staatl. gepr. Übers. und absoluter Sprach(en)nerd

Da so eine Frage heute schonmal kam, kopiere ich meine Antwort darauf einfach mal hier rein:

Ich sage jetzt einfach mal: beides ist korrekt! Auch wenn ich mich damit vielleicht unbeliebt mache. ;)

Aber ernsthaft: "Wegen" verlangt standard-/schriftsprachlich den Genitiv. Aber: Umgangssprachlich, also im Mündlichen, nutzt doch niemand den Genitiv - würde sich dort auch gestelzt anhören! Und wenn sogar der Duden diese Tatsache anerkennt (der ja nicht gerade als progressiv bekannt ist), dann muss man auch nicht mit Gewalt auf dem Genitiv bestehen.

Wer jetzt Angst um den Genitiv hat, den kann ich beruhigen, denke ich. Quasi im Gegenzug werden schriftsprachlich auch Präpositionen mit Genitiv verwendet, auf die eigentlich der Dativ folgen würde. Zumindest bemerke ich das vermehrt. Es gleicht sich also alles aus...

Er sei begabt, wegen des Tests, so munkelt man. 😅😅😅

0
Wegen des Tests

Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod - hier ein gutes Beispiel dafür.

Wegen des Tests

Hallo,

früher brauchte die Präposition wegen zwingend den Genitiv, also wegen des Tests. Heute ist auch der Dativ erlaubt - also wegen dem Test - was mir persönlich in den Ohren wehtut.

Nicht dass nicht auch schon früher umgangssprachlich der Dativ nach wegen verwendet worden wäre!

(siehe: spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/zwiebelfisch-der-dativ-ist-dem-genitiv-sein-tod-a-267725.html)

Genitiv ins Wasser, weil's Dativ ist.

;-) AstridDerPu

"Genitiv ins Wasser, weil's Dativ ist."

Danke für diese sprachliche Perle ! Es dauerte allerdings etwa zwei Sekunden, bis ich merkte, was da genau gemeint war - und dann laut rauslachen musste !

0
Wegen des Tests

Korrekt ist der Genitiv (wegen des Tests), aber umgangssprachlich wird sehr oft der Dativ (wegen dem Test) verwendet, denn, wie ein bekannter Buchtitel sagt "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod".

Was möchtest Du wissen?