Was bedeutet "Männer, nehmt die red pill"?

15 Antworten

Das ist ein Filmzitat aus Matrix. Morpheus fragt Neo welche Pille er nehmen will die Rote oder die Blaue. Die ROte steht meines Wissens nach für das betreten der Matrix also ein neues Leben. Ich vermute mal dass mit deinem Spruch gemeint ist, dass sie ein neues Leben beginnen sollen. was genau sie ändern sollen wweiß ich nicht

Hallo PasionVega, Hallo Zauberlehrling1,

auch ich habe sofort an die Matrix gedacht, wo die rote Pille einen aus der Matrix enthebt.

Wenn wir eine gesellschaftliche Ordnung, Patriarchalismus und eine Archaik betrachten, können wir dies für Männer wie eine Matrix, in der alles in sich geschlossen zu sein scheint, vergleichen.

Da können wir - ähnlich zur Frauenbewegung - eine Männerbewegung sehen, in der sich die Männer von diesen Dingen emanzipieren.

Ich werde mir diese Allegorie in dem Sinne mal merken, um sie selbst an der einen oder anderen Stelle zu bemühen (nicht für mich selbst, ich war nie in dieser Matrix).

Mit vielen lieben Grüßen
EarthCitizen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

wer ist denn das? 😄

0
@PasionVega

Archaik und Gesellschaft drängt schon auch Männer in eine gewisse Rolle, in der sie funktionieren müssen, an die Erwartungshaltungen gestellt sind, stellt ein Männerbild auf, in dem viele Männer sich als Alleinstellungsmerkmal identifizieren.

Da habe ich den Eindruck, dass sich die Frauen weitaus mehrdimensionaler positioniert haben und keinem solchen "klassischen" Rollenbild - wenn auch immer noch einer Archaik - mehr anhängen.

2

Hi,

Im großen und ganzen kann man sagen. Blue pill = ich übernehme die mainstream Meinungen. Red pill = ich übernehme alternative Meinungen.

Nur so als Beispiel: in nicht demokratischen Staatsformen ist es wichtig, dass möglichst viele die gleichen Ansichten haben. Abweichler sind dann nicht so gerne gesehen und die muss man dann entsprechend als unseriös darstellen und einsperren oder in den runin treiben. Eine Demonkratie, wie hier bei uns in der BRD, braucht das natürlich nicht zu machen, weil die Demokratie von verschiedenen Ansichten lebt und man so zu einer gemeinsamen Meinung kommt und jeder das Recht hat zu sprechen und gehört zu werden. Einige sind natürlich Verschwörungstheoretiker*innen oder Rechte*innen, das ist ja klar, die werden in den Medien ja auch entsprechend gekennzeichnet. Deswegen sollte man sich solche Sachen auf keinen Fall ansehen.

Liebe Grüße

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin noch einer von den Echten.

Das ist eine ziemlich flache Anspielung auf Matrix, den Film von 1999. Der Protagonist nimmt die rote Pille um aus der Simulation zu erwachen, hätte aber auch die blaue Pille neben können um wie bisher weiterzuleben. Diese Anspielung benutzen seltsame Leute, die meinen man müsse "aufwachen" (und nebenbei ihre zur Wahrheit erklärte Ideologie annehmen).

Was möchtest Du wissen?