Was kann das sein? Große Beule beim Pferd?

 - (Gesundheit, Pferde, Schwellung)

6 Antworten

Mein Pony hatte das gleiche an der Brust nach dem Impfen. Ich habe eine Woche Zugsalbe drauf geschmiert und ein oder zwei tage danach ist es aufgegangen meine Reitlehrerin hat es dann ausgedrückt da ist ziemlich viel Eiter raus gekommen. Danach war wieder alles gut.

Ist es warm oder sogar heiß? Könnte ein Fremdkörper sein, Insektenstich(e), Insektenbisse (Zecke), allergische Reaktion,... Könntest Rivanol oder Zugsalbe versuchen, aber an deiner Stelle würde ich direkt TA holen, ehe du da irgendwas schmierst/machst, was bestenfalls nichts bringt, schlimmstenfalls völlig falsch ist. Bis morgen ist das ganz sicher nicht weg!

Woher ich das weiß:Beruf – Pferdewirtschaftsmeister

okay. dann hol den tierarzt HEUTE dazu.

es läuft etwas merkwürdig den hals hinunter und endet dann in dieser beule.

wenn es eine allergische reaktion ist, sollte das tier HEUTE behandelt werden.

Das kann so ziemlich alles sein. Von einer einfachen Verletzung (vielleicht ein Biss von einem anderen Pferd), über einen Fremdköper (Holzsplitter?), ein Abszess, ein Tumor, eine Fettgeschwulst, bis zu einer allergischen Reaktion auf einen Insektenbiss.

Mit einem Foto kann man das nicht diagnostizieren.

Ruf HEUTE den TA. Jetzt.

Was möchtest Du wissen?