Was macht ihr bei Gewitter?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Raus gehen. 😂 Oftmals war es so ich wollte beispielsweise um 17 Uhr ne Runde gehen. Plötzlich fängt es an aus Eimern zu schütten. 

Naja dann warte ich 10 min und wenns nicht aufhört, Gummistiefel und Regenjacke an. Meinem macht das nichts aus, ob Regen , Sturm Gewitter oder sonst was. Selbst bei 35 Grad könnte ich mit ihm gassi gehen. Solange ausreichend Schatten vorhanden ist und Wasser dabei ist. Ist zwar etwas Träger aber ansonsten für jeden Spaß zu haben 😜

Bei Gewitter wenn möglich gehe ich sogar gassi. In der Wohnung hat meine Fellschnute Wahnsinnige Angst. Und wir spielen oder tricksen. Draußen bei tobenden Gewitter hat er keine Angst nur drinnen. 



Huii Danke für den Stern 😊 

0

Meine Drei hassen es in den Regen rauszugehen. Wenn wir unterwegs sind und es fängt an zu regnen laufen sie gut mit.

Wenn ich zur Arbeit muss und es regnet dann haben meine Hunde keine Wahl und wir gehen raus. Wenn ich mir meine Zeit frei einteilen kann warten wir eine Regenpause ab.

Mit Gewitter haben meine Hunde kein Problem. Wenn ich die Tür aufmache gehen sie so weit wie die Tür überdacht ist und gucken raus.

hey KangalLove ^^

mit meiner kleinen gehe ich - wenn ein Gewitter am aufziehen ist - noch vorher schnell raus, denn ich weiß sie verabscheut wasser in jeder form ^^° (außer schnee)... sie würde da sofort wieder umdrehen und mir den vogel zeigen. vor dem gewitter selbst aber hat sie keine angst.

also einfach vor dem regenguss noch schnell eine fahrradrunde durchlaufen .

dauert der regen sehr viel länger an, geht sie zumindest zu ihren 3 lieblingsbüschen, alles weitere muss ich sie "zwingen".

oder wir fahren in die shoppingmal und gehen da alles durch.
sie ist viel trubel gewohnt und ist sogar teils lockerer in der Mal als wenn sie draußen herumlaufen dürfte.

Was möchtest Du wissen?