Was passiert beim Kappen von Apfelbaumwurzeln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich geht das. Obstbaubetriebe schneiden sogar maschinell in die Wurzelreihen hinein, um das Triebwachstum zu bremsen und die Fruchtbildung zu fördern. Allerdings sind das alles jüngere Bäume, die keine sehr langen Standzeiten haben.

Je älter so ein Baum ist, und je kräftiger das Wurzelholz ist, das man herausschneiden will,. um so unsicherer ist die Wirkung zu beurteilen.

Ich würde mal bis nach dem Laubfall warten (Anfang November) und nur so viel Wurzel entfernen, wie unbedingt sein muß. Dann hat der Wurzelstock das Winterhalbjahr Zeit, zusätzliche Wurzelmasse zu entwickeln. Entsprechend sollte man beim jährlichen Kronenschnitt (im Frühjahr/März) etwas mehr Holz herausnehmen als üblich, um das Gleichgewicht zwischen Wurzelmasse und Krone wieder einzupendeln.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeMonty
05.08.2016, 19:27

ja geil... danke! 👍

0
Kommentar von Blumenacker
01.10.2016, 13:15

Danke für den Stern!

0

so wie beschrieben ist zu verfahren, wenn es mehere Wurzeln sind würde ich jede Jahr eine entfernen und immer auch die Krone gut einkürzen: im Winter. Jan-Feb ist die beste Zeit, jedoch nicht bei starkem DAuer-Frost

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?