Was sind die billigsten Supermärkte in Berlin und was sind teuersten Supermärkte in Berlin?

3 Antworten

Die Discounter natürlich, ausgegangen vom bundesweiten Angebot... Aldi, Lidl, Netto Marken Discount...

Teurere Märkte sind die Supermärkte, wie Edeka, REWE und dergleichen.

Abgesehen davon, dass es diesbezüglich keine nennenswerten Unterschiede gibt, sondern der Preis eher davon abhängt WAS du kaufst und nicht WO du es kaufst, gibt es in Berlin ohnehin nur noch zwei klassische Supermarktketten: Edeka und Rewe.

Selbstverständlich gibt es natürlich schon einige preisliche Unterschiede, insbesondere bei den Märkten die privat geführt sind, aber genauso können diese Unterschiede ebenso in die andere Richtung gehen, weshalb es sich somit wieder ausgleicht.

Wenn du es billig willst, dann kaufe die jeweiligen Eigenmarken der Unternehmen, denn die kosten überall gleich, genau wie im Discounter.

noch so eine frage , dann bonnis ranch !?

die sind alle zentral preisgesteuert - von den alpen bis an die küsten .    das richtet sich ganz nach dem angebot .

Was möchtest Du wissen?