Waschmaschine stinkt - was kann ich tun?

10 Antworten

Hallo AlphaLea

Wenn  man  immer  mit  niedriger Temperatur  wäscht  dann bildet  sich  in der  Waschmaschine  ein  Schmutzfilm weil  durch  die niedrige  Temperatur  der  Schmutz nicht  richtig  ausgewaschen  wird  sondern sich  nur  von der  Wäsche  in die  Waschmaschine  verlagert.  Am  besten  lässt sich  das  nachweisen wenn  sich  im Flusensiebkasten  ein  grauer Belag  angelegt  hat.  

 Abhilfe:  Programm  mit  95° mit  Pulver  und OHNE  Wäsche  einschalten. Sollte  das  auch nach  mehreren  Versuchen  nicht  helfen  dann im  Fachhandel  einen  Maschinenreiniger besorgen  und  ebenfalls mit  95°  ohne Wäsche  waschen..

Wenn  alles  wieder funktioniert  einfach  öfters  mit 95°  waschen.  Du  solltest auch  das  Flusensieb öfters  reinigen.

Liebe  Grüße  HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Alle Gummis und Dichtungen reinigen. Waschmittelschublade reinigen. Und mal im Kochwaschgang ohne Wäsche laufen lassen. Man kann auch mit Mitteln aus der Drogerie mal laufen lassen oder mit Essig reinigen.,

Und nach dem Wäsche entnehmen die Tür oder Klappe nicht schließen,sondern offen stehen lassen.Nach einem Tag kann diese angelehnt werden.Luftzirkulation.

1

Wie reinige ich denn mit Essig? Kippt man das einfach in die Trommel oder schüttet man das ins Hauptwaschmittelfach? Und ist da Essigreiniger oder Essigessenz besser?

0

Ablauf öffnen das Restwasser ablassen Filter reinigen  und mir Frischwasser durchspülen . zusammen bauen und ohne Waschmittel oder Zusätze die Maschine auf max. Temperatur ein ganzes Programm durchlaufen  lassen . Und nach jeder Wäsche nie Türe und Schubfach verschließen Maschine immer offen halten . 

Das war die beste Antwort auf Deine Frage!!!!!!!

0

Die Wama-Reiniger sind so effektiv, wie n weiches Brot auf nem grillrost.

Nichts löst die Fettschicht, auf der die stinkbakterien Hausen besser als Spülmaschinen tabs!

5 Stück ohne Wäsche rein, auf 90/95 grad. 

Ggf. Wiederholen.

Den Bakterien die Grundlage entziehen ist am effektivsten. 

Auch eine Kalkschicht kann Nährboden sein: zitronenpulver (z.B. Von heitmann)  in die Maschine (Dosierung auf Packung) und ohne Wäsche auf 90/95 grad. Desinfiziert auch. 

Was möchtest Du wissen?