Was ist ein noch vertretbarer Altersunterschied?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Über den Altersunterschied nach unten brauchen wir hier nicht zu diskutieren, denn das wäre Kindesmissbrauch. Ich geh mal davon aus, dass du danach nicht wirklich fragst.

Wenn du mit einer Frau zusammen bist, die sehr viel älter ist als du hat das einige Vorteile. Sie weiß genau was sie will, kann dir 'beibringen' was Frauen im Bett wirklich mögen (erstaunlich wie viele Dilettanten es in dieser Welt gibt!!!). Sie wird dir außerdem die Freiheit lassen, dich selber zu entdecken und was mit Gleichaltrigen zu machen. Es könnte sogar auf Dauer was werden, aber wahrscheinlich ist das nicht. Die Lebenserfahrungen sind dafür einfach zu unterschiedlich. Die meisten Frauen, die ich kenne und die einen Partner haben, der mal mit einer reiferen Frau zusammen war, finden das Klasse. Denn ihre Partner sind sehr viel reifer und aufmerksamer als sonstige gleichalte Männer. Ist natürlich nur ein Ausschnitt und keineswegs zu verallgemeinern, weil es eben nur zufällige Meinungen aus meinem Freundinnenkreis sind.

Aus Erfahrung weiß ich, dass es langfristig sehr schwierig ist mit einem Menschen zusammen zu sein, der sehr viel älter oder jünger ist. Ihr seit einfach nicht auf der gleichen Ebene und das führt dazu, dass der eine Partner entweder auf älter, oder der andere auf jünger macht. Beides führt zu Spannungen und kann die Beziehung kaputt machen.

In meiner Familie gibt es ein Mädel die ist mit 14 jahren mit einem 20 jährigen zusammengekommen. Er wurde lange sehr genau beobachtet und hat sich als ehrlicher Mensch herausgestellt. Daher war es ok. Sie sind nun schon über 10 Jahre zusammen. Daher ist dies sehr schwer zu beurteilen. Ich denke in erster Linie schon das ich Misstrauen gegenüber der älteren Person hegen würde. Auch in der Konstellation zu einem Alterunterschied von über 20 Jahren. Aber es ist immer einzelfallabhängig.

Entscheidend ist m.E das StGB und das zieht in Deutschland eine scharfe Trennung bei 14.  Für mich ist die Sache weniger was ethisch verantwortbar ist, sondern was funktioniert. Und da werden hier Werte aus der Lebenserfahrung genannt, etwa ca. 15 Jahre. Mein Eindruck ist der dass in den 20ern eine Reifungsprozeß abläuft der Beziehungen mit Teenagern und Leuten um die 20 erschwert wenn man älter ist - da ist man einfach noch in einer anderen, impulsiveren Gedanken- und Verhaltenswelt als mit 30. Aber 20-16 oder so sehe ich als völlig unproblematisch an - so Beziehungen zwischen Menschen je unproblematisch sind. 

akrtive sterbehilfe- moralisch oder ethisch vertretbar?

in letzter zeit wird in den medien heiß diskutiert, ob aktive/passive sterbehilfen moralisch bzw ethisch vertretbar sind. im religionsunterricht waren wir uns auch nicht ganz sicher. Sie aktive/passive Sterbehilfen ethisch oder morlaisch vertretbar, und warum?

LG im vorraus :D

Anne

...zur Frage

Heißt es ethisch oder moralisch vertretbar?

Hallo zusammen. Ich bereite gerade meinen Vortrag über Sterbehilfe vor und muss dafür eine Leitfrage haben, die ich am Ende beantworten werde.

Meine Antwort auf die Frage lautet ganz kurz zusammengefasst so: - jeder Mensch sollte das Recht haben, zu entscheiden, wie/ wann er sterben möchte, falls es keine Aussicht auf Heilung gibt [.....](ABER: nur mit Patientenverfügung oder ausgiebigem Gespräch mit Psychologen etc) - ich würde nicht wollen, dass man mich künstlich am Leben hält ... - Andererseits: könnte ausgenutzt werden/ zum Vorteil der anderen dienen/ Leute könnten sich gezwungen fühlen ...

Tut mir Leid für die schlechte Zusammenfassung, aber ich muss mich gerade total beeilen.

Mein Problem ist nun: Ist die Fragestellung "Ist Sterbehilfe wirklich ETHISCH vertretbar?" oder "Ist Sterbehilfe wirklich MORALISCH vertretbar?" dafür geeignet?

Würde mich über Antworten freuen! :)

...zur Frage

Ethisch vertretbar. Was bedeutet das?

Hallo. Ich hoffe, dass ich jetzt nicht sofort als dumm oder so abgestempelt werde. :D Doch, ich hätte eine Frage. Wie kann man 'ethisch vertretbar' und moralisch vertretbar erklären? Was bdeutet das genau?

Danke :)

...zur Frage

Ist es moralisch oder ethisch vertretbar, suizid zu begehen/ Gibt es Situationen, in denen man Suizid nachvollziehen könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?