Was ist ein Polynom vom Grad null?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Exponent gibt den Grad an. Grad 0 bedeutet also z. B. f(x)=3*x^0=3
d. h. es gibt kein x, und das heißt die Funktion ist eine Parallele zur x-Achse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

  Zunächst mal ist ein Polynom keine Funktion, sondern eine " Matrize zum Drucken von Falschgeld " Wen du das nicht glauben solltest, wende dich nochmal an mich.

  Ein Polynom vom Grade Null ist eine " c-Zahl " , und zwar eine Zahl verschieden von Null. Denn das Nullpolynom selbst hat Grad Minus 1 .

  Z.B. über den komplexen Zahlen hat jedes Polynom n-ten Grades genau n Wurzeln. Dem gemäß hat ein Polynom nullten Grades keine Nullstelle, wohingegen das Nullpolynom selbst redend unendlich viele Nullstellen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Konstante

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine konstante Funktion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PWolff
29.11.2015, 13:36

Mit Ausnahme der Nullfunktion, der man keinen Grad zuordnet.

2

Was möchtest Du wissen?