was kann ich dagegen tun? einfach täglich nachmisten?

12 Antworten

Da brauchst du dir über die Gefühle der Stallhilfe keine Gedanken zu machen. Ich kenne es so, dass in noch etwas teureren Ställen morgens richtig gemistet, und späten Nachmittag noch mal „abgemistet“ wird, das heißt, nur noch die .Äpfelhaufen raus. Wenn dann um 19 -20 Uhr die Besitzer kommen, misten sei oft selbst noch mal nach, weil die Pferde inzwischen wieder einiges fallen lassen. Mancherorts dürfen die Einsteller dazu aber nur den Mistboy nehmen, weil sie mit der Gabel nicht zu viel Stroh mit raus holen könnten.

Manche Pferden steht 2 Stunden nach dem Ausmisten wieder im nassen Dreck - da muß sich der Besitzer dann was anderes überlegen; er kann ja für den üblichen Betrag keinen rund -um - die - Uhr- Sonderservice erwarten. Wer einen super saubereren „Ecksch…“ hat, bekommt ja auch kein Geld raus, weil sein Pferd weniger Arbeit macht als der Durchschnitt.

Sprich das an, wie du das haben willst.. feuchtes Stroh macht die Hufe kaputt.

frag wie es bei anderen ist, wird es dort ordentlich gemacht? Besprecht wie ihr gemeinsam dagegen vorgeht

Das solltest du zuerst ansprechen. Du bezahlst das Misten, also sollte es auch ordentlich gemacht werden. Es sei denn, es wird morgens gemacht und das Pferd steht den ganzen Tag da drin, dann ist natürlich alles wieder eingesaut. Aber dann solltest du die Haltung sowieso überdenken.

400€ sind übrigens ein Schnäppchen. Wenn da noch täglich Misten (nicht nur Überstreuen) drin ist, würde ich sogar sagen, dass das ein Superschnäppchen ist.

Was aber gar nicht geht: Meckern, selbst beheben und nicht persönlich ansprechen.

Woher ich das weiß:Hobby – Reiterin seit ca.30Jahren

ja hast recht danke

Normalerweise kommen die Pferde ja täglich raus aber wir haben grade ne Ausnahmesituation. Das Wetter ist momentan sehr mies und die Koppeln sind soo matschig weil sie alle total zertreten sind weil die Pferde von Anfang Mai bis Ende Oktober 24/7 draußen waren..
Jetzt sind sie momentan den ganzen Tag drin und gemistet wird immer vormittags, da sind die Pferde dann abends wieder in der dreckigen Box, drum miste ich täglich nach. Auch wenn mein Pferd reitfrei hat, fahre ich zumindest zum Nachmisten in den Stall.
aber dadurch dass die untere Schicht und der Boden drunter nass und dreckig ist fürchte ich eben dass das nicht von tagsüber ist sondern dass das nicht ordentlich gemistet wurde...sonst wäre nicht allzuviel Dreck drin und sonst würde ich nicht jeden Abend 2 volle Schubkarren voll rausmisten müssen..

1
@lealastname

Dann kannst du eigentlich nur kurz nach dem Misten kontrollieren. Oder lass jemanden gucken und eventuell Fotos machen.

So eine “Ausnahmesituation” muss man als Einstaller leider tolerieren. Ist überall das gleiche… Kannst ja kündigen 🙄

Wird ja jetzt auch nicht trockener…Ende November…

1
@lealastname

Und in anderen Jahren ist es im Winter nicht nass und matschig? Was soll das für eine Ausnahmesituation sein?

4

Nachfragen und Ansprechen.....?

nicht allzu gutes stroh, ein für bayern lächerlich niedriger preis für den stall - und ausserdem hast du ne stute.

in jedem stall hats so drecksäue, die ihre einstreu quasi durch den mixer jagen.

dein pferd ist halt ne pottsau.

manche boxen sehen eine stunde nach dem misten wieder so aus - auch wenn man ALLES rausholt.

da musst dann 2x misten buchen - sieht dann aber trotzdem immer noch so aus

dann musst halt nen hunderter im monat mehr bezahlen und stellst den bock auf hobel. wenn der zossen nicht so dämlich ist und das zeug frisst - davon haben wir auch 2 im stall. und eins davon ist ne ausgemachte pottsau.

Woher ich das weiß:Beruf – Sachgerechter Umgang ist aktiver Tierschutz!

ps - es gibt dann noch welche, die sich die ganze suppe in der boxenmitte zusammenscharren und drauf pennen.

0
@pony

holzspäne kostet hier aktuell pro 25kg knapp 20€

da kannst du eher mir 200€ zusätzlich rechnen

0
@Wolpertinger

8 block hobel im monat schafft selbst unser moulinette-pferd nicht.

0
@pony

Du brauchst ja auch einen Grundeinstreu und die Matte soll laut Anleitung alle 4Woche getauscht werden.

und 3Säcke Grundeinstreu sind schon eng berechnet

0

Was möchtest Du wissen?