Hallo,

ich könnte dir etwas über Bracknell in Berkshire erzählen, was dir aber nichts nützen würde.

Ein Schelm, der denkt, du könntest das Buch womöglich gar nicht gelesen haben ;-)

Wenn doch solltest du Lady Bracknell doch charakterisieren können. Wenn nicht, solltest du das nachholen, damit du im Unterricht oder auch in der Englischarbeit mitreden kannst.

Ansonsten kenne ich das so, dass man das mit eine/n Klassen-/Kurskameraden/in oder einer/m Schulfreund/in um Hilfe bittet und dann gleich mit ihr/m zusammen Hausaufgaben macht oder lernt.

Das macht doch eh mehr Spaß als alleine und dabei kann doch trotzdem jede/r ihren/seine eigene Zusammenfassung schreiben!

Oder man bildet Lerngruppen, in denen man sich gegenseitig hilft und unterstützt; z.T. auch 'fachübergreifend', so dass z.B. 'Mathe-Asse', 'Englisch-Assen' in Mathe auf die Sprünge helfen und umgekehrt.

Sollte es daran liegen, dass du nicht weißt, wie man eine Charakterisierung schreibt, dann hab ich da etwas:

aus den unendlichen Weiten des Internets für dich: 

How to write a characterization 

A characterization is a description of all the features that make up a personality and its development. One can distinguish between two main methods: 

 - direct (explicit) characterization: the reader is told about a character’s personality directly by the author, by another character or by the character him/herself 

 - indirect (implicit) characterization: the reader is expected to draw conclusions about a character by studying his/her behaviour, opinions, choice of words and/or way of talking 

Before you start working on your characterization find out how the character’s personality is revealed in the text. Possibilities: 

 - through the narrator’s description of his/her outward appearance 

 - through direct comments on his/her character 

 - by what he/she does, says or thinks 

 - by showing what other people think or say about him/her 

Then collect the facts from the text and draw your conclusions about the person’s character! Look for… 

 - name, age, figure, clothes, height, sex 

 - language, nationality, general impression 

 - social background, family, kind of friends, profession 

 - what he/she does and says 

 - his/her behaviour (e.g. toward other characters) and actions 

 - thoughts, dreams, emotions, attitudes 

 - what other people say/think about him/her 

Move from the outward features to the inward features/nature when writing your characterization. Do not forget to work with the text by using text reference and give examples for your findings, especially when you are working on the last four categories mentioned above. 

Basically present tense is used in characterizations. 

(siehe: wiki.answers.com/Q/How_do_you_write_a_characterization_essay

Ein weiterer guter Link: schulzeug.at/deutsch/sonstige/54-anleitung-zum-schreiben-einer-charakterisierung

Beispiele findest du, wenn du bei Google - how to write a characterization examples eingibst und den Links folgst, z.B. diesem hier: literarydevices.net/characterization/ 

:-) AstridDerPu 

PS: Unter folgendem Link findest du eine Vokabelliste mit character traits

mrsoshouse.com/ext/charactervocab.html  

 

https://www.youtube.com/watch?v=uoJW1kCCwMY

...zur Antwort

The scientists have testet (RS) this robotic arm by grasping marbles, picking them up and deposit (Grammatik) them on a podium.

Das Fettgedruckte muss korrigiert werden. Ich hoffe, ich habe nichts übersehen.

Für das Vokabular und die Rechtschreibung empfehle ich ein gutes (online) Wörterbuch, z.B. pons.com,

für die Grammatik ego4u.de und englisch-hilfen.de - und Finger weg vom Google Übelsetzer und seinen tr.tteligen Kollegen!

:-) AstridDerPu

...zur Antwort

Hallo,

zunächst einmal sollte, wo immer du auch im Internet nachgeschaut hast, sneaky stehen.

Dann kommt es bei der Übersetzung von hinterhältig immer auf den Kontext an und schließlich gibt es für sneaky, genau wie für hinterhältig zahlreiche Synonyme.

Ein gutes (online) Wörterbuch, z. B. diese hier:

hinterhältig - Deutsch-Englisch Übersetzung | PONS

hinterhältig | Übersetzung Englisch-Deutsch (dict.cc)

hilft nicht nur bei der Übersetzung, oft steht auch kursiv und in Klammern der Bereich, in dem das Wort verwendet wird, dahinter.

Daneben empfehle ich einen Quercheck in einem guten, einsprachigen (online) Dictionary, z. B. in diesem hier:

devious adjective - Definition, pictures, pronunciation and usage notes | Oxford Advanced Learner's Dictionary at OxfordLearnersDictionaries.com

AstridDerPu

...zur Antwort
Gar keine.

Hallo,

neben meiner Muttersprache (Deutsch) spreche ich Englisch, Französisch und Schwedisch.

Mit diesen Sprachen bin ich zufrieden, und da mir schon jetzt kaum genug Zeit für diese und meine diversen anderen Interessen bleibt, möchte und werde ich keine neue Sprache mehr erlernen, sondern höchstens, die Sprachen, die ich bereits spreche, auffrischen und/oder weiter perfektionieren.

AstridDerPu, alias Astrid-The-Pooh, alias Astrid-Nalle-Puh, alias Astrid L'Ourson

...zur Antwort

Hallo,

da du vom Vorsagen nichts lernst und dein Motto Learning by doing! sein sollte, gibt es von mir hier nur die Grammatik als Hilfe zur Selbsthilfe. Dann klappt es auch bald mit den englischen if-Sätzen.

Der if-clause (Bedingungssatz) Typ 1 - auch First Conditional genannt -   :

If + present tense, main clause will-future oder can / may / must + Infinitiv

Beispiele   :

If he works hard, he will pass his exam. = Wenn er tüchtig arbeitet, wird er seine Prüfung bestehen.

If you don’t hurry, you will miss the bus. = Wenn du dich nicht beeilst, wirst du den Bus verpassen.

Typ 1 drückt etwas Wahrscheinliches aus   .

Merke   : If kann am Satzanfang oder in der Satzmitte stehen, an der Zeitenfolge ändert sich dadurch nichts. Steht If am Beginn, wird der Hauptsatz (main clause)   mit einem Beistrich (= Komma) abgetrennt.

Typ 1a - auch Zero Conditional genannt -   :

if + present tense,    main clause present tense

für allgemeine Aussagen, Tatsachen und Naturgesetze.    Bedingung ist erfüllbar.

Beispiel   :

If you pour oil on water, it floats. (Naturgesetz) – Wenn man Öl ins Wasser schüttet, schwimmt es obenauf.

Die Grammatik und Übungen dazu auch im Internet unter ego4u.de und englisch-hilfen.de.

 :-) AstridDerPu

 PS: Eselsbrücken zu den Zeiten in if-Sätzen:

 - If and will is a kill.

 - If plus will makes teachers ill.

 - Willst Du nicht die Briten schrecken, so darf kein will im if-clause stecken

Mit solchen Eselsbrücken muss man aber immer vorsichtig sein. Denn es sind immer nur die Basics, von denen es jede Menge Ausnahmen gibt!

https://www.youtube.com/watch?v=S2ps3GMysm4

...zur Antwort

Hallo,

Nach Verben der Wahrnehmung (verbs of perception) wird kein Adverb verwendet!

Es muss also It made us feel hungry. heißen (siehe unten).

Während ein Adjektiv (Eigenschaftswort) eine Person, ein Tier oder ein Ding/einen Gegenstand näher beschreibt,

Beispiele:

- a beautiful girl; The girl is beautiful. (Wie ist das Mädchen? – schön)

- a careful driver; The driver is careful. (Wie ist der Fahrer? - vorsichtig)

- an honest answer (Wie ist die Antwort? - ehrlich)

beschreibt ein Adverb ein Verb näher, wie der Name schon sagt.

Beispiele:

- The girl sings beautifully (Wie singt das Mädchen? – schön)

- The driver drove carefully (Wie fuhr der Fahrer? - vorsichtig)

- She answered honestly (Wie antwortete sie? - ehrlich)

Im Englischen hängt man i.d.R. an das Adjektiv ein -ly, um daraus ein Adverb zu machen.

Keine Regel ohne Ausnahme z.B.:

Zu Adverbien, die nicht auf –ly enden, gehören:

- Adj. good - Adv. well,

- Adj. fast - Adv. fast,

- hard = schwer (Adj. und Adv),

aber hardly = kaum

- long, fast, fair, straight, near, high

Wieder andere Adverbien haben dieselbe Form wie das Adjektiv:

- early, daily, weekly, monthly, yearly

- u.a.

----------

Bei Adjektiven auf -ly - friendly, silly, lively, lovely - benutzt man in a .... way.

He is friendly. (Adjektiv)

He speaks in a friendly way (Adverb)

----------

Achtung!

Nach Verben der Wahrnehmung (verbs of perception) wird kein Adverb verwendet:

- feel = sich anfühlen

- smell = duften

- taste = schmecken

- sound = klingen

- look = aussehen (wie)

Hier muss es also heißen:

- It sounds so beautiful.

- It feels good.

- The soup tastes delicious.

---------------------

Das Adverb kann auch ein Adjektiv näher beschreiben.

The computer was terribly expensive. (verb – adverb – adjective)

Außerdem kann das Adverb auch ein Adverb näher beschreiben.

They reacted surprisingly quickly. (verb - adverb - adverb)

-----------------------

Regeln und Übungen dazu findest du auch im Internet, z.B. bei ego4u.de und englisch-hilfen.de.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

:-) AstridDerPu

https://www.youtube.com/watch?v=DiN6KOAqiag

...zur Antwort

Hallo,

das Passiv erkennst du wie folgt:

- die Zeit enthält immer eine Form von be und das Past Participle (3. Verbform) 

- der Passiv-Satz enthält oft (aber nicht immer) das Wort by 

- Das Passiv nennt man im Deutschen auch Leideform, weil das Subjekt etwas 'erleidet', etwas mit dem Subjekt gemacht/getan wird. 

- Im Aktiv-Satz dagegen tut/macht das Subjekt aktiv etwas

Für die Anwendung der Zeiten im Passiv gelten dieselben Regeln und Signalwörter wie im Aktiv. 

- Das Passiv funktioniert im Englischen genau wie im Deutschen

- Im Passiv wird das Subjekt (Wer/Was?) des Aktivsatzes zum Objekt des Passivsatzes und das Objekt (Wen/Was/Wem?) des Aktivsatzes zum Subjekt des Passivsatzes

Das Passiv wird gebildet mit einer 

Form von to be + Past Participle 

(bei regelmäßigen Verben: Verb mit –ed; bei unregelmäßigen Verben: 3. Spalte

Hier Beispiele zu den verschiedenen Zeitformen: 

Present simple

Aktiv: Sie bauen jedes Jahr ein Haus. They (subject) build a house (object) every year. 

Passiv: Ein Haus wird jedes Jahr von ihnen gebaut. A house (subject) is built by them (object) every year. 

Present Progressive

A: They are building a house at the moment. P: A house is being built by them at the moment. 

Past Simple

A: They built a house last year. P: A house was built by them last year. 

Past Progressive

A: They were building a house while ... P: A house was being built by them while... 

Present Perfect: 

A: They have not built a house yet. P: A house has not been built by them yet. 

Past Perfect

A: They moved to Berlin after they had built a house. P: They moved to Berlin after a house had been built by them. 

Will-Future

A: They will build a house next year. P: A house will be built by them next year. 

Going to-Future

A: They are going to build a house next year. P: A house is going to be built by them next year. 

Conditional

A: They would build a house, if... P: A house would be built by them, if... 

Nach den Modal/Hilfsverben 

must, shall, should, have to, ought to, mustn't, can, can't, will, would, may, might ... 

wird das Passive Infinitive verwendet. 

Achtung: mit Modal Verben benutzt man den Infinitive ohne to (Ausnahmen: ought to, have to) 

Beispiele

A: We can help her. P: She can be helped by us. 

A: You must do your homework. P: Your homework must be done

A: He may invite us. P: We may be invited by him. 

A: Someone ought to help her. P: She ought to be helped

Das Passiv wird verwendet

 - um hervorzuheben (emphasize): 

Wenn der Handelnde (doer) wichtig ist, benutzen wir das by-Objekt

The washing-up is always done by Dad

The window was broken by Tom. (not by me!) 

 - für Zusatzinformationen (further information): 

The clothes are made by hand

This bird can be seen only in the South of Africa

Das by-Objekt wird nicht benutzt 

 - wenn der Handelnde nicht wichtig ist oder 

 - nicht bekannt ist (Subjekt = Somebody, People, Nobody, They …). 

Many school things were stolen

Bikes are stolen nearly daily. 

Cigarettes are smoked all over the world. 

They speak English all over the world. - English is spoken all over the world. 

Somebody helped her. - She was helped

Präpositionen nicht vergessen! 

They looked for the baby. - The baby was looked for

People shouted at the man. - The man was shouted at

Nobody slept in this bed last night. - This bed wasn’t slept in last night. 

Enthält der Aktivsatz 2 Objekte, kann man 2 Passivsätze bilden: 

My husband gave me (1.Objekt) a wonderful ring (2.Objekt). 

I was given a wonderful ring by my husband. 

A wonderful ring was given to me by my husband. 

Achtung! Der 3. Fall wird mit to angehängt

Grandmother always tells us (1.Objekt) funny stories (2.Objekt). 

We are always told funny stories by grandmother. 

Funny stories are always told to us by grandmother. 

The postman brought me (1.Objekt) a heavy parcel (2.Objekt). 

I was brought a heavy parcel. 

A heavy parcel was brought to me. 

Verben mit zwei Objekten sind: allow, ask, bring, give, make, offer, order, pay, promise, send, show, teach, tell, write 

----------------------

Finde also zunächst das Subjekt und das Objekt in deinem Aktivsatz. Mache dann das Objekt zum Subjekt. Forme dann, unter Beibehaltung der Zeit, das Verb ins Passiv um (je nach Zeit, das Verb be in der jeweiligen Zeit + Past Participle des Verbes). Füge dann das Objekt, wenn es wirklich wichtig ist, mit by an. Andere mögliche Satzteile, wie Orts- und Zeitangaben stehen i. d. R. wie im Aktivsatz (z.B. am Satzanfang oder Satzende, oder ...)

-----------------------------

Die Grammatik und Übungen zum Passiv findest du auch im Internet, u.a. bei ego4u.de und bei englisch-hilfen.de

https://www.youtube.com/watch?v=Im78U76r3NE

:-) AstridDerPu 

 

 

...zur Antwort

Hallo,

vom Vorsagen und davon, dass wir dir das machen, lernst du nichts. Dein Motto sollte Learning by doing! sein, dann klappt's auch bald mit der Bildung englischer Fragen.

Deshalb gibt es von mir hier nur Hilfe zur Selbsthilfe. 

Du sollst nach den unterstrichenen Stellen in den Antworten fragen. Übersetze ggf. die Antworten mit Hilfe eines guten (online) Wörterbuches, z. B. pons.com, damit du weißt, wie die Fragen lauten müssen. Finger weg aber vom Google-Übelsetzer und seinen tr.tteligen Kollegen.

Löse erst selbst und stelle deine Lösung dann zur Überprüfung und ggf. Korrektur hier ein, so wird ein Schuh draus.

Ich habe da mal ein Fragenpaket zusammengestellt:

In der Frage tauschen das Subjekt und das Prädikat (Verb) den Platz.

- Aussagesatz: He (Subjekt) is (Prädikat) a boy (Objekt).

- Frage: Is (Prädikat) he (Subjekt) a boy (Objekt)?

Bei Vollverben wird in der Frage mit do umschrieben (also wandert do/does vor das Subjekt). Bei Hilfs- und Modalverben nicht!

- He lives in Munich.

- Does he live in Munich?

- He lives in Munich.

- Does he live in Munich?

Sei klug, 1 s ist genug!

aber:

- He can dance.

- Can he dance?

- She is German.

- Is she German?

Enthält die Frage ein Fragewort, steht dieses am Anfang (noch vor dem Verb).

- He is in the garden.

- Where is he? kein do/does weil be (am, are, is) ein Hilfsverb ist.

- He lives in Munich.

- Where does he live?

Achtung: Bei Fragen nach dem Subjekt wird nicht mit do umschrieben!

- John goes to school.

- Who goes to school?

Past Simple

Hinter did steht immer der Infinitiv, die Grundform des Verbes!

- He lived in Munich.

- Did he live in Munich?

aber:

- He could see her.

- Could he see her?

- She was German.

- Was she German?

Enthält die Frage ein Fragewort, steht dieses am Anfang (noch vor dem Verb).

- He was in the garden.

- Where was he? kein did, weil be (am, are, is; was, were) ein Hilfsverb ist.

- He lived in Munich.

- Where did he live.

Achtung: Bei Fragen nach dem Subjekt wird nicht mit did umschrieben!

- John went to school.

- Who went to school?

--------------------------------

Die englischen Fragewörter

who, whose, what, which, where, when, why, how (many / much / often)? 

findest du z. B. hier: http://www.englisch-hilfen.de/grammar/fragewoerter.htm 

------------------------

Bei Fragen mit einem zusammengesetzten Fragewort, steht die Präposition am Ende der Frage:

Where do you come from? (Woher?)

Who do you write to? (An wen?)

What do you need the money for? (Wofür?)

Who do you usually have breakfast with? (Mit wem?)

What are they wrapped / packed in? (Worin?)

• What are you waiting for? (Auf was?) 

(siehe: bbc.co.uk/apps/ifl/worldservice/quiznet/quizengine?ContentType=text/html;quiz=125_questions_prepos)

--------------------------------

 - what für Fragen, wenn es eine unbekannte Anzahl oder unendliche Möglichkeiten zur Antwort gibt

 - which für Fragen, wenn man aus einer kleinen, begrenzten Mengen wählen kann 

(siehe: http://www.pearsonlongman.com/ae/azar/grammar_ex/message_board/archive/articles/00052.htm

---------------------------------

How many [children are there in your class]? - There are 30 children in my class. - Wie viele Kinder sind in deiner Klasse?

Ist die Frage nach countables (zählbaren Nomen; also, allem was man zählen kann: 1, 2, 3 ...) Für diese benutzt man nämlich many = viele.

Die Frage nach uncountables (zählbaren Nomen; also, allem was man nicht zählen kann: z.B. Wasser und andere Flüssigkeiten (nur die Liter z.B. kann man zählen), Zucker, Mehl, Reis (nur die Würfel, Gramm, Beutel, Körner, etc. kann man zählen) 

dagegen lautet

How much [money do you have]? - I have 10 Euros. - Wieviel Geld hast du? 

Für uncountables benutzt man nämlich much = viel . 

Geld z. B. (Sammelbegriff) kann man nicht zählen, nur die Euro, Dollar, etc., Münzen, Scheine.

uncountables macht man durch die Verwendung von Maßeinheiten (Liter, kg usw.), Währungen (€, $ usw.) oder Container (Packungen, Eimer, Flaschen usw.) usw zählbar. 

AstridDerPu

...zur Antwort

Hallo,

2 b können wir schon allein deshalb nicht machen, weil wir das Cartoon 1 nicht kennen.

Aber egal, denn vom Vorsagen und davon, dass wir dir das machen, lernst du nichts. Dein Motto sollte Learning by doing! sein, dann klappt's auch bald mit solchen Aufgaben.

Deshalb gibt es von mir hier nur Hilfe zur Selbsthilfe. 

Löse erst selbst und stelle deine Lösung dann zur Überprüfung und ggf. Korrektur hier ein, so wird ein Schuh draus.

Unter folgenden Links findest du Wendungen zum Beschreiben englischer Diagramme, Tabellen usw.:

- englisch-hilfen.de/en/words/charts.htm

- eslflow.com/describinggraphstables.html

- ielts-exam.net/index.php?option=com_content&task=view&id=265&Itemid=36

- iets-exam.net/index.php?option=com_content&task=view&id=212&Itemid=44

- https://ielts-up.com/writing/ielts-describing-graphs.html

Ansonsten kenne ich das – auch in der heutigen Zeit – so, dass man eine/n Klassenkameraden/in oder eine/n Schulfreund/in um Hilfe bittet und dann gleich mit ihr/ihm zusammen Hausaufgaben macht oder lernt. Das macht doch eh mehr Spaß als alleine! 

Oder man bildet Lerngruppen, in denen man sich gegenseitig hilft und unterstützt; z.T. auch 'fachübergreifend', so dass z.B. 'Mathe-Asse', 'Englisch-Assen' in Mathe auf die Sprünge helfen und umgekehrt.

In Zeiten von Corona geht das auch virtuell!

:-) AstridDerPu

 

 

 

...zur Antwort

Hallo,

in geringem Umfang helfen hier Rechtschreib- und Grammatikprüfungen der diversen Textverarbeitungsprogramme, z.B. bei MS Word. Diese Prüfungen sind aber immer mit Vorsicht zu genießen.

Ich empfehle für das Vokabular und die Rechtschreibung ein gutes (online) Wörterbuch, z.B. pons.com, für die Grammatik z. B. ego4u.de und englisch-hilfen.de - nach dem Motto Learning by doing! - und Finger weg vom Google Übelsetzer und seinen tr.tteligen Kollegen!

Der beste Lektor ist immer noch der aus Fleisch und Blut - also der Mensch - und Qualität hat ihren Preis!

:-) AstridDerPu

PS: Nicht vorenthalten möchte ich dir www.grammarly.com. Aber wie gesagt, Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste!

...zur Antwort

Hallo,

müssen (must) gehört wie

can (können), could (könnten), might (dürften), sollen (shall), sollten (should), werden (will), würden (would) und dürfen (may) zu den Modalverben.

Diese zeichnen sich dadurch aus, dass 

- sie in der 3. Person Einzahl im Present kein s bekommen

- sie in Verneinung und in der Frage nicht mit do umschrieben werden 

- auf sie ein Vollverb im Infinitiv folgt 

- man mit ihnen nicht alle Zeiten bilden (meist nur Present und Past Simple) kann.

Deshalb gibt es die Ersatzformen

to be allowed to - may = dürfen

to be able to - can = können

to have to - must = müssen

Du musst also mit der Ersatzform have to arbeiten.

Die Grammatik, Formen und Übungen zu den modalen Hilfsverben und ihren Ersatzformen findest du unter Grammatik – Modal Verbs bei ego4u.de und englisch-hilfen.de.

:-) AstridDerPu

...zur Antwort

Hallo,

ja, gerade private Nachhilfe wird häufig als Einzelunterricht gegeben.

Manchmal hat man Glück und Schulen, gemeinnützige Einrichtungen oder Vereine (Nachbarschaftshilfe, AWO usw.) bieten gratis oder günstig (Einzel-) Nachhilfe an. 

Frage deine Lehrer, ob sie einen Schüler aus höheren Klassenstufen oder auch angehende Lehrer oder Referendare als Nachhilfelehrer empfehlen. 

Das ist auch deutlich günstiger als bei Nachhilfeinstituten, die übrigens durchaus auch Einzel-Nachhilfe anbieten. 

Manche Volkshochschulen (VHS) bieten ebenfalls Schüler-Einzel-Nachhilfe oder - Förderung an.

 Ansonsten:

 - Mache einen Aushang am schwarzen Brett deiner Schule, an der Uni 

 - Schau in die Kleinanzeigen der Tageszeitung oder 'Stadtteilblätter' 

 - Frage bei der VHS nach 

 - Mundpropaganda, hör dich im Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis, in der Nachbarschaft um 

 - Schlage in den gelben Seiten nach (Nachhilfeinstitute) 

:-) AstridDerPu

 

...zur Antwort

Hallo,

drücke im 1. Satz abzutrennend als Verb aus un beginne en Satz mit "Bei dem Stoff, der ..."

Mache aus dem 2. Satz einen Passivsatz wird nicht gelöst

AstridDerPu

...zur Antwort

Kann mir jemand helfen?

Kann mir bitte jemand helfen daraus stichpunkte zu machen es fällt mir sehr schwer:

Kann mir bitte jemand diesen ganzen Text in stichpunkten zusammenfassen mein Englisch ist nicht so gut deswegen fällt mir das sehr sehr schwer. Ich hoffe ihr könnt mir dabei bitte helfen es ist echt wichtig🙏🏻🙏🏻🙏🏻

The advert shows a sponsoring for Nivea Products. The eyecatcher is a woman who is sitting on the beach and she's looking above the sea. She's waering a red top combined with a red skirt. And also red sandals. She has short light brown hair. The title says: NIVEA CREME or OIL for Suntan-Skin-health and Beauty Now from the lighting and the haircut from the woman we can assume that this Advertisement was made in the 1950s because back than they used to use this kind of lighting for adverts and many women had this kind of hairstyle because it was trendy back in the day. Now what the Advertisement is trying to tell u is that Nivea products are really good for your skin. The special ingredients are effective for your health and it also promises you that you will feel beautiful with it. Now what these people probably didn't know back than is that nivea products contain a lot of ingredients which in fact are harmful and damaging for your skin. These special ingredients lead to redness and skin blows on your skin. One of those ingredients is mineral oil hydrocarbons. This was found in many nivea products and the possiblity that this might lead to cancer cannot be ruled out. This doesn't necessarily mean that all nivea products are harmful for the skin but before buying one you should definetely check if it contains mineral oil hydrocarbons.

...zur Frage

Hallo,

woher hast du den Text? Er steckt voller Fehler.

The advert shows a sponsoring for Nivea Products (RS). The eyecatcher is a woman who is sitting on the beach and she's looking above (Präposition) the sea. She's waering (RS) a red top combined with a red skirt. And also red sandals (kein Satz). She has short (Komma) light(-)brown hair. The title says: NIVEA CREME or OIL for Suntan-Skin-health and Beauty (Wo ist der Titel zuende?) Now from the lighting and the haircut from (Grammatik) the woman (Komma) we can assume that this Advertisement (RS) was made in the 1950s because back than they used to use this kind of lighting for adverts and many women had this kind of hairstyle because it was trendy back in the (Wort) day. (Der Satz ist viel zu lang.)

Now (Wiederholung, stilistisch kein guter Satzanfang) what the Advertisement (RS) is trying to tell u (RS) is that Nivea products are really good for your (Grammatik, Wort) skin. The special ingredients are effective for your health and it (Wer oder was?) also promises you that you will feel beautiful with it (Wer oder was?). Now (Wiederholung, stilistisch kein guter Satzanfang) what these people probably didn't know back than (Wort, RS) is that nivea (RS) products contain a lot of ingredients which in fact are harmful and damaging for your skin. These special ingredients lead to redness and (skin) blows (Was ist das?) on your skin. One of those ingredients is mineral oil hydrocarbons (Grammatik). This was found in many nivea (RS) products and the possiblity that this might lead to cancer cannot be ruled out. This doesn't necessarily mean that all nivea (RS) products are harmful for the skin (Komma) but before buying one (Komma) you should definetely (R) check if it contains mineral oil hydrocarbons.

Stichpunkte sind einzelne Wörter, keine vollständigen Sätze. Was ist so schwer daran?

AstridDerPu

...zur Antwort

Hallo,

meine Vorschläge:

Pommeroy, Winterbottom, Sandringham, Christie, Rutherford, Ferguson, Macdonald, MacDowell, Winehouse

Viele weitere findest du unten im Video. 

;-) AstridDerPu 

https://www.facebook.com/br.capriccio/videos/1654880391220998

...zur Antwort

Hallo,

die Abstände zwischen den Tagen sind individuell unterschiedlich und liegen zwischen 23 und 35 Tagen. Das kann aber, vor allem auch in der Pubertät, schwanken.

Das Ausbleiben und/oder verspätete Einsetzen der Tage kann - neben einer Schwangerschaft - verschiedene Gründe haben:

 - du stehst noch am Anfang deiner Periodenkarriere. Bis sich im Körper alles eingependelt hat und die Periode regelmäßig kommt, dauert es meist einige Zeit.

 - Stress

 - extreme Gewichtszunahme / starkes Übergewicht

 - extreme Gewichtsabnahme / starkes Untergewicht

 - Medikamenteneinnahme

 - Durchfall und Erbrechen

Alle deine Fragen rund um die Regel werden unter folgendem Link beantwortet:

herzensschwester.de/

:-) AstridDerPu

...zur Antwort